Katholiken schauen Medienprofis über die Schulter

Christen informieren sich in Plauen über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


30 Katholiken, darunter Pfarrer, Ordensschwestern, Mitarbeiter der Caritas und andere engagierte Christen treffen sich am Sonnabend zum Bistums-Medientag in Plauen im Vogtland.

Plauen/V., 18.03.09 (KPI): 30 Katholiken, darunter Pfarrer, Ordens-
schwestern, Mitarbeiter-
innen und Mitarbeiter der Caritas, von Pfarrbüros und Pfarrgemeinde-
räten, Webmaster von Pfarreihome-
pages und andere engagierte Christen treffen sich am kommenden Sonnabend, 21. März, in Plauen im Vogtland. Hier findet in der katholischen Pfarrei Herz Jesu (Gustav-Adolf-Str. 35) der 6. Medientag des Bistums Dresden-Meißen statt.

Am Vormittag besichtigen die Teilnehmer das Studio des örtlichen Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanals (SAEK). Sie erhalten dabei Gelegenheit, die Produktions- und Arbeitsabläufe von Fernsehen und Radio kennen zu lernen. Am Nachmittag finden in den Räumen der Pfarrei Workshops zur Homepage-Gestaltung, zum Schreiben von Pressemitteilungen, zur gelungenen Präsentation von Schaukästen und zum guten Pfarrbrief statt. Geleitet werden die Workshops von Profis aus dem Bereich der kirchlichen PR-Arbeit, unter anderem vom Webmaster des Leipziger St. Benno-Verlags und vom Pressesprecher des Diözesan-Caritasverbands.

2009 findet zum sechsten Mal im Bistum Dresden-Meißen der jährliche Medientag statt. Nach Leipzig, Chemnitz, Bautzen, Gera und dem Kloster St. Marienthal bei Ostritz wird in diesem Jahr das vogtländische Plauen Veranstaltungsort sein. Das Bistum Dresden-Meißen umfasst als eines der 27 katholischen Bistümer in Deutschland den Großteil Sachsens und weite Teile Ostthüringens. Etwa 145.000 katholische Christen sind hier zu Hause. Dies entspricht einem Anteil von etwa vier Prozent an der Gesamtbevölkerung. Veranstaltet wird der Tag von den Pressestellen des Bistums Dresden-Meißen und des Caritasverbands für das Bistum Dresden-Meißen e.V. MB

Mehr Informationen zum Medientag - hier klicken...


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz