Katholikenrat lädt Gemeinden zum Umwelt-Aktionstag 2020 ein

mit einem Schreiben an alle Gemeinden in Bistum und Landeskirche

Leipzig/Dresden, 07.10.2019: An alle Gemeinden des Bistums Dresden-Meißen und der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens haben sich die Katholikenrats-Vorsitzende Martina Breyer und Geschäftsführerin Stephanie Hauk mit einem Anschreiben gewandt. Darin werben sie für die Teilnahme am Umwelt-Aktionstag „WERT.VOLL.LEBEN“, zu dem am 20. Juni 2020 auf die Zentraldeponie Cröbern südlich von Markkleeberg nahe Leipzig eingeladen wird.

Wert-Voll-Leben"Die päpstliche Enzyklika 'Laudato Si – Über die Sorge für das gemeinsame Haus' gibt den Anstoß zu einem Aktionstag, der die Notwendigkeit des gemeinsamen gesellschaftlichen Zusammenstehens für die Bewahrung der Schöpfung verdeutlicht", schreiben die beiden Katholikenrats-Verantwortlichen in ihrem Brief. "Ziel ist es, Fragen rund um die Bewahrung der Schöpfung aber auch Fragen nach unserem Lebensstil, dem Ressourcenverbrauch und Konsumverhalten aufzuwerfen und Antworten vorzuschlagen. Darüber hinaus werden auch die Fragen nach mehr (sozialer) Gerechtigkeit und Solidarität in der Welt in diesen Kontext gestellt."

Der Aktionstag soll einen Mix aus Vorträgen, Workshops, Gesprächskreisen, einer Aktionsmeile und Geländebesichtigungen bieten. Gemeinden und Verbände, Umwelt-Initiativen und „ganz normale Leute“ sollen dabei ins Gespräch kommen. Auch spirituelle Angebote sind eingeplant. 

Bischof Heinrich Timmerevers schließt sich für das Bistum Dresden-Meißen der gemeinsamen Einladung an: „Die Tragweite des Klimawandels wird immer deutlicher. Deshalb ist es dringend nötig, konkret zu werden; hier vor Ort, in unserem Bistum. Der Aktionstag ist ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg.“

Gemeinden, die den Tag inhaltlich zur Vorstellung eines best-practice-Beispiels, mit einem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten oder als erfahrener Gesprächspartner mitgestalten wollen, werden gebeten, sich möglichst bis zum 15. November 2019 an die Geschäftsführerin des Katholikenrates, Frau Stephanie Hauk (katholikenrat@bistum-dresden-meissen.de), zu wenden.

Eine Karte zur Erinnerung an den Aktionstag können Sie hier herunterladen...



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz