Wochenende für junge Frauen auf der Suche nach einer geistlichen Berufung zum Ordensleben

Wochenenden für ernsthaft Interessierte im März, Juni, September und Dezember

Ordensleben kennenlernen.Panschwitz-Kuckau, 23.01.2019: "Sein Wort gilt Dir! Mehr als ein Blick durchs Schlüsselloch. Tage für ernsthaft Interessierte." Vier Mal im Jahr bieten die Zisterzienserinnen der Abtei St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau Frauen, die eine Berufung zum geistlichen Leben in sich spüren und der Frage nach der eigenen Berufung nachgehen möchten, die Möglichkeit, ein Wochenende lang am klösterlichen Alltag teilzunehmen.

Diese Tage sind geprägt durch das Stundengebet, Zeiten der Lesung und Stille, Gespräche und den Austausch mit Schwestern und anderen, die einen ähnlichen Weg gehen. Auch die Mitarbeit im Kloster ist möglich. So hat jede Einzelne die Möglichkeit, einen kleinen Geschmack monastischen Lebens zu verkosten, ein wenig das gemeinsame Beten und Leben kennenzulernen und sich dadurch ein klareres Bild über diesen Weg der Nachfolge Christi zu machen.

Besonders wertvoll ist das gemeinsamen Beten und Schweigen, sowie die Freude, anderen zu begegnen, die nach ihrem Platz in der Kirche suchen. Auf jeden Fall sind Zeiten zum Austausch mit den Schwestern von St. Marienstern vorgesehen. Dies können individuelle Gespräche, wie auch solche in kleinen Gruppen sein.

Dieses Wochenende führt sicher nicht direkt zu einer Lebensentscheidung, doch kann es helfen, den eigenen Lebensweg in einem klareren Licht zu sehen. Die Zisterzienserschwestern hoffen, dass diese Tage im Kloster allen Teilnehmerinnen eine Hilfe zum geistlichen Leben werden.

Wenn Sie weiblich, unverheiratet, katholisch - oder auf dem Weg zum katholischen Glauben, und ernsthaft auf der Suche nach einer geistlichen Heimat sind - sind Sie in St. Marienstern herzlich willkommen! Die Schwestern freuen sich auf die Begegnungen und das gemeinsame Beten!

Wenn möglich, wird um einen Unkostenbeitrag von 20 Euro gebeten. Die Ordenschwestern erwarten, dass die interessierten Frauen an allen Gebetszeiten teilnehmen und offen sind für die gemeinsamen Erfahrungen.

Termine:
01.-03. März 2019
28.-30. Juni 2019
06.-08. September 2019
13.-15. Dezember 2019

Ansprechpartner/Kontakt:
M. Gabriela Hesse, OCist
aebtissin@marienstern.de
oder per Post
Zisterzienserinnen-Abtei St. Marienstern   /   Ćišinskistraße 35   /   01920 Panschwitz-Kuckau

www.marienstern.de



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz