Lust aufs PAARadies

Ein Projekt mit wohltuenden Nachwirkungen

Lust aufs PAARadies – unter diesem Motto hatte 2016 ein Team von Paaren der Pfarrei Hl. Familie in Dresden-Zschachwitz zusammen mit der Familienpastoral in unserem Bistum einen Eheparcours entwickelt. In vielen kreativen und erlebnisorientierten Stationen wurden Themen umgesetzt, die für Paare im Laufe ihrer Partnerschaft von Bedeutung sein können. Viel Lachen, Schweiß und Denkarbeit stecken in der Erarbeitung des Parcours, der während des Katholikentages 2016 in Leipzig für viele Paare zu einer Oase der Begegnung miteinander wurde. Die Möglichkeit zu dieser Oase sollte auch nach den Leipziger Tagen bewusst erhalten werden. Das Material wurde daher so zusammengestellt, dass es immer wieder verwendet werden kann. Ob beim Bistumstag in Erfurt, bei der Jahrestagung der "Marriage Encounter"-Bewegung, bei Familientagen auf Dekanatsebene oder in Pfarreien stärkt der Parcours seither Paare immer wieder von neuem. Ein weiterer Erfahrungsbeitrag dazu findet sich hier:

PAARadies

"Eingeladen ins „PAARadies“ waren Paare der Dresdner Gemeinden Plauen, Löbtau und Strehlen in den Garten der St. Petrus Gemeinde am 12. Mai 2019.
An diesem sonnigen Muttertagssonntag gab es dort nach einem Familienpicknick verschiedene Stationen, die von 13-17 Uhr die Möglichkeit boten, sich als Paar mit den verschiedenen Facetten der eigenen Beziehung und ihrer Geschichte auseinander zu setzen.
Ob über wechselseitige Fragen und Rückmeldungen für den Partner, ob in der Hollywoodschaukel, am Glücksrad oder einem Tisch voller Liebesgedichte... Etwa 15-20 Paare nahmen das Angebot an und verbrachten mehrere Stunden miteinander auf dem vorbereiteten Pa(a)rcours.
Beim Abbauen bereits war klar: das wollen wir wieder nutzen. In zwei Jahren soll deshalb erneut eine Einladung ins PAARadies ausgesprochen werden.
Ohne viele ehrenamtliche Helfer beim Auf-und Abbau und bei der Begleitung jedes Standes wäre dieser Sonntag nicht möglich gewesen, Ihnen gilt deshalb ein ganz besonderer Dank!"

Anleitung und Material (Abholung und Rückgabe bitte selbst organisieren!) können über die Familienpastoral kostenfrei ausgeliehen werden.
Kontakt: Familienpastoral im Bistum Dresden-Meißen, E-Mail: familienpastoral@ordinariat-dresden.de, Tel.: 0351 / 3364-703 oder -704 familienpastoral@ordinariat-dresden.de



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz