Train the trainer!

Ein Tag  zur Supervision für Trainer/-innen des EPL-Kurses

EPL-Kurse






Dresden, 06.02.2019: Am Freitag, 25. Januar, trafen sich im Haus der Kathedrale (Dresden) in ökumenischer Gemeinsamkeit etwa 20 Trainerinnen und Trainer des EPL-Kommunikationstrainings. Das Gelingen und die Stärkung von Partnerschaft und Ehe sind der katholischen wie der evangelischen Kirche ein großes Anliegen, das sie mit ihrer Arbeit in der jeweiligen Ehe- und Familienpastoral vielfältig unterstützen.
So bildet das Bistum Dresden-Meißen seit Jahren neue Trainerinnen und Trainer stets gemeinsam mit der Diakonie Sachsen aus. Entsprechend werden auch Supervisionstage, die der Qualitätssicherung der Kursarbeit dienen, zusammen organisiert und durchgeführt. Neben Austausch und Information werden herausfordernde Situationen miteinander geübt und somit die eigenen Kursleitungsfertigkeiten unter Anleitung erfahrener Supervisoren/-innen weiter geschult.

Neben EPL (Erlebnis.Partnerschaft.Liebe.) als Angebot für Paare am Beginn ihrer Beziehung gibt es in unserem Bistum auch KEK (Konstruktive Ehe und Kommunikation) als besonderen Kurs für Paare in langjährigen Beziehungen. Mit KOMKOM, einem KOMmunikations-KOMpetenztraining in der Paarberatung, bietet die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in Leipzig diese hilfreiche Unterstützung auch in problematischen Beziehungssituationen an.

Wie wichtig gute Gespräche für das Erleben einer guten Partnerschaft sind, weiß jedes Paar aus eigener Erfahrung. Dass EPL genau dazu beitragen kann, ist gründlich evaluiert: In Langzeitstudien haben sich überaus günstige Auswirkungen auf das Gesprächsverhalten, die Beziehungsqualität und die Ehestabilität der beteiligten Paare gezeigt. Einige O-Töne aus Rückmeldungen von Paaren nach dem Kurs geben das wieder:

„Danke! Bitte machen Sie weiter!!!“
„Note 1“
„Diesen Kurs kann ich nur empfehlen, ob vor der Ehe oder nach einigen Jahren Ehe.“
„Ich bin sehr glücklich, dass wir am EPL-Training teilgenommen haben. Ich habe eine völlig neue Gesprächsebene betreten, das hat mich zugleich überrascht und erfreut.“
„Ich bin motiviert, meine Partnerschaft neu anzugehen!“
„Super! Vielen Dank für dieses Angebot.“


„Gönnen Sie sich und Ihrer Partnerschaft etwas Gutes!“, mit diesem Slogan werben wir in unserem Bistum für EPL/KEK.


Weitere Informationen und Termine:
www.familie-bistum-dresden-meissen.de/

Claudia Leide



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz