Menü
Bistum Dresden Meissen
26. März 2020

Corona: Hilfe und Aktionen im Bistum

Hilfsprojekte, Videoimpulse und Gottesdienst-Livestreams

Hilfsprojekte

Bautzen/Schmochtitz

Das Bischof-Benno-Haus (BBH) hat dem Landkreis Bautzen am 24. März 15 Unterkunftsplätze im BBH für tschechische Berufspendler angeboten, die von der Schließung der Grenzen betroffen sind.

Bautzen

Das Bautzener „Nähcafé Lotte“ unterstützt einen Hilferuf der Kinderkrebsstation der Dresdner Uniklinik und fertigt einfache Schutzmasken für das Personal und die kleinen Patienten an. Außerdem stellen die Mitarbeiterinnen des Nähcafés eine Nähanleitung zur Verfügung, so dass jede und jeder mitmachen und die entsprechenden Schutzmasken nach Bautzen zur Weiterverteilung schicken kann. Das Bistum Dresden-Meißen hat am 24. März via Homepage und Social Media zur Unterstützung dieser Aktion aufgerufen.

Radibor

Die Pfarrei Maria Rosenkranzkönigin in Radibor bietet eine tägliche Einkaufshilfe von 10 bis 14 Uhr.

 

Aktionen

Ein Dankeschön mit Glockengeläut!

Ab Sonntagabend, 29. März, lassen wir täglich um 19.30 Uhr die Glocken unserer Kirchen im Bistum läuten. Bischof Heinrich Timmerevers lädt damit zum Gebet ein und um den Menschen zu danken, die sich derzeit für den Erhalt wichtiger Abläufe des gesellschaftlichen Miteinanders einsetzen.

Bischof Heinrich: „Unser Alltag steht Kopf. Aber unser Land steht nicht still. Im Moment arbeiten täglich Männer und Frauen daran, das tägliche Leben aufrecht zu erhalten. Dafür gilt es, Danke zu sagen!

Ich lade Sie ein: Rufen Sie an, schreiben Sie eine SMS oder verschicken Sie eine Postkarte. Ein schlichtes ‚Danke‘ genügt. Gerade in dieser Zeit brauchen wir Zeichen der Solidarität.

Deswegen werden ab diesem Sonntag alle Glocken der katholischen Kirchen jeden Tag um 19.30 Uhr läuten, um die Menschen daran zu erinnern, dass andere für sie anpacken und damit unserem Land Gutes tun."

Mehr Infos - hier klicken...

 

Videoimpulse

Dresden

In ökumenischer Verbundenheit ist zwischen Dresdner Kreuzkirche, Frauenkirche und Kathedrale die Idee entstanden, in Zeiten der Corona-Pandemie zu täglich wechselnden Mittagsandachten einzuladen. Am Mittwoch, 25. März, sprach (und sang!) beispielsweise Dompfarrer Norbert Büchner im Youtube-Video vom Turm der Dresdner Kathedrale.
- Die regelmäßigen Veröffentlichungen auf den Facebook-Seiten der Kreuzkirche dazu - hier klicken...

Die Pfarrei St. Martin gibt Anregungen für das Hausgebet täglich auf www.st-martin-dresden.de und hat einen Gebetsraum auf Skype eingerichtet.

Orgelimpulse – ein täglicher Gruß von der Silbermann-Orgel mit Domorganist Johannes Trümpler auf Facebook - https://www.facebook.com/silbermannorgel.kathedrale.dresden

Verschiedene Angebote des Schulseelsorgers des Dresnder St. Benno-Gymnasiums Benno Kretschmer-Stöhr. Alle Informationen dazu und die nötigen Links gibt es hier.

Gera

Anregungen für das Hausgebet sind sowohl auf der Internetseite www.kath-kirche-gera.de als auch in den Kirchen abrufbar. Die Aushänge werden wöchentlich aktualisiert. Den Sonntagsgottesdienst feiern die Priester stellvertretend für die Gemeinden. Per Video kann dies aktuell auf der Internetseite mitgefeiert werden. Die Seelsorgerinnen und Seelsorger sind für Gespräche und seelsorgliche Notfälle telefonisch erreichbar.

Osterzgebirge

Nach den Angeboten für Kinder (https://kirche-osterzgebirge.de/susi.html) mit dem Videokanal der "Kirchenmaus" (https://www.youtube.com/channel/UCi3G39KM-Na07qnGRkuPLhg) bietet die Pfarrei Dippoldiswalde im Osterzgebirge jetzt auch Angebote für Erwachsene (https://kirche-osterzgebirge.de/erwachsene.html) mit Impulsen und Wort-Gottes-Feiern. Videokanal: https://www.youtube.com/channel/UCzjalvvszK9htpVVHVY8lvA

Zwickau

Dekan Böhme stellt in regelmäßigen Abständen Video-Impulse auf die Website seiner Pfarrei: https://www.heilige-familie-zwickau.de/impuls-fuer-den-alltag.

 

Mehr Informationen:

Bildergalerie