Edeltraud Orlik gestorben 

Dresden, 01.12.2009 (KPI): Edeltraud Orlik, langjährige kirchliche Mitarbeiterin im Bistum Dresden-Meißen, ist am 29. November 2009 nach einem tragischen Unfall und einem kurzen Krankenhausaufenthalt gestorben. Sie wurde 80 Jahre alt. Frau Orlik war unter anderem 15 Jahre Leiterin des Jugendhauses in Schmiedeberg und leitete später das Zentralreferat Gemeindecaritas im Diözesancaritasverband.

Die Beerdigung findet voraussichtlich am Donnerstag, 10. Dezember 2009, um 11 Uhr auf dem Alten Katholischen Friedhof statt. Das Requiem ist am gleichen Tag um 18 Uhr in der Hofkirche.


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz