Aktuelles aus dem Bistum

"Meinen Frieden gebe ich euch" (Joh 14,27)

Unter dem Motto "Meinen Frieden gebe ich euch" (Joh 14,27) lĂ€dt der Kolping-Diözesanverband Dresden-Meißen am kommenden Sonntag, 26. August, nach Rosenthal (bei Kamenz) ein. Der gemeinsame Tag beginnt mit einer Statio um 9.15 Uhr an der Altarinsel der Wallfahrtswiese. 
Dienstag, 21.08.2018

Den Blick verändern

Die VerbĂ€nde der Freien Wohlfahrtspflege (Liga) fĂŒhren vom 27. bis 31. August 2018 in Sachsen bereits zum 11. Mal in Folge die „Aktion Perspektivwechsel“ durch. Sachsenweit werden etwa 50 Akteure aus Politik, Verwaltung und Sozialwirtschaft einen Tag lang in einer sozialen Einrichtung mitarbeiten. Erstmals wird auch ein "Gegenbesuch" in AbgeordnetenbĂŒros und Einrichtungen der Verwaltung angeboten. 
Dienstag, 21.08.2018

„Weil es bestärkt und Klarheit schafft“

Hoch ĂŒber dem Erdboden balanciert der kleine Samuel mit seiner Mutter ĂŒber ein Seil: Im Hochseilgarten, den die beiden im Rahmen der Familienbildungswoche des Bischof-Benno-Hauses unter dem Titel „Weniger Stress – mehr Freude“ in den Sommerferien besuchten, probierten sie ganz praktisch aus, was es heißt, eigene Grenzen zu spĂŒren und Folgen des eigenen Handelns zu tragen. 
Dienstag, 21.08.2018

Franz Müntefering zu Gast in Freiberg und Dresden

Am Dienstag, 28. August, um 18.30 Uhr wird Bundesminister a. D. Franz MĂŒntefering bei der Katholischen Akademie in Freiberg zu Gast sein und zum Thema ‚Die Ökonomisierung des Menschen‘ sprechen. Einen Tag spĂ€ter, am Mittwoch, 29. August, spricht der SPD-Politiker dann in Dresden zusammen mit Caritas-PrĂ€sident Dr. Peter Neher aus Anlass der Festakademie fĂŒr PrĂ€lat Hellmut Puschmann. 
Dienstag, 21.08.2018

Ein neuer BONI-Bus für die Initiative Ostwind

Pater Paulus Maria Tautz von der Initiative "Ostwind 3000" in Struppen hat einen neuen BONI-Bus in Paderborn abgeholt. Das Fahrzeug wird zukĂŒnftig in der Jugendarbeit eingesetzt, unter anderem fĂŒr Jugendfestivals, Pfingsttreffen, Ostwind-Missionen und auch Gemeinde- und Familieneinkehrtage. Der VorgĂ€ngerbus lief jĂ€hrlich 60.000 Kilometer und manchmal sogar noch mehr.  
Dienstag, 21.08.2018

missio-Onlinekurs: Bausteine partizipativer Kirchenentwicklung

Am 1. Oktober 2018 startet der missio-Onlinekurs „Wie das Reich Gottes mit Dir wachsen kann – Bausteine partizipativer Kirchenentwicklung“. Der Kurs lĂ€uft bis 25. November. Anmeldungen sind bis 16. September 2018 möglich. Inhaltlich geht es um das Thema Kirche vor Ort, um praxisnahe Entdeckungen aus der Weltkirche und darum, online Gleichgesinnte zu treffen. 
Montag, 20.08.2018

Stellenangebot: Nazarethschwestern suchen Mitarbeiterin in der Pflege

FĂŒr die Pflege und Betreuung kranker und Ă€lterer Ordensschwestern suchen die Nazarethschwestern in Dresden-Goppeln UnterstĂŒtzung. Gesucht wird eine Mitarbeiterin, die entweder eine Gesundheits- und Krankenpflegerin, eine Altenpflegerin oder Pflegehilfskraft ist. Es handelt sich um eine TeilzeitbeschĂ€ftigung bis maximal 30 Stunden wöchentlich. Mehr Informationen finden Sie hier in der pdf-Datei... 
Montag, 20.08.2018

„Schmochtitzer Bühne“ mit dem Duo „Mehr als Wir“

Das Bischof-Benno-Haus lĂ€dt im Rahmen der „Schmochtitzer BĂŒhne“ am Sonnabend, 1. September, zu einem Konzert mit dem Duo „Mehr als Wir“ ein. Die beiden Leipziger Matthias Ehrig und Andreas Uhlmann ĂŒberraschen mit bassverstĂ€rkter Gitarre, Posaune, FlĂŒgelhorn, Glockenspiel, Stompbox und Loopstations durch eine erstaunlich dreidimensionale Klangvielfalt.  
Samstag, 18.08.2018

Prinzessin Maria Josefa von Sachsen (89) verstorben

Prinzessin Maria Josefa von Sachsen, Herzogin zu Sachsen, ist tot. Sie starb am 10. August 2018 in Bad Wiessee. 1928 in Bad Wörishofen geboren, war sie die letzte noch lebende Tochter von Markgraf Friedrich Christian und MarkgrĂ€fin Elizabeth Helene. Bischof Heinrich Timmerevers sprach der Familie sein Beileid aus. 
Freitag, 17.08.2018

MeineJugendfeier Chemnitz - ein Übergangsritual ins Jugendalter

Unter dem Titel „Finde deine Frequenz“ wird in Chemnitz zu "MeineJugendfeier" eingeladen. Das Projekt ist als Übergangsritual ins Jugendalter angelegt. Getragen von der evangelischen Jugendarbeit und der katholischen Dekanatsjugend richtet sich das Angebot an Jugendliche ohne christlichen Hintergrund.  
Donnerstag, 16.08.2018

"Komm, freu dich mit uns!" - RKW in Falkenstein

"Komm, freu dich mit uns!" - Diesem einladenden Motto der Religiösen Kinderwoche folgten in Falkenstein dieses Jahr besonders viele Kinder in die Pfarrei "Heilige Familie". Mit 78 Kindern und 34 Helferinnen und Helfern herrschte von Montag an eine fröhliche Ferienstimmung auf dem gesamten KirchengelĂ€nde. 
Donnerstag, 16.08.2018

Erster Fachtag Katholische Kinder- und Jugendarbeit

Ein Fachtag unter dem Thema "Wer wir sind und was wir können. Kirchliches Handeln in gesellschaftlicher Verantwortung" findet am Mittwoch, 22. August, in Dresden statt. Eingeladen sind dabei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KindergĂ€rten und Schulen des Bistums, der kinder-, jugend- und Familienpastoral in Pfarrei und Dekanat, der EFL-Beratungsstellen sowie Religionslehrerinnen und -lehrer an staatlichen Schulen.  
Donnerstag, 16.08.2018

Einladung zum Lobpreis-Camp in Dresden

Am Wochenende vom 7. bis 9. September findet in den RĂ€umen der Pfarrei St. Paulus in Dresden-Plauen ein Lobpreis-Camp statt. Die Veranstaltung will Impulse fĂŒr die Gestaltung von Gebetszeiten mit Lobpreis geben. Angeboten werden thematische Impulse aus der Praxis sowie Workshops zu verschiedenen Themen.  
Mittwoch, 15.08.2018

„Brannte uns nicht das Herz unterwegs …“

Zu einem Wochenende fĂŒr Ehepaare lĂ€dt die Familienpastoral im Bistum Dresden-Meißen fĂŒr den 7. bis 9. September 2018 in die FamilienferienstĂ€tte St. Ursula ein. Unter dem Titel „Brannte uns nicht das Herz unterwegs
“ sollen die Paare Zeit zum Innehalten und zum miteinander sprechen finden. 
Mittwoch, 15.08.2018

Auf in den Norden - Mit dem Bonifatiuswerk die katholische Kirche in Nordeuropa erleben

Hedwig Walter und Johannes Staats nehmen mit 15 weiteren jungen Menschen aus ganz Deutschland die Möglichkeit wahr, Erfahrungen in Pfarrgemeinden und kirchlichen Einrichtungen in Schweden, Norwegen, DĂ€nemark, Island und Lettland zu sammeln. "Diese Zeit im Ausland kann als Schule fĂŒr das Leben verstanden werden, in der Sie lebendige Kirche erleben werden“, sagt Monsignore Georg Austen vom Bonifatiuswerk. 
Mittwoch, 15.08.2018

"Da ist Leben im Fluss": Gottesdienstübertragung aus Chemnitz

Einen ökumenischen Gottesdienst unter dem Titel „Da ist Leben im Fluss“ ĂŒbertrĂ€gt das MDR Fernsehen am Sonntag, 26. August, live aus Chemnitz. An dem Gottesdienst im Rahmen des StadtjubilĂ€ums „875 Jahre Chemnitz“ werden unter anderem Bischof Heinrich Timmerevers, Landesbischof Dr. Carsten Rentzing und die Chemnitzer OberbĂŒrgermeisterin Barbara Ludwig mitwirken. 
Dienstag, 14.08.2018

Graffiti-Sprühen bei der Religiösen Kinderwoche in Borna

Mit viel Sommer, Sonne, Sonnenschein ging am Freitag, 10. August, die diesjĂ€hrige Religiöse Kinderwoche (RKW) der beiden Pfarreien St. Joseph Borna und St. Benno Geithain - Bad Lausick fĂŒr 40 Kinder, Jugendliche und ihre Betreuer zu Ende. Die MĂ€dchen und Jungen thematisierten in der tĂ€glichen Gruppenarbeit, dass sie alle in ihrem Leben vielseitig beschenkt sind. 
Dienstag, 14.08.2018

Pfarrer Bernhard Dittrich aus Meißen verabschiedet

Am Sonnabend, den 11. August verabschiedete die St. Benno-Gemeinde ihren Pfarrer in den Ruhestand: Reichlich zehn Jahre wirkte Pfarrer Dr. Bernhard Dittrich segensreich in der Pfarrei Meißen. Nach einem Festgottesdienst wurde zu einer Feier im historischen Ratssaal der Stadt eingeladen. Ein Projektchor beleuchtete das Leben des Pfarrers auf amĂŒsante Art.  
Montag, 13.08.2018

Schwester Gabriela Hesse zur Äbtissin geweiht

Am 10. August hat Schwester Gabriela Hesse (57) als neugewĂ€hlte Äbtissin des Klosters St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau ihre Weihe empfangen. In einem Festgottesdienst spendete ihr der Generalabt der Zisterzienser, Dom Mauro-Giuseppe Lepori aus Rom, die Benediktion. Am 4. Juni dieses Jahres war sie von der Gemeinschaft zur Äbtissin gewĂ€hlt worden. 
Montag, 13.08.2018

Krise, Krieg und Patriotismus?

Die Katholische Akademie des Bistums Dresden-Meißen und das Bischof-Benno-Haus laden ein zu einer Studienreise in die Ukraine vom 4. bis 9. Oktober 2018. Auf dem Programm steht neben dem Besuch bedeutender Orte in Lemberg (Lviv) auch die Auseinandersetzung mit der ukrainischen Geschichte, Kultur und Religion. - Anmeldeschluss: 1. September. 
Freitag, 10.08.2018

"Komm, freu dich mit uns!"

"Die RKW ist seit vielen Jahren eine Tradition in Bischofswerda. Aus diesem Grund gestaltet die Pfarrjugend auch in diesem Sommer wieder das Feriencamp, an dem aktuell 69 Kinder teilnehmen. Das Singen, Tischtennisspielen, die FreundschaftsbĂ€ndchen und Wasserschlachten gehören seit mehreren Jahren zum Alltag der RKW dazu", berichtet eine Jugendliche. 
Freitag, 10.08.2018

Gelassenheit und Freundlichkeit, wie wohl an keinem anderen Ort

Von einer ökumenischen Fahrt von Chemnitz und Zwickau aus nach TaizĂ© berichten drei 16-jĂ€hrige Jugendliche: "Das gemeinsame Beten war immer wieder ein besonderer Moment. Besonders ergreifend: die absolute Stille, die jedes Mal entstand. Mehr als 3000 Menschen bewahrten absolute Ruhe aus freier Überzeugung, unter normalen UmstĂ€nden kaum auszudenken, in TaizĂ© möglich." 
Donnerstag, 09.08.2018

Heute die Kirche von morgen leben

Besser gemeinsam als einsam! Das gilt auch fĂŒr Christen und Kirchen. Seit dem Jahr 2004 treffen sich Christen und andere zu einem interkonfessionellen Dialog auf Schloss Thammenhain. Am nĂ€chsten Donnerstag, 16. August, 18.30 Uhr, berichtet Pfarrer Andreas Rothe hier ĂŒber die Internationale Ökumenische Gemeinschaft (ief).  
Donnerstag, 09.08.2018

Caritas und Olympiasieger Francesco Friedrich sammeln über 150 Ranzen für Schulanfänger

Die Caritas-Beratungsdienste Pirna und Olympiasieger Francesco Friedrich haben fĂŒr SchulanfĂ€nger im Landkreis SĂ€chsische Schweiz-Osterzgebirge insgesamt ĂŒber 150 Ranzen fĂŒr SchulanfĂ€nger gesammelt. Die Schulranzen vergeben die Caritas-Beratungsdienste Pirna ab sofort an Schulkinder hilfsbedĂŒrftiger Familien. 
Donnerstag, 09.08.2018

Baubeginn für neue Kita im Campus Lorenzo

Mehr Platz fĂŒr Leipzigs Kinder: Mit der Errichtung der neuen Kita des Caritasverbandes Leipzig startet der erste Bauabschnitt des riesigen Bauprojekts Campus Lorenzo in Leipzig-Reudnitz. Die Caritas als katholischer TrĂ€ger wird die Einrichtung mit einem religionspĂ€dagogischen Konzept betreiben und insgesamt 124 Kindern Raum fĂŒr die individuelle Entwicklung bieten. 
Dienstag, 07.08.2018

„Einheit in Vielfalt“ – 51. Internationale Kolping-Friedenswanderung

Vom 2. bis 5. August 2018 sind 280 Freundinnen und Freunde der Kolping-Friedenswanderung aus 9 LĂ€ndern in die Oberlausitz nach Schirgiswalde gekommen. Unter dem europĂ€ischen Gedanken „Einheit in Vielfalt“ wurde nahe dem DreilĂ€ndereck Tschechien-Polen-Deutschland ein beachtliches Friedenszeichen gesetzt. 
Dienstag, 07.08.2018

Angebot für junge Frauen: Treff.Punkt St.Clara

Beim Treff.Punkt St.Clara treffen sich junge Frauen regelmĂ€ĂŸig im Klarissenkloster in Bautzen (Klosterstr. 9), um sich ĂŒber ihr Leben mit Gott auszutauschen und gemeinsam den je eigenen Lebensweg zu entdecken. Die nĂ€chsten Termine sind vom 17. bis 19. August 2018 und vom 28. bis 30. September 2018. 
Dienstag, 07.08.2018

Gut zurück aus Rom

Alle Romwallfahrer sind wohlbehalten aus Italien nach Hause zurĂŒckgekehrt. Die Verantwortlichen informierten darĂŒber, dass alle zwanzig Busse ihre Heimatorte erreicht haben. Seit letztem Sonntag hatten 875 Ministranten der BistĂŒmer Dresden-Meißen und Görlitz gemeinsam mit Bischof Heinrich an der Internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom teilgenommen. 
Samstag, 04.08.2018

Pfarrer Winfried Kuhnigk als Ministrantenseelsorger verabschiedet

„Arrivederci – auf Wiedersehen“, das sagten die Ministrantinnen und Ministranten-Wallfahrer heute nicht nur zur Stadt Rom, sondern bei der Abschlussandacht am Abend in Arezzo auch zu ihrem Ministrantenseelsorger. Seit 2009 hatte Pfarrer Winfried Kuhnigk dieses Amt inne. Nachfolger wird Pfarrer Martin Kochalski. 
Freitag, 03.08.2018

Begegnungen mit Franz von Assisi

Heute Vormittag haben sie sich auf den Weg gemacht - 52 Kinder und Jugendlichen brachen gemeinsam mit ihren Begleitpersonen auf zur 27. Kinderfußwallfahrt von Dresden nach Mariaschein (Bohosudov/Tschechien). In drei Gruppen pilgern sie zu der Wallfahrtskirche jenseits des Erzgebirgskamms.  
Freitag, 03.08.2018

Arrivederci Roma! - Auf Wiedersehen, Rom!

Abschied von Rom – unser GepĂ€ck ist in den Bussen verstaut. Der Vormittag stand nochmals fĂŒr einen Besuch in der Innenstadt zur VerfĂŒgung. Nun sind wir aufgebrochen und fahren zunĂ€chst nach Arezzo. Im dortigen Dom feiern die Wallfahrerinnen und Wallfahrer aus den BistĂŒmern Dresden-Meißen und Görlitz um 18.30 Uhr eine gemeinsame Abschlussandacht. 
Freitag, 03.08.2018

Jesuitenpater Peter Kegebein (93) gestorben

Am Fest des heiligen Ignatius, 31. Juli, ist Jesuitenpater Peter Kegebein SJ in Berlin-Kladow gestorben. Zu Beginn der 1990er Jahre hatte er in Dresden ein "Zelt der Stille" vor der Ruine der Frauenkirche und in Berlin einen "Raum der Stille" im Brandenburger Tor initiiert. - Requiem und Beerdigung finden am 9. August 2018 in Berlin statt. 
Donnerstag, 02.08.2018

Petrus und Paulus - und ein Ausflug nach Ostia

Heute Vormittag feierten die Ministrantinnen und Ministranten zusammen mit ihren Begleitpersonen in den jeweiligen Quartieren die Heilige Messe. Dabei ging es heute thematisch um die „ungleichen Freunde“ Petrus und Paulus. - Der Nachmittag ist der antiken Hafenstadt Ostia gewidmet und einem hoffentlich erfrischenden Besuch am Meer. 
Donnerstag, 02.08.2018

Jesus ist der Frieden

Am spĂ€ten Vormittag trafen sich heute alle Wallfahrerinnen und Wallfahrer aus dem Bistum Dresden-Meißen zu einer gemeinsamen Eucharistiefeier mit Bischof Heinrich Timmerevers in der Kirche Sant‘ Andrea della Valle. Danach erkundeten sie in Gruppen Rom und werden gegen Abend bei einem Blind Date mit Ministrantinnen und Ministranten anderer BistĂŒmer ins GesprĂ€ch kommen. 
Mittwoch, 01.08.2018

Jugend feierte beim Gig-Festival ihren Glauben

RĂŒckblende zum vergangenen Sonnabend, 28. Juli, in Rosenthal: Neben der Wallfahrtskirche steht eine große BĂŒhne und Menschen, vor allem Jugendliche, sĂ€umen die StĂ€nde, feiern und tanzen seit 17 Uhr vor der BĂŒhne. Das Gig-Festival ist voll im Gange. Musiker und Bands aus aller Welt begeistern. Sie preisen Gott und laden Jugendliche ein, ihren Glauben zu feiern. 
Mittwoch, 01.08.2018

Papst Franziskus, wir kommen!

Heute lassen wir Bilder sprechen: was es fĂŒr die Ministranten des Bistums am zweiten Wallfahrtstag zu erleben gab, an dem nach einem Pilgergang durch Rom und langem Anstehen vor dem Petersplatz eine Begegnung mit Papst Franziskus auf dem Programm stand, können Sie hier nacherleben... 
Dienstag, 31.07.2018

Auf Pilgerwegen durch Rom

Heute steht der Höhepunkt der Internationalen Ministrantenwallfahrt auf dem Programm unserer Rom-Fahrer: die Begegnung mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz. Von ihren Quartieren aus sind die Ministrantengruppen auf unterschiedlichen Wallfahrtswegen durch die Stadt dorthin gegangen - und das bei hochsommerlicher Hitze: Gegen 9.30 Uhr zeigte das Thermometer bereits 31°C an. 
Dienstag, 31.07.2018

Frühere Seelsorgshelferin Barbara Cierpiol (88) verstorben

Gott, der Herr ĂŒber Leben und Tod, hat die frĂŒhere Seelsorgshelferin Frau Barbara Cierpiol am 23. Juli 2018 in sein himmlisches Reich gerufen. - Das Requiem fĂŒr sie wird am 3. August 2018 um 12.30 Uhr in der Pfarrkirche MariĂ€ Himmelfahrt in Leutersdorf gefeiert. Im Anschluss daran findet die Beerdigung auf dem Friedhof in Leutersdorf statt. 
Dienstag, 31.07.2018

Wallfahrtsauftakt in der ältesten Marienkirche Roms

Die gemeinsame Eröffnungsandacht der Ministrantenwallfahrt in Rom mit den Bischöfen Heinrich Timmerevers und Wolfgang Ipolt stand heute Nachmittag im Mittelpunkt des Tages nach der Ankunft der Messdienergruppen aus den BistĂŒmern Dresden-Meißen und Görlitz in der Ewigen Stadt. Die festliche Andacht wurde mit verschiedenen sorbischen Elementen gestaltet. 
Montag, 30.07.2018

Auf nach Rom!

Buon giorno Roma heißt es heute fĂŒr 875 Ministranten aus den BistĂŒmern Dresden-Meißen und Görlitz. Als Teilnehmer der großen Internationalen Ministrantenwallfahrt sind sie gestern in die Ewige Stadt aufgebrochen. Erster gemeinsamer Treffpunkt war am Abend in MĂŒnchen, wo Bischof Heinrich die Reisegruppe in einer Andacht im Liebfrauendom zur Wallfahrt aussandte. 
Montag, 30.07.2018

Neuen Räumen auf der Spur

Am 20. und 21. Juli traf sich eine kleine Gruppe aus Jugendlichen und hauptamtlichen Mitarbeitenden der Kinder- und Jugendpastoral des Bistums, um gemeinsam mit den Architekten des neuen Winfriedhauses ein ungewöhnliches Experiment zu wagen: eine kĂŒnstlerisch-assoziative AnnĂ€herung an die Gestaltung des Aufenthalts- und Begegnungsraums in der baulichen Mitte des neuen GebĂ€udes. 
Donnerstag, 26.07.2018

Neue Kirchenbänke für die Heilige Familie in Zwickau

Zwickaus Kirche Heilige Familie ist heller geworden - dank neuer KirchenbĂ€nke. Außerdem bietet die Pfarrkirche mit rund 181 laufenden Metern BĂ€nke jetzt Platz fĂŒr bis zu 400 Personen und ist damit im Dekanat Zwickau die katholische Kirche mit den meisten SitzplĂ€tzen. Mit angeschafft wurden 34 neue StĂŒhle auf der Empore.  
Mittwoch, 25.07.2018

Salz der Erde - Licht der Welt - Leben verkünden

„Ihr seid das Salz der Erde. Ihr seid das Licht der Welt“ (Mt 5,13.14) und „VerkĂŒndet das Leben“ (1 Joh 1,1) – diese Bibelstellen hat sich die Verantwortungsgemeinschaft (VG) Leipzig-Ost als biblisches Leitwort ausgewĂ€hlt. Dazu gab es die Einladung, sich kreativ mit diesen SĂ€tzen auseinanderzusetzen...  
Dienstag, 24.07.2018

Zum Bistum Dresden-Meißen gehören 142.340 Katholiken

Zum Jahresende 2017 gehörten der katholischen Kirche im Bereich des Bistums Dresden-Meißen insgesamt 142.340 GlĂ€ubige an. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren die Mitgliederzahlen der sĂ€chsisch-ostthĂŒringischen Kirchenregion gestiegen waren, verzeichnete sie nun einen leichten RĂŒckgang im Vergleich zum Vorjahr: Es waren 460 Katholiken weniger als im Jahr 2016.  
Freitag, 20.07.2018

Stellenausschreibung: Pflegehelfer(in) im Pflegeheim der Elisabethschwestern

Das Pflegeheim der Elisabethschwestern (pflegebedĂŒrftige Ordensschwestern und Heimbewohner, 16 PflegeplĂ€tze) sucht zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt einen Pflegehelfer / eine Pflegehelferin im Zweischichtsystem, Teilzeit. 
Donnerstag, 19.07.2018

"Das ganze Leben ist ein Spiel"

„Das ganze Leben ist ein Spiel“ – so lautet das diesjĂ€hrige Motto des Single-Seminars vom 31. August bis 2. September im Bischof-Benno-Haus. Dabei stehen in diesem Jahr inhaltlich die verschiedenen Rollen, die wir im Leben spielen, im Mittelpunkt. Welche Masken setzen wir uns auf – im Alltag, im Beruf, im Umgang mit unseren Freunden? 
Donnerstag, 19.07.2018

Stellenausschreibungen des Caritasverbands Leipzig e.V.

Der Caritasverband Leipzig e.V. sucht ab sofort, zum 01.08.2018 oder 01.09.2018 oder spĂ€ter staatlich anerkannte Erzieher/innen, SozialpĂ€dagogen/innen, Sozialarbeiter/innen, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen. 
Dienstag, 17.07.2018

“Ja” zur Lebensrettung auf dem Mittelmeer

Der Katholikenrat im Bistum Dresden-Meißen nimmt Stellung zur aktuellen FlĂŒchtlingspolitik und dankt denjenigen, die auf dem Mittelmeer Menschenleben retten, fĂŒr ihr Engagement. Hier können Sie den gesamten Text lesen... 
Mittwoch, 11.07.2018

Freiwilliges Soziales Jahr in der Katholischen Akademie

Du weißt nicht genau, wie dein Weg nach der Schule weitergehen soll? Du möchtest dich neu orientieren? Und du möchtest dich engagieren und in den gesellschaftlichen Diskurs einbringen? - Die Katholische Akademie freut sich ĂŒber Deine Bewerbung fĂŒr ein Freiwilliges Soziales Jahr.  
Dienstag, 10.07.2018

Marienstatue aus Bretnig steht jetzt in Rastatt

Seit 1991 besteht die Partnerschaft der ehemaligen Pfarrei St. Michael in Bretnig mit der Pfarrei Zwölf Apostel in Rastatt. Noch immer gibt es jedes Jahr ein Treffen, im einen Jahr in Bretnig und im anderen Jahr in Rastatt. Eine Besonderheit in diesem Jahr war, dass Pfarrer Kohl den Rastattern eine Marienstatue aus Bretnig ĂŒberreichen konnte. 
Dienstag, 10.07.2018


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz