Ostritzer Gemeindeassistentin für Diplomarbeit ausgezeichnet

Monika Lesch erhält Preis der Katholischen Universität Eichstätt


Monika Lesch
Mit dem Preis der Maximilian-Bickhoff-Universitätsstiftung ehrt die Katholische Universität Eichstätt herausragende Studienabschlüsse. Zu den Preisträgerinnen gehörte zuletzt auch die Ostritzer Gemeindeassistentin Monika Lesch.

Ostritz/Eichstätt, 03.06.09 (KPI): Mit dem Preis der Maximilian-Bickhoff-Universitätsstiftung ehrt die Katholische Universität Eichstätt herausragende Studienabschlüsse. Zu den Preisträgerinnen gehörte zuletzt auch die gebürtige Crimmitschauerin Monika Lesch, die derzeit als Gemeindeassistentin in der Pfarrei Ostritz tätig ist.

Ausgezeichnet wurde Monika Lesch für eine kritische Untersuchung der anthropologischen Grundannahmen des australischen Philosophen Peter Singer. Darin setzte die Eichstätter Absolventin den herausfordernden Thesen Singers eine fundierte Position entgegen.

MB

link


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz