Menü
Bistum Dresden Meissen
21. April 2020

„Feier dein Leben“ – den Sound des eigenen Lebens finden

Neues Angebot für Jugendliche mit oder ohne christlichen Hintergrund in Dresden

Dresden. Seit 2003 findet jährlich in Dresden unter dem Motto „Das Leben ist eine Baustelle“ eine Jugendfeier für Jugendliche ohne religiösen Hintergrund statt.

Hinzukommen wird in diesem Jahr ein weiterer Kurs, der Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen anbietet: „Feier dein Leben – Finde den Sound deines Lebens“. Angesprochen sind sowohl Jugendliche, denen die Jugendweihefeiern zu wenig Inhalt bieten, als auch solche, die zwar christlich aufgewachsen sind, aber sich mit dem Gedanken an Firmung oder Konfirmation schwertun. Zusammen mit dem Leitungsteam – Philo Schnarrer und Franz-Josef Herzog aus der Pfarrei St. Martin Dresden – werden sich die Teilnehmenden neunmal als Gruppe treffen und dabei über ihre Lebensthemen sprechen: woher komme ich? – in welche Richtung soll mein Leben gehen? – welchen Sinn kann ich meinem Leben geben? Das christliche Menschenbild dient als Grundlage des Kurses.

Die Feierstunde zur Lebenswende wird dann von den Jugendlichen selbst gestaltet: mit Texten und Musik sowie mit Elementen, die ihnen in der Vorbereitungszeit wichtig geworden sind. Bei der Feier wird ihnen auch der Segen Gottes für ihren Lebensweg zugesprochen.

Info-Abend: voraussichtlich am Donnerstag, 14. Mai, 19 Uhr im Saal der katholischen Gemeinde St. Josef, Dresden-Pieschen (Rehefelder Str. 59) – bitte unbedingt anmelden bei .

Das Leitungsteam des Projekts:

  • Philo Schnarrer (25) studiert in Dresden katholische Theologie und Deutsch, um Lehrerin zu werden.
  • Franz-Josef Herzog (44; verh.) leitet das Projekt und befindet sich derzeit in der Ausbildung zum Diakon im Zivilberuf.

Beiden ist der selbstlose Dienst an den konkreten Menschen und ihrem Wohlergehen wichtig, ohne sie kirchlich vereinnahmen zu wollen.

Träger des Projekts ist das Bistum Dresden-Meißen.

Informationen und Kontakt: jugendfeier-dresden.de/feier-dein-leben/

meu