Zweite ökumenische Pilgerwanderung

Zum zweiten Mal pilgerten die evangelischen und katholischen Kirchgemeinden aus Bischofswerda gemeinsam auf dem nahen Jakobsweg: Diesmal führte ihr Weg von Göda nach Bischofswerda. 
Donnerstag, 20.09.2018

"Als Paul übers Meer kam" - Filmvorführung

Der Migration ein Gesicht geben: Das will der Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam". Im Rahmen eines Schmochtitzer Forums am 3. Oktober wird der Film im Bischof-Benno-Haus Schmochtitz vorgeführt. Anschließend wird der Regisseur Jakob Preuss zu einem Gespräch zur Verfügung stehen. 
Donnerstag, 20.09.2018

"Nightfever" in der Dresdner Kathedrale

Am Samstag, 13. Oktober, findet erneut „Nightfever“ in der Dresdner Kathedrale statt. Dazu sind alle Interessierten aus Dresden und Umgebung und natürlich alle Liebhaber des Nightfevers herzlich eingeladen! 
Donnerstag, 20.09.2018

Höchstes Sammelergebnis in der Geschichte der Aktion Dreikönigssingen

Zum Jahresbeginn 2018 sammelten die Sternsinger mehr als 48,8 Millionen Euro, davon mehr als 366.000 Euro im Bistum Dresden-Meißen. Dies ist das höchste Ergebnis in der Geschichte des Kindermissionswerkes, das mit dem Geld Kinder in Not in über 100 Ländern auf der ganzen Welt unterstützt. 
Donnerstag, 20.09.2018

Aufruf zu Besonnenheit, Versöhnung und Frieden

Vor dem Hintergrund der Ereignisse in den letzten Wochen in Sachsen will die Jugendpastoral des Bistums Dresden-Meißen ein Zeichen setzen und zu Besonnenheit, Versöhnung und Frieden aufrufen. Dafür wurde die Aktion #anderstatement gestartet. 
Mittwoch, 19.09.2018

Auf dem Weg – mit Leichtigkeit und Leidenschaft

Unter dem Titel „Auf dem Weg“ gibt die Liedermacherin Stefanie Schwab aus Würzburg zwei Konzerte in Sachsen: am Sonntag, 30. September, um 17 Uhr in der katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt, Schirgiswalde, und am Sonnabend, 6. Oktober, um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Josef, Dresden-Pieschen. - Am Dienstag, 2. Oktober, gestaltet die Künstlerin außerdem eine musikalische Andacht in der katholischen Kirche Heilige Apostel Simon und Juda, Crostwitz. 
Mittwoch, 19.09.2018

Mit mehr Bildung gegen Extremisten – Religionswissenschaftler Blume in Leipzig

Am Montag, 24. September, ist um 19 Uhr Religionswissenschaftler Dr. Michael Blume in der Propstei Leipzig zu Gast. Er stellt Thesen aus seinem Bestseller ‚Islam in der Krise. Eine Weltreligion zwischen Radikalisierung und stillem Rückzug‘ vor und geht im Anschluss daran auf die Fragen des Publikums ein. 
Mittwoch, 19.09.2018

Arbeitsgemeinschaft Junge Musik zeichnet Musiker mit dem Grande-Preis 2018 aus

Zum dritten Mal nach 2006 und 2010 hat die Arbeitsgemeinschaft Junge Musik (AGJM) im Bistum Dresden-Meißen vor wenigen Tagen den Musikpreis für Komposition und Engagement „Grande-Preis“ verliehen. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Bistumswallfahrt in Wechselburg. Ausgezeichnet wurden zwei Lieder und ein modernes Liederbuch. 
Dienstag, 18.09.2018

Europaweites Glockenläuten am 21. September

Im Europäischen Kulturerbejahr rufen zahlreiche Institutionen auf, sich am europaweiten Glockenläuten zum Internationalen Friedenstag am 21. September von 18 bis 18.15 Uhr zu beteiligen. Auch rund vierzig Kirchen im Bistum Dresden-Meißen machen mit. In Dresden und Glauchau wird darüber hinaus jeweils zu ökumenischen Friedensgebeten eingeladen. 
Dienstag, 18.09.2018

Podiumsgespräch "Dresden 1919" mit Sachsens Ministerpräsident Kretschmer

Das Kathedralforum lädt am 26. September nach Dresden ein. Um 17 Uhr beginnt eine Schifffahrt mit Bigband nach Pillnitz. Dort stehen die Sonderausstellung im Schloss sowie eine Lesung zu „Dresden 1919“ von Freya Klier auf dem Programm, musikalisch untermalt von den Kapellknaben. Es folgt ein Podiumsgespräch mit Ministerpräsident Michael Kretschmer, Generalvikar Andreas Kutschke und Freya Klier. Bitte anmelden! 
Dienstag, 18.09.2018

Ein Haus voll Glorie schauet seit zwanzig Jahren über alle Land

Mit einem großen Kirchweih-Jubiläumsfest feierte die Pfarrei St. Pius X. vom 13. bis 16. September den 20. Weihetag ihrer modernen Kirche. Auf dem Programm standen unter anderem ein offener musikalischer Abend für Chorsänger und Neulinge. Ein Rückblick in einem spannenden Vortrag zur „Chronik“. Ein bunter Gemeindeabend im Gasthof. Und natürlich ein festlicher Gottesdienst zum Kirchweihjubiläum. 
Dienstag, 18.09.2018

„Selig sind die Barmherzigen“

Unter dem Motto "Selig die Barmherzigen" lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Gera am kommenden Freitag, 21. September, 17.30 Uhr zu einem ökumenischen Friedensgebet in die Evangelisch-Lutherische St. Trinitatiskirche (Talstr. 30) ein. 
Dienstag, 18.09.2018

2.700 Katholiken aus Sachsen und Ostthüringen kamen zur großen Bistumswallfahrt

Rund 2.700 Menschen sind heute bei schönstem Spätsommerwetter zur großen Bistumswallfahrt ins Kloster Wechselburg gekommen. Den ganzen Tag über war hier zu erleben, was katholische Kirche in unserer Region ausmacht. Ein Höhepunkt des Tages war die Bekanntgabe der Erhebung Wechselburgs zur Basilica minor. Ein Rückblick auf den Tag. 
Sonntag, 16.09.2018

Wechselburg erhält erste päpstliche Basilika Sachsens

Bei der heutigen Bistumswallfahrt konnte Bischof Heinrich eine große Überraschung verkünden: Papst Franziskus hat der Wechselburger Wallfahrtskirche den Ehrentitel einer „Basilica minor“ verliehen. Dazu wird es am 12. November, an dem sich die Ersterwähnung der Kirche zum 850. Mal jährt, einen feierlichen Gottesdienst mit Nuntius Erzbischof Dr. Nikola Eterović geben. 
Sonntag, 16.09.2018

Kirche und ich?!

Gewusel auf dem Klosterhof in Wechselburg – etwa 300 Jugendliche aus dem gesamten Bistum Dresden-Meißen sind heute zum Bistumsjugendtag gekommen. Mittendrin: Bischof Heinrich Timmerevers. - Am Nachmittag startete die Aktion #anderstatement, um gegen Hetze und Hass aufzustehen und statt dessen für Versöhnung, Frieden und Besonnenheit zu werben. 
Samstag, 15.09.2018

Ehemaliger sächsischer Landeskonservator Magirius sprach in Chemnitz über Wechselburger Lettner

Die Katholische Akademie hatte am 12. September im Rahmen der „Herbstvorträge in der Pfarrei“ in Chemnitz Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Magirius eingeladen, um über den Wechselburger Lettner zu sprechen. Dabei zeigte der Referent anhand zahlreicher Details, dass das eigentliche Hauptthema des Lettners die Feier der Eucharistie ist. Magirius ist Kunsthistoriker und ehemaliger sächsischer Landeskonservator.  
Freitag, 14.09.2018

Gemeindereferentinnen und -referenten des Bistums in der Wurm-Schule

Vom 10. bis zum 12. September trafen sich die Gemeindereferentinnen und -referenten des Bistums Dresden-Meißen zu ihrer Jahreskonferenz in Schmochtitz zu der Frage: Wie können wir in Zeiten von Veränderungen in unseren Arbeitsfeldern wirksam und gesund bleiben? 
Donnerstag, 13.09.2018

Ostritzer Friedenslauf: Spenden sammeln für Demokratie und Neonazi-Aussteigerprogramme

Am Sonnabend, 13. Oktober, findet auf dem Ostritzer Marktplatz der „Ostritzer Friedenslauf“ statt. Alle, die ein Zeichen setzen wollen für Demokratie und Weltoffenheit sind eingeladen. Für jede Runde, die auf dem Ostritzer Marktplatz gelaufen oder gegangen wird, haben Spender einen Euro zur Verfügung gestellt als Spende für Neonazi-Aussteigerprogramme sowie für das nächste Ostritzer Friedensfest und andere Demokratieprojekte. 
Donnerstag, 13.09.2018

Vorstellung der Studie "Sexueller Missbrauch an Minderjährigen" am 25. September

Aufgrund der Vorab-Veröffentlichung der Studie durch mehrere Medien erklärt der DBK-Beauftragte Bischof Dr. Stephan Ackermann: „Wir wissen um das Ausmaß des sexuellen Missbrauchs, das durch die Ergebnisse der Studie belegt wird. Es ist für uns bedrückend und beschämend. Vor vier Jahren haben wir die Studie in Auftrag gegeben und stellen uns den Ergebnissen. Es geht uns um eine verantwortungsvolle Aufarbeitung." 
Donnerstag, 13.09.2018

Ökumenisches Friedensgebet in Gera

„Selig sind die Barmherzigen“ - unter diesem Titel lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Gera am Freitag, 21. September, um 17.30 Uhr zu einem ökumenischen Friedensgebet in die Trinitatiskirche ein. 
Donnerstag, 13.09.2018

20 Jahre Bischöfliche Maria-Montessori-Grundschule Bautzen

Feste feiern – das stand für die Grundschüler der Bischöflichen Maria-Montessori-Grundschule in Bautzen am 5. September auf dem Stundenplan. Auf dem Programm: ein Dankgottesdienst, ein Geschichtenliederprogramm und eine große Festtafel. Ballspiele, Eismobil, Fassbrause, Seifenblasenstation und vieles mehr rundeten die Geburtstagsfeier ab. 
Donnerstag, 13.09.2018


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz