Weihnachtliches Chor-Konzert und besinnliche Stunden in klösterlicher Atmosphäre

am 3. Advent, 13. Dezember, im Kloster St. Marienthal

3. Advent im Kloster St. Marienthal

Ostritz, 10.12.2015: Am kommenden Sonntag, dem 3. Advent (13. Dezember), öffnen sich wieder die Türen und Tore des Klosters St. Marienthal – die dort lebenden Zisterzienserinnen laden zu einem besinnlichen Adventsnachmittag von 13 Uhr bis 18 Uhr ein. Höhepunkt ist um 17 Uhr das Chor-Konzert mit einem weihnachtlichen Programm und vielen bekannten Liedern in der Klosterkirche - in diesem Jahr mit dem Singekreis Markersdorf e.V. unter Leitung von Ulf Großmann.

Besinnliche und festliche Stunden als Einstimmung auf den 3. Advent können die Gäste bereits ab 13 Uhr im beheizten Festzelt im Ehrenhof (direkt vor dem Klosterhauptgebäude) erleben. Dort erwartet sie - bei Spezialitäten aus der Klosterbäckerei - unter anderem Live-Musik zur Adventszeit und die „Lesung zur Adventszeit“. Eine Stollenverkostung verschiedener Kloster-Stollen aus der Klosterbäckerei gibt es ab 13 Uhr im neuen Klostermarkt.
Um 14 Uhr und um 15 Uhr wird zur Klosterführung mit den Ordensschwestern eingeladen. Diese führen Interessierte durch die Klosteranlage und stehen während und nach der Klosterführung für Gespräche zur Verfügung.
Eine gemeinsame Lichter-Prozession im Kreuzgang steht um 15.45 Uhr auf dem Programm. Sie beginnt im Ehrenhof.
Anschließend wird zur gemeinsamen Sonntag-Vesper in die Klosterkirche eingeladen, an die sich um 17 Uhr das Chor-Konzert anschließt.

Der Eintritt zu dem gesamten Programm sei frei, auch kostenfreie Parkplätze seien in naher Umgebung verfügbar, teilte das Kloster mit.

Weitere Informationen: www.kloster-marienthal.de



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz