Menü
Bistum Dresden Meissen
16. Juli 2021

"Damit Ströme lebendigen Wassers fließen"

Ökumenischer Tag der Schöpfung am 3. September 2021 in Pirna und Umgebung

Die 3. Europäische Ökumenische Versammlung 2007 in Sibiu/Hermannstadt hat den Kirchen einen Tag der Schöpfung empfohlen. In ökumenischer Verbundenheit und offen für alle Menschen guten Willens laden die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Sachsen, die Evangelisch-Lutherische Landeskirche und das Bistum Dresden-Meißen zusammen mit den christlichen Gemeinden von Pirna zu Workshops, Gottesdienst und Begegnung ein.

„Damit Ströme lebendigen Wassers fließen“ - so lautet das aus dem (Johannes-Evangelium (7,38) stammende Motto in diesem Jahr. Es lädt dazu ein, über das Wasser als Quelle des Lebens nachzudenken, es aber auch in seiner Bedrohlichkeit wahrzunehmen und dennoch dafür dankbar zu sein. Wir können unsere Sinne für Gottes Schöpfung öffnen und den Geheimnissen des Lebens auf die Spur kommen.

Den Höhepunkt des Schöpfungstages am Freitag, 3. September 2021, bildet ein ökumenischer Gottesdienst auf den Elbwiesen in Pirna um 18.00 Uhr. Am Nachmittag wird mit verschiedenen thematischen Angeboten inhaltlich auf das Thema „Wasser“ in seinen verschiedenen Facetten eingestimmt. In unterschiedlichen Formen vom Podium über Pilgerwege bis zu Exkursionen wird an mehreren Ausgangsorten das Thema bedacht.

Informationen zu Teilnahme und Anmeldung