Biblische Geschichten im Rollenspiel entdecken

Religionslehrer tagen am 30. September und 1. Oktober in Dresden

Auch im Oktober 2008 hatten sich die Religionslehrer zur gemeinsamen Fortbildung in Dresden getroffen.

Auch 2008 hatten sich Religionslehrerinnen und -lehrer in Dresden zur gemeinsamen Fortbildung getroffen, damals im Haus der Kathedrale.


Dresden, 01.10.09 (KPI): Über neue Methoden, den schulischen Religionsunterricht noch interessanter zu gestalten, konnten sich Lehrerinnen und Lehrer aus Sachsen und Thüringen gestern und heute bei zwei Fortbildungstagen in Dresden informieren. Auf dem Programm der Tagung standen unter anderem Workshops zu den Themen "Godly play - Erzählen in der Montessoripädagogik", "Videos als Erzählmethode" oder die "Inszenierung einer biblischen Geschichte im Rollenspiel". Tagungsort war die Ev. Jugendbildungsstätte auf dem Weißen Hirsch in Dresden.

Am morgen des zweiten Fortbildungstags hatte Bischof Joachim Reinelt mit den Religionslehrerinnen und -lehrern gemeinsam Heilige Messe gefeiert.

MB


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz