Aktuelles aus dem Bistum

Wochendende für junge Frauen auf der Suche nach einer geistlichen Berufung zum Ordensleben

Mehr als ein Blick durchs SchlĂŒsselloch: viermal im Jahr bieten die Zisterzienserinnen der Abtei St. Marienstern Frauen, die eine Berufung zum geistlichen Leben in sich spĂŒren und der Frage nach der eigenen Berufung nachgehen möchten, die Möglichkeit, ein Wochenende lang am klösterlichen Alltag teilzunehmen. Diese Tage sind geprĂ€gt durch das Stundengebet, Zeiten der Lesung und Stille, GesprĂ€che und Austausch mit Schwestern. 
Mittwoch, 23.01.2019

Seelsorge im System Schule

"KIRCHE UND SCHULE", die Fachzeitschrift der Abteilung "Schule und Erziehung" des Bistums MĂŒnster, hat unter dem Titel "Umsonst? Seelsorge im System Schule" ein Positivbeispiel kirchlicher Schulseelsorge aus unserem Bistum ausgesucht. In ihrem Beitrag zeigen die Redakteure des Heftes, dass es gelingen kann, durch Haltung und entsprechende Praxis den Kerngedanken des Evangeliums im Raum von Schule anzubieten. Zum Beitrag... 
Dienstag, 22.01.2019

"7 Wochen miteinander"

FĂŒr Paare, die sich in der Fastenzeit bewusst ein wenig mehr Zeit als sonst fĂŒr ihre Beziehung nehmen möchten, hat das Familienreferat des Bistums eine Reihe von Briefen mit AnstĂ¶ĂŸen fĂŒr das gemeinsame GesprĂ€ch vorbereitet. „7 Wochen miteinander“ heißt das Motto der vorösterlichen Bistums-Aktion fĂŒr Paare. 
Dienstag, 22.01.2019

"Wir waren echt überrascht, wie die Menschen uns hier empfangen haben!"

"Aber die Menschen, die hier leben, die die Kirche beleben, die ihre HĂ€user bewohnen, strahlen eine Freude, eine Herzlichkeit, eine WĂ€rme aus, die uns fast umhaut – oder besser: sie hat uns umgehauen. Wir waren echt ĂŒberrascht, wie die Menschen uns hier empfangen haben!", schreibt Bistumsjugendpfarrer Martin Kochalski aus Panama.  
Montag, 21.01.2019

Kleinprojekt Ostritz – Smacznego & Guten Appetit!

Zum Schlaraffenland wurde die KĂŒche des IBZ St. Marienthal beim gemeinsamen Kochen der polnisch-deutschen Nachbarn in Ostritz. Vierzig MĂ€nner, Frauen und Kinder kochten hier am 19. Januar Suppe sowie eine Vor-, Haupt- und Nachspeise fĂŒr jedes Neißeufer. Auf dem Programm stand auch eine KlosterfĂŒhrung, ehe jeder nach Herzenslust zulangen und mit den Nachbarn ĂŒber Gott und die Welt reden konnte. 
Montag, 21.01.2019

Die Gemeinden des Leipziger Südens sind nun unter dem Dach einer Pfarrei vereint

Zur Einstimmung wurde zunĂ€chst am Sonnabend an den beiden „alten“ Pfarreisitzen Markkleeberg und Leipzig-SĂŒd eifrig in den Chroniken geblĂ€ttert; Zeitzeugen berichteten; schließlich gingen die GlĂ€ubigen beider Gemeindeteile zu einem gemeinsamen Gebet am Torhaus in Dölitz aufeinander zu. Am Sonntag dann errichtete Bischof Heinrich die Pfarrei neu, gefolgt von einem Empfang im benachbarten St. Elisabethkrankenhaus. 
Montag, 21.01.2019

Mittel zum Leben - Gemeinsame Ferienwoche für Großeltern und Enkel

Zu einer Ferienwoche fĂŒr Großeltern und Enkel lĂ€dt das Bischof-Benno-Haus vom 25. Februar bis 01. MĂ€rz ein. Das Thema lautet diesmal: „Mittel zum Leben“. Im Mittelpunkt steht dabei der Blick auf unseren Umgang mit Lebensmitteln und die WertschĂ€tzung der Gaben der Natur. 
Freitag, 18.01.2019

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter/in Buchhaltung gesucht

Das Bistum Dresden-Meißen sucht fĂŒr das Bischöfliche Ordinariat eine/n Sachbearbeiter/in Buchhaltung fĂŒr das Team der Hauptabteilung Schulen und Hochschulen. Zu den Aufgaben gehört unter anderem die eigenstĂ€ndige Bearbeitung der laufenden Bilanzbuchhaltung. Bewerbungsschluss ist der 05.02.2019. Eine pdf-Datei mit allen Informationen können Sie hier herunterladen... 
Freitag, 18.01.2019

Kardinal Marx spricht in Dresden über „Bewegte Freiheit“

Reinhard Kardinal Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz und Erzbischof von MĂŒnchen und Freising, ist auf Einladung von Bischof Heinrich Timmerevers am Donnerstag, 24. Januar, in Dresden zu Gast. Um 18 Uhr feiert er mit Bischof Heinrich ein Pontifikalamt in der Kathedrale. Um 19.30 Uhr spricht er dann auf dem Politikerempfang des Bistums im Verkehrsmuseum. 
Donnerstag, 17.01.2019

30 Jahre Krankenhausseelsorge am Klinikum Chemnitz

Ein offenes Ohr, eine tröstende Geste, ein gutes Wort: FĂŒr diese zwischenmenschlichen BedĂŒrfnisse im oft durchgeplanten Klinik-Alltag sind die Krankenhausseelsorger beste Ansprechpartner. Seit 30 Jahren gibt es am Klinikum Chemnitz die Krankenhausseelsorge. - Das aktuelle Magazin des Klinikums (Klinoskop 3/2018) veröffentlichte aus diesem Anlass ein Interview mit den Krankenhausseelsorgern. 
Mittwoch, 16.01.2019

Noch freie Plätze beim Wochenende zur Vorbereitung auf die Ehe

Beim „Ehe-Vorbereitungs-Wochenende“ vom 8. bis 10. Februar im Winfriedhaus Schmiedeberg sind noch PlĂ€tze frei. Ein Team von Mitarbeitenden der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen des Bistums und der Bistums-Jugendseelsorger werden gemeinsam mit (jungen) Paaren ĂŒber die Erwartungen an die Ehe, die Wichtigkeit einer gelingenden Kommunikation, die Erfahrungen mit Partnerschaft/ Freundschaft/ Liebe sowie die Bedeutung christlicher Werte fĂŒr die eheliche Lebensform sprechen. 
Mittwoch, 16.01.2019

Filmvorführung "Le Havre" im Ökumenischen Domladen Bautzen

Am Montag, 28. Januar, um 19 Uhr wird der Film „Le Havre“ innerhalb der Veranstaltungsreihe „Der besondere Film“ im Ökumenischen Domladen Bautzen (An den FleischbĂ€nken 5) gezeigt. „Le Havre“ ist ein Spielfilm des finnischen Regisseurs Aki KaurismĂ€ki. Die Tragikomödie spielt in der titelgebenden französischen Hafenstadt. 
Mittwoch, 16.01.2019

"Up(schieds)date"

Freundinnen und Freunde des Winfriedhauses Schmiedeberg sollten sich den 9. und 10. MĂ€rz in ihrem Kalender reservieren – denn an diesem Tag gibt es das „Up(schieds)date“ mit dem Jugendhaus des Bistums, die letzte Veranstaltung vor der Sanierung. Anlass zum gemeinsamen ErzĂ€hlen und Erinnern, aber auch zur Freude ĂŒber die bevorstehende Erneuerung, das "Update" des Jugendhauses. 
Mittwoch, 16.01.2019

Einladung zum "Tag der liturgischen Dienste"

Zu einem "Tag der Liturgischen Dienste" lĂ€dt das Pastoralteam der Pfarrei St. Martin Dresden am Sonnabend, 2. Februar, alle Interessierten - vor allem Lektor(inn)en, Kantor(inn)en, KĂŒster(inenn), Organist(inn)en und Gottesdienstbeauftragte - nach St. Josef (Dresden-Pieschen, Rehefelder Str. 59) ein. - Interessierte werden gebeten, sich bis 28. Januar anzumelden. 
Dienstag, 15.01.2019

180 Gäste beim Neujahrskonzert der Pfarrei Borna

Sehr gut besucht zeigte sich die Kirche St. Joseph in Borna zum Neujahrskonzert der Pfarrei am Sonntagnachmittag, dem 13. Januar. Knapp 180 Besucher und Mitwirkende kamen zum traditionellen Neujahrskonzert. Das alljĂ€hrlich zum Ausklang der Weihnachtszeit stattfindende Konzert stand dabei ganz im Zeichen der 100-Jahr-Feier der Pfarrei. 
Dienstag, 15.01.2019

"Das Ganze sehen. Ein Leben mit Laudato si'"

Die Winterakademie, die von der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen in Kooperation mit dem Bischof-Benno-Haus veranstaltet wird und vom 13. bis 17. Februar in Schmochtitz stattfindet, steht ganz im Zeichen von „Laudato si‘“. Mit dieser Enzyklika hat Papst Franziskus im FrĂŒhjahr 2015 ein Zeichen fĂŒr die Verantwortung aller Menschen gegenĂŒber der Schöpfung gesetzt. 
Montag, 14.01.2019

KESSe Familien-Ferienwoche „Fit für Familie“ in der Sächsischen Schweiz

Zu einer Familien-Ferienfreizeit wird vom 20. bis 24. Februar in die FamilienferienstĂ€tte St. Ursula nach Naundorf in der SĂ€chsischen Schweiz eingeladen. Am Vormittag stehen die Kursinhalte von KESS-ERZIEHEN "Weniger Stress, mehr Freude" fĂŒr VĂ€ter und MĂŒtter von Kindern zwischen 2-10 Jahren auf dem Programm, die Kinder werden unterdessen betreut. Am Nachmittag gibt es gemeinsame FreizeitaktivitĂ€ten.  
Montag, 14.01.2019

Singend von einem Jahr ins nächste: die Internationale Weihnachtssingewoche in Thüringen

Zur jĂ€hrlichen Weihnachts-Singe-Woche der Bistumsjugend in der Zeit vom 27. bis zum 31. Dezember - diesmal in SeelingstĂ€dt in ThĂŒringen - kamen 44 Teilnehmende, unter ihnen auch vier Litauerinnen aus dem Partnerbistum Vilnus. Im Zentrum stand die Musik und damit die zahlreichen Proben. Dennoch fand sich auch Zeit fĂŒr das persönliche Kennenlernen und gemeinsame Aktionen an der frischen Luft.  
Montag, 14.01.2019

Neujahrskonzert in Borna

Ein Neujahrskonzert mit Liedern und Texten findet am Sonntag, dem 13. Januar, um 16 Uhr in der katholischen Kirche St. Joseph in Borna statt. Neben dem Kirchenchor und weiteren MusikbeitrĂ€gen aus der Gemeinde wirkt auch der Freiberger Liedermacher Christof Kluge mit. Das Konzert ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen zum 100-jĂ€hrigen Bestehen der Pfarrei in diesem Jahr. 
Freitag, 11.01.2019

Caritas übernimmt Trägerschaft des Altenheimes St. Clara in Goppeln

Der Caritasverband fĂŒr das Bistum Dresden-Meißen hat am 1. Januar die TrĂ€gerschaft des Altenheims St. Clara in Goppeln bei Dresden ĂŒbernommen. Die TrĂ€gerschaft der Altenpflegeeinrichtung lag bisher in den HĂ€nden der Kongregation der Nazarethschwestern vom heiligen Franziskus. Die Ziele sowie die inhaltliche Arbeit der Einrichtung werden durch die Caritas fortgefĂŒhrt. Das Heim verfĂŒgt heute ĂŒber 84 PflegeplĂ€tze. 
Freitag, 11.01.2019

Eine gemeinsame Pfarrei für den Leipziger Süden

Am Sonntag, 20. Januar, kommen die katholischen Gemeinden im Leipziger SĂŒden unter ein neues, gemeinsames Dach. Bischof Heinrich wird in einem festlichen Gottesdienst in der St. Bonifatius-Kirche die NeugrĂŒndung der katholischen Pfarrei St. Bonifatius Leipzig-SĂŒd vollziehen. Damit fĂŒhrt der seit 2015 laufende Erkundungsprozess der Gemeinden zu einem sichtbaren Ergebnis.  
Donnerstag, 10.01.2019

Jugendliche des Bistums reisen zum Weltjugendtag nach Panama

Unter dem Motto „Ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast“ (Lk 1,38) lĂ€dt Papst Franziskus zum diesjĂ€hrigen Weltjugendtag vom 22. bis 27. Januar nach Panama ein. Auch rund 40 Pilgerinnen und Pilger aus den BistĂŒmern Dresden-Meißen, Erfurt und Görlitz nehmen an dem weltweiten Treffen junger Christen teil. Am 12. Januar tritt die Gruppe ihre Reise an. 
Donnerstag, 10.01.2019

Katholische Akademie erweitert die SachsenSofa-Gesprächsreihe

Mehr Vielfalt auf der Wander-Couch: Nach Kritik an der Besetzungsliste des SachsenSofas hat die Katholische Akademie unseres Bistums die neue GesprĂ€chsreihe weiter ausgebaut. Am 8. Mai diskutiert in Rochlitz OppositionsfĂŒhrer Rico Gebhardt, Vorsitzender der Fraktion Die Linke im SĂ€chsischen Landtag, mit dem Leiter des Katholischen BĂŒros Sachsen, Dr. Daniel Frank, ĂŒber das Thema “Wie viel Kirche braucht das Land?”.  
Donnerstag, 10.01.2019

Dresdner Sternsinger im Landtag

Im Rahmen des traditionellen Neujahresempfangs des LandtagsprĂ€sidenten haben die Sternsinger der Pfarrei St. Martin Dresden am 7. Januar 2019 den SĂ€chsischen Landtag besucht. Mit ihrem Gesang und Texten von Eva Nees machten die Kinder auf die Sternsingeraktion aufmerksam und baten um Spenden fĂŒr viele Hilfsprojekte fĂŒr Kinder in Not.  
Donnerstag, 10.01.2019

Haussegnung im Winfriedhaus

Zum Jahresbeginn kamen alle Mitarbeitenden im Winfriedhaus Schmiedeberg zusammen, um fĂŒr das vergangene Jahr zu danken und Gottes Segen fĂŒr das besondere Jahr 2019 zu erbitten, in dem die grundlegende Sanierung des Hauses beginnt. Bistumsjugendseelsorger Martin Kochalski: „Ich bin davon ĂŒberzeugt, dass auch das neue Haus fĂŒr die Jugendlichen zur Heimat werden wird." 
Mittwoch, 09.01.2019

20.000 Euro Bauhilfe für die Kapelle der Montessori-Grundschule in Bautzen

Mit 14 Millionen Euro unterstĂŒtzt das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken im Jahr 2019 Projekte in der deutschen, nordeuropĂ€ischen und baltischen Diaspora. Davon werden unter anderem 20.000 Euro in Bautzen im Bistum Dresden-Meißen fĂŒr die Umgestaltung der Kapelle in der Bischöflichen Maria-Montessori-Grundschule in Bautzen aufgebracht.  
Mittwoch, 09.01.2019

Stellenausschreibung: Regionalkantor/in in der Region Leipzig gesucht

Unser Bistum sucht einen Regionalkantor oder eine -kantorin fĂŒr die Region Leipzig. Zu den Aufgaben gehören unter anderem der Aufbau von Ausbildungsstrukturen zur Qualifizierung Ehren- und Nebenamtlicher, UnterrichtstĂ€tigkeit, die DurchfĂŒhrung themenspezifischer Weiterbildungsangebote sowie regionale Chorprojekte und die Mitarbeit bei kirchenmusikalischen Angeboten des Bistums. 
Mittwoch, 09.01.2019

Neujahrsempfang des Bischofs für angehende pastorale Mitarbeitende

Priesteramtskandidaten und diejenigen Frauen und MĂ€nner, die sich auf einen pastoralen Dienst als Gemeindereferent oder StĂ€ndiger Diakon in unserem Bistum vorbereiten, hatte Bischof Heinrich am 2. Januar zu einem Neujahrsempfang eingeladen. Neben dem persönlichen Kennenlernen diente das Treffen vor allem dazu, sich gegenseitig in den verschiedenen Berufungen wahrzunehmen. 
Mittwoch, 09.01.2019

„Ihr seid Segensbringer und Botschafter“

Bereits zum 14. Mal hat Bundeskanzlerin Angela Merkel 108 Sternsinger im Kanzleramt empfangen. Aus dem Bistum Dresden-Meißen waren dazu am Montagvormittag, 7. Januar, vier Sternsinger aus der Leipziger Pfarrei St. Georg nach Berlin gereist. 
Dienstag, 08.01.2019

"Kommt mit zum Licht"

Am Hochfest Erscheinung des Herrn, 6. Januar, feierte Bischof Heinrich Timmerevers mit den Gemeinden im Westerzgebirge einen festlichen Gottesdienst zur NeugrĂŒndung der Pfarrei Aue. Er ermutigte die Mitglieder der neuen Pfarrei, als Christen so zu leben, dass eine Einladung von ihnen ausgehe: Kommt mit zum Licht, kommt mit zur Quelle, die fĂŒr alle Menschen da sind. 
Dienstag, 08.01.2019

Bischof und Ministerpräsident stellen SachsenSofa vor

Eine neue Veranstaltungsreihe der Katholischen Akademie unseres Bistums haben Bischof Heinrich und Sachsens MinisterprĂ€sident Kretschmer gestern in Dresden vorgestellt. Im Landtagswahljahr soll dabei das GesprĂ€ch ĂŒber gesellschaftliche PrĂ€gungen, aktuelle Herausforderungen und Lösungen gesucht werden. Dazu macht das SachsenSofa bis MĂ€rz in sechs kleineren Ortschaften mit jeweils unter 5.000 Einwohnern Station. 
Dienstag, 08.01.2019

"Wertschätzung und Kooperation als Grundprinzipien der Erziehung an christlichen Schulen"

13 Lehrerinnen und Lehrer des Dresdner St. Benno-Gymnasiums, des Bischöflichen Maria-Montessori-Schulzentrums Leipzig, des Peter-Breuer-Gymnasiums Zwickau und weiterer Schulen nahmen Ende November in Zwochau an einer dreitĂ€gigen Weiterbildung ĂŒber wichtige Prinzipien des christlichen Erziehungskonzepts „KidS: Kess erziehen in der Schule“ teil. 
Dienstag, 08.01.2019

Evangelische und Katholische Kirche wollen beim Religionsunterricht zusammenarbeiten

Die beiden Kirchen in Sachsen wollen kĂŒnftig beim Religionsunterricht enger zusammenarbeiten als bisher. Das haben bei einem PressegesprĂ€ch heute in Dresden Bischof Timmerevers und Landesbischof Rentzing erklĂ€rt. In einem gemeinsamen Positionspapier legten die Bischöfe Vereinbarungen und Ziele dar, wie sie sich diese Kooperation vorstellen. 
Montag, 07.01.2019

"Ihr alle seid Königskinder"

Zum Schulbeginn im neuen Jahr feierte heute Bischof Timmerevers gemeinsam mit SchĂŒlern, Lehrern und Eltern des St. Benno-Gymnasiums einen Gottesdienst, bei dem auch Sternsinger der Schule entsandt wurden, um Spenden im Dresdner Stadtgebiet zu sammeln.  
Montag, 07.01.2019

Nachgefragt - zentrale Themen des Glaubens neu bedacht

Unter der ThemenĂŒberschrift "Nachgefragt - zentrale Themen des Glaubens neu bedacht" geht es im diesjĂ€hrigen Winterseminar in der Leipziger Propstei um VerstĂ€ndnisfragen zum christlichen Glauben und deren Herausforderungen in der heutigen Zeit. - Die Abende finden am 16., 23. und 30. Januar statt. 
Freitag, 04.01.2019

"Wir gehören zusammen - die Kinder der Erde und ich und du"

Es ist auch fĂŒr MinisterprĂ€sident Michael Kretschmer einer der schönsten Termine im Jahr - wenn Sternsingerinnen und Sternsinger aus vielen Pfarreien Sachsens kommen, um der SĂ€chsischen Staatskanzlei den Segen der Weihnacht zu bringen. Heute war es wieder soweit. 
Freitag, 04.01.2019

Von tragenden Wurzeln und erhebenden Flügeln

Unter dem Titel "LEBENSSPUR" lĂ€dt Gemeindereferentin Rebekka-Chiara Hengge - Gestalt- und ReligionspĂ€dagogin, Supervisorin, Heilpraktikerin fĂŒr Psychotherapie, NLP-Master - zu einem GestaltpĂ€dagogischen Intensivkurs in die Bunte Kirche Neustadt (Dresden, Bischofsweg 56) ein. Ein Info-Abend zu dem achtteiligen Kurs findet dort am 16. Januar statt. 
Donnerstag, 03.01.2019

Msgr. Alexander Ziegert (83) verstorben

Gott, der Herr ĂŒber Leben und Tod, hat am 30. Dezember 2018 seinen Diener Msgr. Alexander Ziegert im Alter von 83 Jahren in sein Reich gerufen. - Requiem und Beerdigung finden am Mittwoch, 9. Januar, in Dresden-Friedrichstadt statt. 
Donnerstag, 03.01.2019

"Kohle mit der Kohle?"

Alle wissen, dass der Umgang mit der Umwelt ĂŒberdacht und den vorhandenen Ressourcen angepasst werden muss, damit Leben weiterhin möglich ist. Was bedeutet dies aber auf lokaler Ebene, insbesondere fĂŒr die Lausitz? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „Kohle mit der Kohle?“, die am 16. Februar 2019 im Bischof-Benno-Haus stattfindet. 
Donnerstag, 20.12.2018

Aufarbeiten und vorbeugen: Konsequenzen aus der Missbrauchsstudie für das Bistum Dresden-Meißen

Die BemĂŒhungen zum Schutz vor sexuellem Missbrauch sollen nach dem Willen von Bischof Heinrich im neuen Jahr noch intensiver vorangetrieben werden. Als wichtigste Maßnahme kĂŒndigt er an, im Jahr 2019 eine hauptamtliche Fachkraft ausschließlich zur StĂ€rkung dieser Thematik anstellen zu wollen. Welche Schritte das Bistum im Bereich der PrĂ€ventionsarbeit ansonsten unternommen hat und weiter unternimmt, lesen Sie hier... 
Mittwoch, 19.12.2018

Schreibseminar "Lebensspuren"

Das Bischof-Benno-Haus Schmochtitz lĂ€dt vom 25. bis 27. Januar 2019 zu einem Seminar fĂŒr biografisches und autobiografisches Schreiben ein. - Interessierte melden sich bitte bis 28. Dezember 2018 an. 
Dienstag, 18.12.2018

Jahresprogramm 2019 der Ökumenischen Akademie Gera

Zu einem abwechslungsreichen Programm lĂ€dt die Ökumenische Akademie Gera auch 2019 ein. Das Angebot reicht von Lesungen, GesprĂ€chen und VortrĂ€gen bis zu Kunstinstallationen, FremdenfĂŒhrungen und Glaubenskursen. Das gesamte Programm finden Sie als pdf-Datei zum Download hier... 
Dienstag, 11.12.2018

Kirche für die Menschen

Seit Beginn des neuen Kirchenjahres ist Gemeindereferentin Rebekka-Chiara Hengge als Seelsorgerin dienstags und mittwochs, jeweils von 13 bis 14 Uhr (außer in den Ferien oder an Feiertagen), in der Kirche St. Martin, Dresden, anzutreffen. Sie bietet Gemeindemitgliedern und GĂ€sten an, gemeinsam ein Anliegen vor Gott zu tragen, das Herz auszuschĂŒtten, Glaubens- und Lebensfragen nachzugehen, neue Orientierung zu finden, gesegnet zu werden. 
Donnerstag, 06.12.2018

"Wie kann Versöhnung gelingen?"

Auf Einladung der Katholischen Akademie der Bistums Dresden-Meißen zum Abschluss der Veranstaltungsreihe "TĂ€ter und Komplizen" kam am gestrigen Abend Bischof Heinrich Timmerevers im Haus der Kathedrale mit GĂ€sten ins GesprĂ€ch zum Thema "Optionen der Versöhnung". 
Freitag, 30.11.2018

"Bevor wir weitergehen..."

Unter dem Motto "Bevor wir weitergehen..." fand am 28. November in der Dreikönigskirche ein ökumenischer Gottesdienst statt, zu dem besonders Abgeordnete des SĂ€chsischen Landtags sowie Minister und Mitarbeitende der Ministerien sowie jeweils deren Familien eingeladen waren. 
Donnerstag, 29.11.2018

Das Bistum informiert die Pfarreien über die Umsatzsteuer

Zum 1. Januar 2017 haben sich die bisherigen umsatzsteuerlichen Regelungen geĂ€ndert - auch fĂŒr Pfarreien. Durch die bistumsweite Abgabe der OptionserklĂ€rungen im Jahr 2017 konnte die erstmalige Anwendung dieser neuen Regelung auf Januar 2021 verschoben werden. Ab dann sind wirtschaftliche Leistungen von Pfarreien und deren Einrichtungen nach dem neuen § 2b UStG zu beurteilen. 
Dienstag, 20.11.2018

"Jeder Mensch ist einzigartig und wertvoll"

AnlĂ€sslich der Erhebung der Basilika in Wechselburg zur „Basilica minor“ besuchte der Apostolische Nuntius Erzbischof Dr. Nikola Eterović - der Botschafter des Heiligen Stuhls in Deutschland - heute auch das Deutsche Hygiene-Museum und seine aktuelle Sonderausstellung „Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen“ . 
Mittwoch, 14.11.2018


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz