Dresdner Kapellknaben singen Hofkirchen-Musik

Ab 26. September aus Anlass des 300-jährigen Jubiläums

Die Dresdner Kapellknaben in der Kathedrale.
Die Dresdner Kapellknaben.

Dresden, 24.11.09: Anlässlich des 300. Jubiläums der Dresdner Kapellknaben und des St. Benno-Gymnasiums wird in einer Reihe von Gottesdiensten in der Dresdner Kathedrale, der ehemaligen Hofkirche, Musik aufgeführt, die von Dresdner Hofkirchenmusikern komponiert wurde. Die Pflege der Dresdner Hofkirchenmusik in den Gottesdiensten in der Kathedrale ist eine der Hauptaufgaben der Dresdner Kapellknaben. 

Am Samstag, den 26. September 2009 erklingen in der Vesper um 16.00 Uhr Vesperpsalmen von Jan Dismas Zelenka (1679 bis 1745), dem ersten Instruktor der Kapellknaben. Mitwirkende sind: Ulrike Staude, Sopran, Britta Schwarz, Alt, Alexander Schafft, Tenor, Matthias Henneberg, Bass, Dresdner Kapellknaben, Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Domorganist Thomas Lennartz. Die musikalische Leitung hat KMD Matthias Liebich. 

Am Sonntag, den 27. September 2009 wird im Pontifikalamt um 10.30 Uhr von Dresdner Kapellknaben und Mitgliedern der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter der Leitung von KMD Matthias Liebich die Messe in F-Dur von Carl Maria Pembaur (1876 - 1939), der bis 1937 Kapellmeister war, aufgeführt. 

Am Dienstag, den 29. September 2009 erklingt für verstorbene Kapellknaben und Schüler des St. Benno-Gymnasiums um 18.00 Uhr das Requiem in C-Dur von Johann Adolph Hasse (1699-1783), der ab 1733 als Hofkapellmeister in Dresden wirkte. Ausführende sind Gertrud Günther, Sopran, Cornelia Kieschnik, Britta Schwarz, Alt, Gerald Hupach, Tenor, Matthias Henneberg, Bass, die Dresdner Kapellknaben, der Kathedralchor Dresden, Domorganist Thomas Lennartz, Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Die musikalische Leitung hat KMD Matthias Liebich. 

Auch nach der Festwoche werden in der Kathedrale Werke von Hofkirchenmusikern zu Gehör gebracht. Am 18. November wird das Requiem  und am 22. November die Missa X. von Carl Gottlieb Reißiger (1699-1783) - Hofkapellmeister von 1828 bis 1859 - in der Kathedrale aufgeführt; zu Weihnachten erklingt im Gottesdienst die Messe Nr. 27 von Franz Seydelmann (1748-1806).

jnh


Für Informationen zum 300-jährigen Kapellknaben- und St. Benno-Gymnasium-Jubiläum: Hier klicken...


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz