Caritas-Spendenaktion "Ranzen für Schulanfänger"

ab sofort in Dresden

Schulranzen

(Foto: © Martha Gahbauer, Pfarrbriefservice.de)

Dresden, 21.06.2019: Der Caritas-Beratungsdienst Dresden engagiert sich auch in diesem Jahr wieder mit der Spendenaktion „Ranzen für die Schulanfänger“. „Mit der Aktion soll bedürftigen Familien geholfen werden, die es, egal aus welchen Gründen, schwer haben, ihren Kindern einen ordentlichen Schulranzen zu besorgen. Jedes Kind weiß, wie wichtig das gerade am Schulanfang ist“, so Stephan Falley, stellvertretender Geschäftsführer des Caritasverbandes für Dresden e. V. Die gespendeten Materialien werden vor Schulbeginn 2019/2020 an ratsuchende Familien des Kinder-/Jugendmigrationsdienstes und des Beratungszentrums übergeben.

Die Caritas sammelt neben neuen und gut erhaltenen gebrauchten Ranzen auch Rucksäcke und Sporttaschen. Gern werden auch Zuckertüten für die Schulanfänger entgegengenommen.
Die Spenden können ab sofort in der 1. Etage beim Kinder-/Jugendmigrations-dienst oder auch im Beratungszentrum im Erdgeschoss der Schweriner Straße 27 abgegeben werden.

Zeiten für Schulranzenannahme:
Mo., Mi.: 09:00 – 15:00
Di., Do.: 09:00 – 12:00    14:00 – 18:00
FR.: 09:00 – 14:00

Weitere Termine und Orte für die Spendenübergabe können telefonisch unter 0351 / 4984-743 oder per Mail unter kmd@caritas-dresden.de vereinbart werden.

Darüber hinaus sind auch Geldspenden möglich:
IBAN: DE17 7509 0300 0108 2034 15
BIC: GENODEF1M05
Liga Bank eG
Stichwort: Ranzen für Schulanfänger



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz