Glaube - entdecke die Möglichkeiten!

Werkstatt-Tage der Dekanatsjugend Gera vom 27. bis 29. November

Dekanatsjugend Gera bei den Werkstatt-Tagen im Winfriedhaus
Die Dekanatsjugend Gera bei ihren Werkstatt-Tagen im Winfriedhaus Schmiedeberg am 1. Adventswochenende.

Dippoldiswalde, 08.12.2015: "Glaube - entdecke die Möglichkeiten!" Dieser Gedanke war in diesem Jahr das Leitmotiv für die Werkstatt-Tage der Dekanatsjugend Gera. Am Freitag, den 27.11., war es wieder so weit. Am zeitigen Nachmittag trafen sich die verstreut lebenden Jugendlichen, um aus Schleiz, Greiz, Hermsdorf, Stadtroda, Eisenberg und Gera nach Schmiedeberg ins Erzgebirge aufzubrechen. Das Ziel war das Winfriedhaus, dem Jugendhaus des Bistums.

Diesmal war das Haus bis auf das letzte Bett gefüllt. 81 Jugendliche mit ihren Betreuern haben sich auf das Experiment eingelassen: miteinander Glaubens- und Lebensthemen zu besprechen und diese Themen in verschiedensten Formen von Kunst und Kultur zu teilen. Unter den Jugendlichen war in diesem Jahr auch ein Junge im Rollstuhl. Auch diese Herausforderung ging leicht zu schaffen. Es verband da das Motto "einer trage des Anderen Last". So konnte er an allen geplanten Aktionen teilnehmen und ganz normaler Teil der Gruppe sein.  

Der Samstag war von Workshop-Arbeit geprägt. Am Samstagabend konnte zwischen verschiedenen Beschäftigungen gewählt werden. Es gab Zeiten zum Basteln, Tischtennis spielen oder zum Schwatzen. Den Abend ließen wir mit einem gemeinsamen Nachtspaziergang und einem Abendgebet unter Sternenhimmel ausklingen.

Segnung des Adventskranzes in der Kapelle des Winfriedhauses
Zu Beginn des Gottesdienstes am 1. Advent wurde der Adventskranz in der Kapelle gesegnet.

Am Sonntagmorgen feierten wir den ersten Advent mit einem Gottesdienst und der ersten angezündeten Kerze. Dieses Wochenende lud dazu ein, sich auf die Weihnachtszeit vorzubereiten, zur Besinnung zukommen und natürlich auch neue Kontakte zu knüpfen.

Ein herzlicher Dank gilt der Belegschaft des Winfriedhauses, die sich immer wieder auf die Ideen und Wünsche der Jugendlichen einstellt, ebenso den jungen Erwachsenen, die durch die Workshops und Gebetszeiten führten und so wieder einmal erleben konnten, wie es ist, ein erwachsener Christ zu sein.

Lutz Kinmayer



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz