Mit Leib und Seele fasten

Gemeinsame Fastenwoche in Leipzig vom 21. bis 25.März


Der Gebetsraum der Kontaktstelle Orientierung in Leipzig.
In allen Kulturen ist Fasten eine Übung, die den inneren Arzt aktiviert. Zu einer gemeinsamen Fastenwoche lädt die Kontaktstelle Orientierung vom 21. bis 25. März in Leipzig ein. Ein Informationsabend dazu findet am 13. März statt.

Leipzig, 23.01.09 (KPI): "Mit Leib und Seele fasten" lautet das Motto einer Fastenwoche, zu der die Kontaktstelle Orientierung in Leipzig vom 21. bis 25. März einlädt. Ein Informationsabend zur Gestaltung der Woche findet am Freitag, den 13. März um 19 Uhr im Raum der Stille (Hainstr. 12) statt.

In allen Kulturen ist Fasten eine Übung, die den inneren Arzt aktiviert. Überflüssiges, das sich im Lauf der Zeit angesammelt hat, wird ausgeschieden. Dadurch können sich die Selbstheilungskräfte des Organismus besser entfalten. Wer fastet, wird gereinigt und durchläuft einen Prozess der Regeneration, der Bewusstwerdung und der Selbstfindung. "Nach einer Fastenkur ist ein neuer Anfang möglich", so die Veranstalter.

Alle gesunden Menschen, die etwas für ihre Körperwahrnehmung und ihre bewusste Lebensführung tun möchten, können teilnehmen. Gefastet wird fünf Tage lang nach den Methoden von Dr. Lützner mit Wasser, Tee und Gemüsebrühe.

Anmeldung und Information: Susanne Schneider MC, Orientierung/Raum der Stille - Kontaktstelle der katholischen Kirche in Leipzig für Lebens- und Glaubensfragen
Sternpassage, Hainstr. 12, D-04109 Leipzig
Tel.: 0341 / 21 25 704
Fax: 0341 / 14 99 00 70
E-Mail: orientierung.leipzig@jesuiten.org

www.orientierung-leipzig.de


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz