Rückblick auf "60 Jahre Deutschland" im Fernsehen

Chemnitzer erinnert sich an Papstwahl und Weltjugendtag 2005

Die ARD sendet derzeit abends – mit Wiederholung am folgenden Vormittag – einen Rückblick auf Ereignisse der vergangenen 60 Jahre in Deutschland. Als Zeitzeuge für 2005 berichtet der Chemnitzer Roman Poschmann vom Weltjugendtag und der Papstwahl.

Chemnitz, 15.05.09 (KPI): Unter dem Titel "60 x Deutschland" sendet die ARD derzeit an jedem Abend – mit Wiederholung am folgenden Vormittag – einen Rückblick auf Ereignisse der vergangenen 60 Jahre in Deutschland. Für das Jahr 2005 haben die Autoren unter anderem die Wahl von Kardinal Joseph Ratzinger zum Papst und den Weltjugendtag als für Deutschland wichtige Begebenheiten ausgewählt. Als Zeitzeuge berichtet der Katholik Roman Poschmann, Chemnitz, von seinen Erfahrungen während des Weltjugendtages und nach der Papstwahl.

Die Sendung ist zu sehen in der ARD am kommenden Dienstag, dem 19. Mai, nach dem Nachtmagazin – um 0.20 Uhr, die Wiederholung dann am kommenden Mittwoch, 20 Mai, um 10.03 Uhr ebenfalls in der ARD. Phoenix sendet diesen Rückblick am Pfingstmontag, dem 1. Juni, um 23 Uhr.

Im Internet sind die einzelnen gesendeten Beiträge unter www.60xdeutschland.de anzusehen.


link


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz