Stabswechsel beim Caritasverband Leipzig

Tobias Strieder neuer Geschäftsführer

Tobias StriederTobias Strieder (39) wird neuer Geschäftsführer des Caritasverbandes Leipzig. Er folgt Christiane Hennecke nach. Die feierliche Amtsübergabe findet am Freitag, 26. Juni, im Leipziger Agneshaus statt.

Leipzig, 25.06.09: Tobias Strieder (39) wird neuer Geschäftsführer des Caritasverbandes Leipzig. Die feierliche Amtsübergabe erfolgt morgen am Freitag, 26. Juni, um 17 Uhr im Agneshaus (Elsterstraße 15). Den Gottesdienst leiten Pater Klaus Gräve und Propst Lothar Vierhock.

Strieder löst Christiane Hennecke ab, die den Verband seit 2001 geleitet hat. Sie wird auf eigenem Wunsch im Rahmen von Altersteilzeit als stellvertretende Geschäftsführerin weiterhin für den Verband tätig sein.

Tobias Strieder ist seit 1999 beim Caritasverband Leipzig e.V. beschäftigt und war zuletzt als Fachbereichsleiter Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie als stellvertretender Geschäftsführer tätig. Der gelernte Kfz-Mechaniker und studierte Erziehungswissenschaftler beendete im Februar zudem erfolgreich ein berufsbegleitendes Masterstudium Sozialmanagement (MBA) an der Evangelischen Fachhochschule in Dresden. Strieder ist verheiratet und Vater eines Kindes.

Der Caritasverband Leipzig e.V. ist Sozialdienst der katholischen Kirche. Das Zuständigkeitsgebiet umfasst das Dekanat Leipzig mit der Stadt Leipzig und dem überwiegenden Teil des Landkreises Leipzig und Taucha. Derzeit sind im Verband 200 hauptamtliche und 140 ehrenamtliche Mitarbeiter tätig. In drei Fachbereichen werden die verschiedensten sozialen und karitativen Dienste angeboten.

www.caritas-leipzig.de


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz