Ökumenisches Friedensgebet in Gera

am Freitag, 21. September, um 17.30 Uhr in der Trinitatiskirche

Gera, 13.09.2018: „Selig sind die Barmherzigen“ - so lautet der Titel eines ökumenischen Friedensgebets in der Trinitatiskirche Gera, zu dem am Freitag, den 21. September um 17.30 Uhr eingealden wird. Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Gera.

Zum Gedanken des Friedensgebets schreiben die Veranstalter:

In unserem Land nimmt die Spaltung der Gesellschaft zu. Aggressivität, Hass und demokratiefeindliche Stimmung werden auf die Straße getragen. Das gemeinsame Gebet gibt uns Mut, miteinander weiter für ein Zusammenleben einzustehen, das auf Barmherzigkeit, Respekt und Gewaltfreiheit beruht. Willkommen ist jeder und jede, der diese Absicht teilt; unabhängig von Herkunft, Religion oder philosophischer Überzeugung.



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz