Zweite Pastorale startet am Donnerstag

Nachdenken über Kirche-Sein in der Diaspora

Die Pastorale

Schmochtitz bei Bautzen, 13.10.09: Es ist soweit: Am Donnerstagabend, 15. Oktober, beginnt die zweite "Pastorale. Messe für Pastoral in der Diaspora". Bei Vorträgen, Foren und Workshops werden die Teilnehmer bis Sonntagabend, 18. Oktober, unter dem Leitwort "Glauben bezeugen - Gesellschaft gestalten" über pastorale Bedürfnisse und Chancen in Ostdeutschland nachdenken. Auf dem Programm stehen außerdem Gottesdienste, kulturelle sowie für Kinder und Familien geeignete Veranstaltungen. Erwartet werden dazu mehrere hundert Teilnehmer, unter ihnen mehrere ostdeutsche Diözesanbischöfe sowie Hans Joachim Meyer, langjähriger Präsident des Zentralkomitees deutscher Katholiken (ZdK), Msgr. Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken, sowie Reiner Haseloff (CDU), Wirtschaftsminister in Sachsen-Anhalt.

Im Mittelpunkt des Programms stehen die etwa 100 Workshops. Die thematische Bandbreite reicht dabei von A wie „Adventskalender in der Stadt" bis Z wie „Zeitspender gesucht: Ehrenamtliche in der Krankenhausseelsorge". Zu den Programmhöhepunkten gehören eine Gesprächsrunde mit ostdeutschen Diözesanbischöfen und Vertretern von Wirtschaft, Politik und Kultur zum Thema „Was erwartet die Gesellschaft von der Kirche?" sowie zwei Foren „Diakonie im Lebensraum" mit ostdeutschen Pastoralabteilungsleitern und Caritasdirektoren.

Anliegen der „Pastorale" sind der Austausch von Erfahrungen und Ideen sowie Entwicklung von Aktionen, wie die Kirche unter den Bedingungen der ostdeutschen Diaspora ihrem Auftrag gerecht werden kann. Eingeladen sind Ehrenamtliche und Hauptamtliche, Priester und Laien, kirchliche Mitarbeiter und Pfarrgemeinderäte und alle, die sich für Neues aus der ostdeutschen Diaspora interessieren. Die Veranstaltung ist ökumenisch offen. Die erste „Pastorale!" hatte im Oktober 2006 mit etwa 1.200 Teilnehmern stattgefunden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es im Internet unter www.die-pastorale.de


Pastorale! Messe für Pastoral in der Diaspora 2009
Die Pastorale! wird präsentiert in Trägerschaft des Bischof-Benno-Hauses Schmochtitz und in Kooperation mit dem Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken, dem Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen, der Leipziger Kontaktstelle Orientierung, der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt, den Katholischen Akademien der Bistümer Dresden-Meißen und Magdeburg, dem Referat »Missionarische Seelsorge« des Bistums Erfurt, der Kirchenzeitungen »Tag des Herrn« und „Katholski Posol" sowie dem St. Benno-Verlag Leipzig. Weiterer Einrichtungen der Bistümer Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg und deren Caritasverbänden wirken mit. 


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz