Pfarrei Borna feiert Patronatsfest

am 18. und 19. März

Borna, 05.03.2019: Das diesjährige Patronatsfest rund um den Josephstag findet – im Rahmen der 100-Jahr-Feier zum Kirchweihjubiläum – zweitätig statt und beinhaltet am 18./19. März 2019 drei verschiedene Veranstaltungen in der katholischen Kirche St. Joseph in Borna (Stauffenbergstr. 7):

Montag, 18. März, ab 18:00 Uhr
‚24 Stunden für den Herrn‘
(offene Kirche für Gebete)

Wir laden alle Menschen herzlich ein, Gott etwas von ihrer Zeit zu schenken. Dafür soll vom 18. März, um 18 Uhr, bis 19. März, um 18 Uhr, 24 Stunden lang vor dem ausgesetzten Allerheiligsten Gelegenheit sein. Dabei wollen wir auch den Hl. Joseph als unseren Fürsprecher anrufen. In diesen 24 Stunden soll die Kirche grundsätzlich allen Menschen zum Beten offen stehen.

Falls jemand aus verschiedenen Gründen nicht in die Kirche kommen kann, aber ein besonderes Gebetsanliegen hat, nehmen wir es in unser Gebet auf. Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen per Post (Kath. Pfarramt St. Joseph, Stauffenbergstraße 7, 04552 Borna), Telefon (03433 - 20 83 50) oder eMail (gebet@kath-kirche-borna.de) mit.

Dienstag, 19. März, 18:00 Uhr
Festgottesdienst

Dienstag, 19. März, 19:00 Uhr
‚Kirche im Gespräch‘ mit Lutz Kinmayer (Gera): „Totgesagte leben länger – mit einem stillen Heiligen leben“

Lutz Kinmayer. Foto: L. Kinmayer1971 im damaligen Karl-Marx-Stadt geboren, war seine katholische Heimat die St.-Joseph-Gemeinde in Chemnitz. Zeitlebens haben sich seine Wege immer wieder mit denen des Heiligen Joseph von Nazareth gekreuzt. Vom Leben des Heiligen und wie es sich mit ihm lebt, davon berichtet der heutige Gemeindereferent in Bad Lobenstein und Geraer Dekanatsjugendreferent im Rahmen der Themenreihe ‚Kirche im Gespräch‘.


Weitere Informationen im Internet unter: www.kath-kirche-borna.de und www.kath-kirche-borna.de/100jahre






RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz