Aktuelles aus dem Bistum

Sr. Maria Vincentia Graf OCist (92) verstorben

Am vergangenen Sonntag, 14. Juli, verstarb im Zisterzienserinnenkloster St. Marienstern Schwester Maria Vincentia Graf (92). - Requiem und Beerdigung finden am Mittwoch, 17. Juli, in St. Marienstern statt. 
Dienstag, 16.07.2019

„Gig“-Open-Air-Festival lädt nach Rosenthal ein

Zu einem „Gig“-Festival (fĂŒr „Gott ist gut“) lĂ€dt Pater Paulus Maria Tautz von den Franziskanern der Erneuerung am Wochenende vom 26. bis 28. Juli zum Wallfahrtsort Rosenthal ein. Das Festival startet am Freitagabend um 18 Uhr mit einem Gottesdienst und endet am Sonntag um 21 Uhr mit einer „Lobpreis-Disco“. Dazwischen entfaltet sich ein vielfĂ€ltiges Programm... 
Dienstag, 16.07.2019

Stellenausschreibung: Referententätigkeit für das Dekanat Gera

Sie arbeiten gern mit Jugendlichen und haben Lust darauf, mit jungen Menschen in der Region Kirche zu leben und zu gestalten? Dann bewerben Sie sich im Fachbereich Jugendpastoral fĂŒr die ReferententĂ€tigkeit und werden Sie Teil unseres Teams im Dekanat Gera. BeschĂ€ftigungsumfang: 50 %. - Bewerbungen sind möglich bis 08. August 2019. 
Montag, 15.07.2019

Dresdner Abiturientin absolviert mit dem Bonifatiuswerk ein Praktikum in Nordeuropa und dem Baltikum

21 junge Menschen aus elf deutschen BistĂŒmern haben ein Abenteuer vor sich. Sie wollen wissen, wie die katholische Kirche in Nordeuropa und dem Baltikum tickt und lebt. Deswegen reisen sie mit dem Bonifatiuswerk in den kommenden Wochen nach Schweden, DĂ€nemark, Norwegen, Finnland, Lettland oder Island. Aus dem Bistum Dresden-Meißen zieht es Hannah Eckinger ab Oktober nach Schweden und Lettland. 
Freitag, 12.07.2019

Freiwilliges Soziales Jahr pastoral im Bischof-Benno-Haus

Das Bischof-Benno-Haus sucht ab 1. September junge Leute im Alter von 18 bis 26 Jahren, die Lust haben, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ pastoral) abzuleisten. Im Mittelpunkt steht dabei auch die Frage, der eigenen beruflichen Orientierung und Berufung auf die Spur zu kommen. Die Aufgabenbereiche sind vorwiegend im pastoralen und pĂ€dagogischen Bereich angesiedelt. 
Donnerstag, 11.07.2019

Caritas bietet Plätze für Freiwilligendienste

FĂŒr ein Jahr in einer sozialen Einrichtung arbeiten, Erfahrungen sammeln, neue Leute kennenlernen. Die Caritas bietet ab September noch PlĂ€tze im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD) an. Bewerben können sich junge Frauen und MĂ€nner bis 27 Jahre. Wer Ă€lter ist, hat die Möglichkeit, im sogenannten BFD+ einen Freiwilligendienst zu absolvieren. 
Donnerstag, 11.07.2019

Wochenende für Singles im Bischof-Benno-Haus

Wer alleine lebt, aber gerne an einem frohen Wochenende mit anderen Singles teilnehmen möchte, ist vom 30. August bis 1. September 2019 herzlich nach Schmochtitz eingeladen. Unter dem Motto „Dem Leben FlĂŒgel geben“ werden verschiedene Themenrunden und Gemeinschaftsaktionen angeboten. 
Donnerstag, 11.07.2019

Stellenausschreibung: Regionalkantorat für die Region Dresden

Sie arbeiten gern mit Menschen aller Altersgruppen zusammen und haben Lust darauf, neben Ihrer eigenen kirchenmusikalischen Arbeit ehren- und nebenamtliche Musiker/-innen zu qualifizieren? Dann bewerben Sie sich auf die Kantorenstelle im Fachbereich Kirchenmusik und werden Sie Teil unseres Teams auf Bistumsebene. Interessierte können sich bis zum 1. Oktober 2019 bewerben. 
Mittwoch, 10.07.2019

Pater Anselm und Kinderchor aus Taiwan zu Gast in Meißen

Pater Anselm GrĂŒn sprach am Dienstag, 9. Juli, in der gut gefĂŒllten St. Benno-Kirche in Meißen ĂŒber das Thema „Das göttliche Kind in dir“. In beeindruckender Weise bekrĂ€ftigten 40 Kinder der Ureinwohner aus Taiwan mit ihrem erfrischendem Gesang die Worte von Pater Anselm. Der Kinderchor hatte am Wochenende in Wernigerode beim 11. Internationalen Johannes-Brahms-Chorfestival mehrere Preise gewonnen. 
Mittwoch, 10.07.2019

Reifen - Mensch werden

Zu einem Seminar zu SpiritualitĂ€t und KreativitĂ€t lĂ€dt das Bischof-Benno-Haus am Wochenende vom 13. bis 15. September ein. Zum Inhalt des Seminars schreiben die Veranstalter: "Kein Mensch lebt aus sich selbst und auch nicht allein. Tiefster Grund des Lebens ist Gott. Über SpiritualitĂ€t und KreativitĂ€t können wir eigene Ressourcen entdecken und (wieder) in Kontakt mit dem Sinn des eigenen Weges kommen..."  
Mittwoch, 10.07.2019

Lust aufs PAARadies

Lust aufs PAARadies – unter diesem Motto hatte 2016 ein Team von Paaren der Pfarrei Hl. Familie in Dresden-Zschachwitz zusammen mit der Familienpastoral in unserem Bistum einen Eheparcours entwickelt. In vielen Stationen wurden Themen umgesetzt, die fĂŒr Paare im Laufe ihrer Partnerschaft von Bedeutung sein können. Anleitung und Material können ĂŒber die Familienpastoral kostenfrei ausgeliehen werden. 
Dienstag, 09.07.2019

Eine offene Tür für alle Interessierten

"Mittlerweile dĂŒrfen wir diesen Ort bereits 2 Jahre gestalten und sind immer noch Feuer und Flamme dafĂŒr. Aber das heißt auch, dass nun 2/3 des Förderzeitraums vorbei sind und wir mit viel KreativitĂ€t und vereinten KrĂ€ften darauf blicken mĂŒssen, wie es nach Sommer 2020 weitergehen kann. Doch zunĂ€chst einige Einblicke in das vergangene halbe Jahr", mit diesen Worten beginnt der aktuelle Rundbrief der Bunten Kirche Neustadt in Dresden. 
Dienstag, 09.07.2019

Wenn ich Gott malen würde…

"Am Mittwoch in der letzten Schulwoche ging unsere Schule auf Wallfahrt. Alle 200 SchĂŒler machten sich auf den Weg, einer uralten Tradition folgend. Sie suchten einen Ort auf, an dem Menschen Gottes Zuwendung in besonderer Weise gespĂŒrt haben", schreibt Schulseelsorgerin Steffi Hoffmann. 
Dienstag, 09.07.2019

15. Berggottesdienst des Kolpingwerkes Region Ost auf dem Töpfer in Oybin

Bei sehr angenehmem Wetter kamen am 7. Juli reichlich hundert Mitglieder der Kolpingsfamilien und Interessenten zum Kolping-Berggottesdienst mit Pfarrer Johannes Johne auf den Töpfer im Zittauer Gebirge. Die sechs Kolpingbanner von Kolpingsfamilien aus drei DiözesanverbĂ€nden umrahmten im Wind wehend die Kulisse mit herrlichem Weitblick am Europakreuz.  
Montag, 08.07.2019

TERMIN- und ORTSÄNDERUNG: Liturgietag am 2. November 2019 in Dresden-Cotta

Der fĂŒr den 24. August 2019 in Dresden-Strehlen geplante Liturgietag muss aus organisatorischen GrĂŒnden aufgrund einer Doppelbelegung am geplanten Veranstaltungsort verlegt werden. Er findet nun am 2. November in der Pfarrei St. Marien in Dresden-Cotta (Gottfried-Keller-Str. 50) statt. 
Montag, 08.07.2019

Dokumentation des kirchlichen Engagements für Geflüchtete im Jahr 2018

Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) hat beim Vierten Katholischen FlĂŒchtlingsgipfel am 4. Juli 2019 in Essen eine Dokumentation des kirchlichen Engagements fĂŒr GeflĂŒchtete im Jahr 2018 veröffentlicht. Die aktuellen Zahlen und die Eröffnungsansprache des Hamburger Erzbischofs Stefan Heße, Sonderbeauftragter der DBK fĂŒr FlĂŒchtlingsfragen, finden Sie hier... 
Montag, 08.07.2019

Zwei Bennoreliquien kehren in die Heimat zurück

Der heilige Benno von Meißen (~ 1010 – 1106) ist einmal mehr seiner Rolle als BrĂŒckenbauer zwischen Sachsen und Bayern gerecht geworden: Zwei Reliquien des zehnten Meißener Bischofs haben Bischof Heinrich Timmerevers und Generalvikar Andreas Kutschke vom MĂŒnchner Erzbischof Reinhard Kardinal Marx am 29. Juni als Geschenk fĂŒr das Bistum Dresden-Meißen entgegennehmen dĂŒrfen. 
Montag, 08.07.2019

Ordensritter vom Heiligen Grab: Wechsel im Amt des Leitenden Komturs

Am Samstag, den 15. Juni fand in den RĂ€umen der Katholischen Akademie in Berlin die Berufung von Matthias Meindel als Leitender Komtur der Komturei Konstantin der Große Dresden-Görlitz durch den PrĂ€sidenten der Ostdeutschen Ordensprovinz statt. Es waren ĂŒber 40 Mitglieder des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem anwesend.  
Freitag, 05.07.2019

Ausgezeichnet: Café Hoffnung der Katholischen Akademie

Mit einem „Sonderpreis fĂŒr eine innovative Projektidee“ in Höhe von 1.500 Euro ist das „CafĂ© Hoffnung“ der Katholischen Akademie unseres Bistums im Rahmen des Wettbewerbs „Katholischer Preis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus 2019“ ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand am 4. Juli auf der Zeche Carl in Essen statt. 
Freitag, 05.07.2019

Einladung zum Kinder-stark-mach-Tag

Zu einem Kinder-stark-mach-Tag lĂ€dt die katholische Pfarrei St. Bonifatius Leipzig-SĂŒd Kinder im Alter von 7-10 Jahren am Samstag, 7. September, von 9 bis 14 Uhr in ihr Gemeindehaus (Prinz-Eugen-Str. 21) ein. 
Freitag, 05.07.2019

Ein BONI-Caddy für Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau

en 23. und 24. BONI-Bus dieses Jahres hat das Bonifatiuswerk gestern, am 3. Juli, vergeben. Aus dem Bistum Dresden-Meißen sind Sr. ThaddĂ€a Selnack und Pfarrer Bernhard Dittrich gekommen. Sie haben einen BONI-Caddy fĂŒr die Abtei Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau abgeholt, den die Pfarrei St. Elisabeth in Eisenach den Schwestern geschenkt hat. 
Donnerstag, 04.07.2019

Väter und Kinder beschäftigten sich mit dem Thema Lebensmittelverschwendung

Vom 21. bis 23. Juni lud das Bischof-Benno-Haus VĂ€ter mit ihren Kindern dazu ein, mehr ĂŒber den richtigen Umgang mit Lebensmitteln und die Vermeidung von AbfĂ€llen zu erfahren. Die insgesamt 29 Teilnehmer ließen sich auf ein kreatives, abwechslungsreiches Wochenende mit Fragen und Impulsen zum Thema Lebensmittelverschwendung ein. 
Donnerstag, 04.07.2019

„Im Dickicht der Gefühle und die Struktur der EFL-Arbeit“

Vom 27. bis zum 30. Juni trafen sich die Ehe,- Familien- und Lebensberaterinnen und -berater des Bistums im Bischof-Benno-Haus Schmochtitz. Andreas Groß, Fachreferent, hatte fĂŒr Abwechslung auf der Tagesordnung fĂŒr die 14 Teilnehmenden gesorgt... 
Dienstag, 02.07.2019

Ein Herz für alle Menschen

Bischof Heinrich hat am 28. Juni in der Dresdner Kathedrale fĂŒnf Religionslehrerinnen und zwei Religionslehrern im Rahmen einer feierlichen Eucharistiefeier die Missio-Canonica ĂŒberreicht. Er betonte in seiner Predigt, wie sehr die Texte des Herz-Jesu-Festes zeigten, dass Gott ein Herz fĂŒr alle Menschen hat. Genau diese Botschaft sei auch Grundlage fĂŒr den Religionsunterricht. 
Dienstag, 02.07.2019

Aktiv an der politischen Meinungsbildung beteiligen

In einem Aufruf lĂ€dt der Vorstand des Katholikenrats unseres Bistums alle BĂŒrgerinnen und BĂŒrger ein, sich mit Blick auf die am 1. September anstehenden Landtagswahlen in Sachsen aktiv an Veranstaltungen zur politischen Meinungsbildung zu beteiligen, um "Programme, Personen und Argumente in Augenschein zu nehmen und abzuwĂ€gen, welche Konzepte und Perspektiven die besten fĂŒr den Freistaat Sachsen und die hier lebenden Menschen sind."  
Freitag, 28.06.2019

Vielfältige Projekte im ländlichen Raum

Am 25. Juni besuchte der Leiter des Katholischen BĂŒros Sachsen, Ordinariatsrat Diakon Dr. Daniel Frank, das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. (CSB) und das SĂ€chsische Landeskuratorium LĂ€ndlicher Raum e. V. (SLK) und informierte sich vor Ort ĂŒber Aufgaben und Ziele beider Vereine. Gemeinsam erörterten sie auch die aktuelle Entwicklung im lĂ€ndlichen Raum.  
Freitag, 28.06.2019

„Aufbruch ins eigene Leben“: Die Jugendfeier 2019 in Chemnitz

Mit einer Herzschlagkomposition und der Band JustFriends starteten sechs Jugendliche am 22. Juni mit der Jugendfeier 2019 in Chemnitz ins eigene weitere Leben. Seit Schulbeginn 2018 wurden die Jugendlichen durch das Team ‚meineJugendfeier‘ in einer Landschaft von selbst gewĂ€hlten Themen begleitet. Hoch im Kurs standen dabei Themen wie Umwelt, Politik, Medien und Selbsterfahrung. 
Donnerstag, 27.06.2019

„…wir üben jetzt alle die 30 : 2 - Methode!“

Am vergangenen Wochenende fand in Schmiedeberg in Kooperation der Arbeitsgemeinschaft katholischer Kinder- und Jugendorganisationen im Bistum Dresden-Meißen (AKD) und der Bistumsjugendseelsorge fĂŒr engagierte Jugendliche und junge Erwachsene zum zweiten Mal das Modul 2 der Gruppenleiterschulungen dieses Jahres statt.  
Dienstag, 25.06.2019

Pater Sylwester: ein Steyler Missionar wechselt von Dresden nach Mexiko

Nach fast fĂŒnf Jahren in der Pfarrei Sankt Marien in Dresden-Cotta zieht es Pater Sylwester Wydra nun wieder in die Mission: In Mexiko wird sein kĂŒnftiges Wirkungsfeld liegen. Deshalb hieß es fĂŒr die Gemeinde am letzten Wochenende, 22. und 23. Juni, Abschied nehmen von dem Ordenspater der Steyler Missionare. Es sollte ein einprĂ€gsamer Abschied werden... 
Dienstag, 25.06.2019

Caritas-Spendenaktion "Ranzen für Schulanfänger"

Der Caritas-Beratungsdienst Dresden engagiert sich auch in diesem Jahr wieder mit der Spendenaktion „Ranzen fĂŒr die SchulanfĂ€nger“. Die gespendeten Materialien werden vor Schulbeginn 2019/2020 an ratsuchende Familien des Kinder-/Jugendmigrationsdienstes und des Beratungszentrums ĂŒbergeben. 
Freitag, 21.06.2019

Betroffenenrat gründet sich im Bistum Dresden-Meißen

Am 11. Juni 2019 traf sich eine Gruppe MĂ€nner und Frauen, um einen Betroffenenrat im Bistum Dresden-Meißen zu bilden. Die Mitglieder haben selbst sexualisierte Gewalt in der Katholischen Kirche erfahren und erlebt beziehungsweise betreuen Opfer sexueller oder ritueller Gewalt. Ein Ziel des Betroffenenrates ist es daher, eine offene, anhaltende und stĂ€rkende Diskussion in Gang zu setzen.  
Freitag, 21.06.2019

431.000 Euro für Katholiken im Bistum Dresden-Meißen

Mit 15,4 Millionen Euro hat das Bonifatiuswerk im vergangenen Jahr 1.254 Projekte in der Diaspora Deutschlands, Nordeuropas und des Baltikums gefördert. Im Bistum Dresden-Meißen unterstĂŒtzte das Bonifatiuswerk Bauprojekte mit 20.000 Euro, die Kinder- und Jugendseelsorge mit 352.000 Euro, die Anschaffung von einem Boni-Bus mit 20.700 Euro und missionarische Projekte mit 38.000 Euro.  
Mittwoch, 19.06.2019

wert.voll.leben im Bistum Dresden-Meißen und weltweit

Save the date! Zu einem bistumsweiten Aktionstag rund um Fragen von Bewahrung der Schöpfung, Konsumverhalten und sozialer Gerechtigkeit laden Bischof Heinrich und der Katholikenrat im Bistum fĂŒr Sonnabend, den 20. Juni 2020 ein – an einen ungewöhnlichen Ort: Der Tag unter dem Titel “wert.voll.leben” wird auf einer MĂŒlldeponie auf der Westseite des Störmthaler Sees sĂŒdlich von Leipzig stattfinden.  
Dienstag, 18.06.2019

Von der Pfarreineugründung St. Philipp Neri in Leipzig-West und dem "Band der Liebe"

In der vollbesetzten Liebfrauenkirche wurde am Sonntag, 16. Juni, mit einem festlichen Gottesdienst die NeugrĂŒndung der Pfarrei St. Philipp Neri Leipzig-West gefeiert. Die bisherigen Pfarreien St. Martin in GrĂŒnau und Liebfrauen in Lindenau sind nun in einer gemeinsamen Pfarrei zusammengeschlossen. Bischof Heinrich machte in seiner Predigt deutlich, dass die neue Pfarrei wie ein Dach ĂŒber den kirchlichen Orten zu verstehen sei. 
Montag, 17.06.2019

Vor 50 Jahren begann die Synode des Bistums Meißen

Seit dem Beginn der Meißner Synode, einer der ersten Diözesansynoden nach dem II. Vaticanum (1962 bis 1965) ĂŒberhaupt, sind 50 Jahre vergangen. Die erste Arbeitssitzung begann am 13. Juni 1969 in der Dresdener Hofkirche, seit 1980 Kathedrale des Bistums Dresden-Meißen. Bis dahin war ein mehrjĂ€hriger, nicht immer einfacher Weg der Vorbereitungen auf dieses Ereignis zu gehen. 
Freitag, 14.06.2019

Nächstenliebe leben. Klarheit zeigen.

Die ökumenische Arbeitsgemeinschaft "Kirche fĂŒr Demokratie und Menschenrechte" hat ihre Handreichung zu Rechtspo­pulismus und Fremdenfeindlichkeit "NĂ€chstenliebe leben. Klarheit zeigen." aktualisiert und erweitert. Darin stehen neben Informationen zu Neonazismus und Rechtspopulismus, theologischen Grundlagen zu Christsein in der Gesellschaft auch Handlungsmöglichkeiten und Praxisbeispiele.  
Freitag, 14.06.2019

Einladung zum Bläsertreffen im November in Leipzig

Musikbegeisterte BlĂ€ser in unserem Bistum sind herzlich zu einem BlĂ€sertreffen am 16./17. November 2019 nach Leipzig-Gohlis eingeladen. Interessierte sind gebeten, sich möglichst bald zu melden. 
Dienstag, 11.06.2019

Dompfarrer Norbert Büchner lädt zum Glaubenskurs ein

Zu einem Glaubenskurs fĂŒr Erwachsene lĂ€dt Dompfarrer Norbert BĂŒchner ab August vierzehntĂ€gig ins Haus der Kathedrale nach Dresden ein. "Was glauben katholische Christen? Wie kann ich katholisch werden?" Antworten auf diese und weitere Themen rund um Gott, Kirche und Glauben bietet das kostenfreie Angebot der Dompfarrei. Der Kurs findet jeweils Donnerstagabend statt. 
Montag, 10.06.2019

72 Stunden - Junge Menschen engagierten sich

Mit zahlreichen Aktionen in Dresden, Leipzig, Zwickau und Chemnitz ist am 26.05.19 auch in unserem Bistum Deutschlands grĂ¶ĂŸte Sozialaktion "72 Stunden - uns schickt der Himmel" zu Ende gegangen. 
Montag, 27.05.2019

"Brannte uns nicht das Herz unterwegs...?"

Zu einem Wochenende fĂŒr Paare lĂ€dt die Familienpastoral im Bistum Dresden-Meißen fĂŒr den 13. bis 15. September 2019 in das Begegnungszentrum der Fokolar-Bewegung e.V. nach Zwochau ein. Unter dem Titel „Brannte uns nicht das Herz unterwegs
“ können die Paare Zeit zum Innehalten und zum Miteinander-Sprechen finden. 
Donnerstag, 23.05.2019

Sunday Alaun - Vom Himmel hören

"Sunday Alaun - Vom Himmel hören" - mit diesem neuen Format startet das Team der Bunten Kirche Neustadt am kommenden Sonntag, 26. Mai, um 17 Uhr. Im Alaunpark am Bischofsweg in der Dresdner Neustadt wird es um diese Zeit Lobpreislieder, eine Lesung aus der Heiligen Schrift samt Auslegung sowie Austausch und Gebet geben fĂŒr jene, die sich darauf einlassen möchten. 
Dienstag, 21.05.2019

Unterwegs mit Gott: unsere Expedition auf dem Weg zur neuen Pfarrei

Dies ist das Motto eines Pastoraltages der Pfarreien Flöha und Freiberg mit Hainichen, der am Samstag, 24. August, im Pfarrgemeindezentrum in Freiberg stattfindet. Mit dem Start der Expedition sollen die Grundideen aus den bistumsweiten Workshops zu pastoralen Konzepten aufgegriffen und fĂŒr die Situation vor Ort umgesetzt werden. 
Donnerstag, 16.05.2019

Noch freie Plätze bei Taizé-Fahrt 10. bis 18. August

FĂŒr Jugendliche im Alter zwischen 15 und 29 Jahren organisiert die Verantwortungsgemeinschaft Dresden SĂŒd-West eine Fahrt nach TaizĂ©. Die Reise findet vom 10. bis 18. August 2019 statt. Es gibt noch ein paar freie PlĂ€tze! Interessierte sollten sich bis allerspĂ€testens 15. Juni anmelden. 
Mittwoch, 15.05.2019

Stellenausschreibung: Lehrkräfte für die Bischöflichen Schulen gesucht

Unser Bistum sucht fĂŒr die Bischöflichen Schulen in Bautzen, Dresden, Leipzig und Zwickau LehrkrĂ€fte aller Fachrichtungen in Teil- und Vollzeit. Bewerberinnen und Bewerber benötigen das Zweite Staatsexamen fĂŒr das Lehramt oder eine vergleichbare Qualifikation, Bereitschaft zu Fortbildungen und Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Einrichtung. 
Mittwoch, 08.05.2019

Ordnungen für die pastoralen Gremien 2020

Pfarrgemeinde- und SeelsorgerĂ€te, aber auch Gruppen, Kreise, Vertreter/-innen von Einrichtungen oder Einzelpersonen sind eingeladen, sich mit dem Entwurf auseinanderzusetzen und bis zum 15. September 2019 der Arbeitsgruppe zur Erarbeitung der Gremienordnungen eine RĂŒckmeldung zu geben.  
Montag, 06.05.2019

Ikonenmalen als geistliche Übung

„Im Anschauen deines Bildes da werden wir verwandelt!“ Unter dieses Motto stellt Schwester M. Ingrid Wilczek das Ikonenmalen – genauer: das Ikonenschreiben. Ihre Kurse sind eingebettet in gemeinsames Gebet, Gottesdienst und Schweigen. In diesem Jahr bietet sie drei Seminare zum Schreiben einer Engel-Ikone an: vom 25. Mai bis 2. Juni, vom 20. bis 28. Juli und vom 12. bis 20. Oktober. 
Donnerstag, 25.04.2019

Caritas International ruft zu Spenden für Nothilfe in Mosambik auf

Der Wirbelsturm Idai hat weite Teile Mosambiks verwĂŒstet. Viele Menschen sind umgekommen, Hunderttausende wurden obdachlos. Es fehlen Medikamente, Trinkwasser, Lebensmittel und UnterkĂŒnfte. Caritas International leistet Nothilfe und stellt 200.000 Euro bereit. Das katholische Hilfswerk bittet um UnterstĂŒtzung durch Spenden. 
Montag, 25.03.2019

Präventionsschulungen im Dekanat Bautzen

Die Dekanatsjugend Bautzen bietet fĂŒr Jugendliche und Erwachsene drei kostenfreie PrĂ€ventionsschulungen mit Zertifizierung unter der Leitung von Juliane Neutsch-Hebeis an. Es geht um die Vermittlung von Grundlagenwissen zum Thema „sexualisierte Gewalt“. Die Schulung findet im MĂ€rz, Juni und Oktober statt. 
Donnerstag, 14.02.2019

Fastenkurse für Gesunde im Kloster St. Marienstern

Auch 2019 laden die Schwestern des Klosters St. Marienstern wieder zum Fasten fĂŒr Gesunde ein. "Fasten ist wohltuend fĂŒr Körper und Seele", heißt es in der Ausschreibung. Mit dabei: jeweils ein Kurs mit Schweigen und ein Kurs fĂŒr erprobte Fahrradfahrer(innen). 
Samstag, 26.01.2019

"Ihr alle seid Königskinder"

Zum Schulbeginn im neuen Jahr feierte heute Bischof Timmerevers gemeinsam mit SchĂŒlern, Lehrern und Eltern des St. Benno-Gymnasiums einen Gottesdienst, bei dem auch Sternsinger der Schule entsandt wurden, um Spenden im Dresdner Stadtgebiet zu sammeln.  
Montag, 07.01.2019


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz