Licht im Dunkel

Gedenk- und Trostfeier für Trauernde in der Dresdner Frauenkirche am 23. November

Die Frauenkirche in Dresden.

In der Unterkirche der Frauenkirche findet die Gedenkfeier statt.


Dresden, 17.11.09: Unter dem Motto "Licht im Dunkel" lädt der Christliche Hospizdienst Dresden e.V. mit Unterstützung der Stiftung Frauenkirche am Montag, dem 23. November, um 19.30 Uhr zu einer Gedenk- und Trostfeier für Trauernde in die Unterkirche der Dresdner Frauenkirche (Eingang F) ein. Die Gedenkfeier soll trauernden Menschen Raum, Zeit und Möglichkeit geben, Trost zu finden und ihrer Verstorbenen zu gedenken.

Sie will sowohl ein Angebot für Gläubige wie auch für Menschen ohne Konfession sein. Die Dresdner Pfarrer Holger Treutmann von der evangelischen Frauenkirche und Klemens Ullmann von der katholischen Kathedrale werden sie mit gestalten. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit zum individuellen Gespräch mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Christlichen Hospizdienstes Dresden e.V.

Weitere Informationen:
Christlicher Hospizdienst Dresden e.V.
Ansgar Ullrich, Koordinator mit geschäftsführenden Aufgaben
Canalettostraße 13
01307 Dresden
Tel.: 0351/2510567
E-Mail:
chdev@gmx.de
Internet: www.hospizdienst-dresden.de
   


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz