Ökumenische Hauptamtlichentagung der Jugendmitarbeiter

vom 19. bis 23. Januar in Schmochtitz


Einer der Hauptreferenten wird der Unternehmer und Personaltrainer Klaus Kobjoll sein, der der Frage der Mitarbeitermotivation aus unternehmerischer und personalpolitischer Sicht nachgehen wird.

Schmochtitz bei Bautzen, 13.01.09: „Feuer & Flamme – Motivation und Leidenschaft für den Dienst“: Unter diesem Motto findet die traditionelle Tagung zum Jahresbeginn aller Jugendmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der katholischen und der evangelischen Kirche in Sachsen statt. Die Besonderheit der Tagung vom 19. bis 23. Januar im Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz bei Bautzen dabei ist die ökumenische Ausrichtung dieser Tagung. Katholische und evangelische Jugendpfarrer kommen ebenso zusammen wie katholische und evangelische Jugendwartinnen und Jugendwarte, Referentinnen und Referenten. Erwartet werden etwa 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Einer der Hauptreferenten wird der Unternehmer und Personaltrainer Klaus Kobjoll sein, der unter dem Titel „Schaffung eines Treibhausklimas für Spitzenleistungen“ der Frage der Mitarbeitermotivation aus unternehmerischer und personalpolitischer Sicht nachgehen wird. Als zweiter Hauptreferent konnte Peter Strauch gewonnen werden. Der Theologe, der als stellvertretender Vorsitzender von ProChrist tätig ist und von 1991 bis 2007 Präses des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland war, wird über die geistliche Motivation für den Dienst in den Kirchen referieren. Bischof Joachim Reinelt und Landesbischof Jochen Bohl werden die Motivation und Leidenschaft für die Ökumene thematisieren.

Neben den Vorträgen finden Workshops zur Vertiefung des Themas statt. Hinzu kommen ein thematisches Rahmenprogramm - unter anderem mit einem Improvisationstheater -, geistliche Andachten und Gottesdienste. Neu in diesem Jahr wird eine Vorstellung der in den sächsischen Kirchen beheimateten Bands und Musikprojekte sein.

tp

link


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz