Menü
Bistum Dresden Meissen

Bands und Projekte der AGJM

Musik, Angebote für die Gemeindearbeit

  • Sie benötigen Musiker, eine Band oder einen Chor für einen Gottesdienst oder ein Projekt?
  • Sie wollen mit Ihrem Chor, Ihrem Theaterstück, Musical oder Workshop in andere Gemeinden kommen?
  • Sie benötigen für ein Projekt einen Musiker am Bass, am Klavier oder drei Tenöre?

Dann suchen Sie hier oder lassen Sie Ihre Anfrage eintragen.

Wir sammeln die Kontakte zu aktiven Chören, Musikern und Bands im Bistum Dresden-Meißen. Naturgemäß verändern sich Besetzungen, Repertoire und das musikalische Niveau und Spektrum laufend. Deshalb die Bitte, möglichst schnell Änderungen weiterzugeben. Gern tragen wir auch Aufführungsprojekte wie etwa Musicals oder Laienspiele ein. Manche Gemeinde freut sich sehr, ihr Gemeindeleben auch mit einem kleinen oder ganz neuen Angebot aufzufrischen.

Für einen Eintrag benötigen wir eine kurze Selbstbeschreibung, ein aussagefähiges Bild, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail, URL) und eine Einschätzung, welches Angebot die Band oder der Chor bietet. Zum Beispiel: Gottesdienstgestaltung, thematische Konzerte oder geistliche Konzerte.

Gern veröffentlichen wir auch Angebote einzelner Musiker oder die Suche nach Mitmusikern. E-Mail zum Eintrag in den Bandkatalog: mail(at)guffler.eu

Musikangebote, Ausschreibungen und Projekte im Bistum

Bistumskinderchor

Im Bistumskinderchor kann jedes Schulkind des Bistums mitsingen. Der Chor trifft sich zwei- bis dreimal im Jahr zu einer Probenwoche oder Probenwochenende, meistens mit dem Ziel der Gestaltung eines Gottesdienstes oder dem Aufbau eines größeren Konzertprogrammes.

Seit der Gründung des Chores im Jahre 1999 gab es dabei schon viele unvergessliche Highlights, wie z.B. die Auftritte bei verschiedenen Katholikentagen, Wallfahrten und Kirchentagen (ökumenisch und evangelisch), CD-Aufnahmen für die Begleit-CD's der Religiösen Kinderwoche, ein Auftritt bei der Bundeskanzlerin zum Empfang der Sternsinger und die Gestaltung mehrerer Rundfunk-Gottesdienste.

Die Leitung des Chores liegt in den Händen von Friedemann Wutzler und Martin S. Müller.

Termine 2020:

14.-18.04.2020 Jugendherberge Windischleuba

23.-28.08.2020 Martin-Luther-King-Haus, Schmiedeberg

25.-30.10.2020 Bischof-Benno-Haus, Schmochtitz

In allen drei Wochen wird die RKW-CD für die RKW 2021 aufgenommen.
Anmeldung:

 

Chorprojekt - kommt in Ihre Gemeinde

Wer, wenn nicht ihr?

Für die Gemeindearbeit bietet  Dominic Sonntag zusammen mit anderen Musikern ein Chorprojekt an. Ziel ist es, innerhalb eines Wochenendes einen Projektchor zusammenzustellen und damit den Sonntagsgottesdienst mit Bandbegleitung auszugestalten. Die ganze Gemeinde kann mitmachen, Notenkenntnisse sind nicht nötig. Die breite Gemeindebasis soll zum Singen angeregt werden.

Dazu werden am Freitagabend und am Samstag Chorproben stattfinden. Auch wer sonst keine Zeit für regelmäßige Proben hat, kann so das Chorsingen ausprobieren. Der entstandene Chor wird dann - unterstützt von einer schwungvollen Band - den Sonntagsgottesdienst der Gemeinde ausgestalten. Die Liedauswahl wird eine bunte Mischung aus Liederwald, Gotteslob und Gospel sein.

„Wer, wenn nicht ihr?" haben die jungen Musiker aus Dresden das Projekt überschrieben. Sie versprechen einen musikalischen Akzent für das Gemeindeleben, der weit über das Wochenende hinaus Frucht trägt. Das Projekt kann auch mit eingeschränkter Zielgruppe, wie Kinder und Jugendliche oder nur für Erwachsene, durchgeführt werden.

Das Angebot ist grundsätzlich kostenfrei. Die Gemeinde sollte die Fahrkosten für die Musiker innerhalb Sachsens übernehmen und eine einfache Unterkunft stellen.

Kontakt:

Dominic Sonntag
E-Mail:
Tel.: 035206 379877

Groove B - Die bistumsweite Band

Groove B - bistumsweiter Zusammenschluss von Sängern und Musikern

Groove-B. ist die ständige Projekt- und Begleitband der AGJM. Gegründet, um für Kinderchöre, Workshops oder Großveranstaltungen auf eine eingespielte Gruppe von Musikern aus allen Bands zurückgreifen zu können. Die "Groove-Banditen" spielen Gottesdienste, Konzerte und haben Erfahrungen mit allen kirchlichen Veranstaltungsformen. Zu hören gibt es durcharrangierte Musik auf hohem musikalischen Niveau.

Andreas Bayer
Hospitalstraße 6
08451 Crimmitschau

Tel.: 03762 / 2289
E-Mail: bayer.a(at)t-online.de

https://grooveb.de/

Plan C und Plan B - Liturgiemusik oder Unterhaltung

Alte Bekannte aus der Garnisonkirche in Dresden-Neustadt spielen Unterhaltsames und Liturgisches

Zur Freude und Unterhaltung spielen wir Jazzstandards, R&B-Klassiker oder Latinnummern. Gut geeignet für Gemeindefeste, Jubiläen, Vernissagen und andere Unterhaltungssituationen. Einige Silberhochzeiten gestalteten wir im Gottesdienst und bei den feiern mit, ebenso wie runde Geburtstage . Aktuell verfügen wir über ein meditatives Programm mit kurzen Texten, die Radioandachten entnommen sind. Zuletzt bei der Nacht der Kirchen zu hören.

Gern begleiten wir Chöre oder Sänger bei Andachten oder Gottesdiensten.

Die kenn ich doch!

Klar, mit unserer Musik gestalten wir seit Jahren kleine und große Gottesdienste, Konzerte, Tanzmusik und auch Andachten aus. Einige unserer Bandmitglieder sind seit den 80er Jahren im Bistum engagiert - musizierten in verschiedenen Chor- und Bandprojekten. Von Bigbands und Kinderscholen bis hin zu kompletten Bühnenprogrammenn bei Katholiken- und Kirchentagen reichen unsere Erfahrungen. In den letzten Jahren vor allem bei collegium FX, RISKO und VIER ALLE aus Dresden und bei sign of live aus Radeberg.

Besonderen Wert legen wir bei Gottesdiensten und Andachten darauf, dass die jeweilige Gemeinde eingebunden wird. Also, dass möglichst viele Lieder in der Gemeinde bekannt sind oder zumindest ein leicht erlernbarer Refrain mitgesungen werden kann.

Als Begleitband haben wir zum Beispiel Caritaschor und den Chor der Gemeinden Heidenau und St. Franziskus-Xaverius unterstützt.

Ein Anruf klärt alle Möglichkeiten.

Kontakt:

Markus Guffler
Hendrichstr. 31
01109 Dresden
www.guffler.eu Hier gibt es auch Hörbeispiele
E-Mail: guffler(aet)gmx.de
Tel.: 0351 / 4591637

Besetzung:
Wolfram Mager - Gesang, E-Bass, E-Gitarre
Markus Guffler - Altsaxophon, Gesang
Johannes Meinhardt - E-Piano
Gesang - nach Bedarf arbeiten wir mit semiprofessionellen Sängern zusammen

 

Voxaccord - a capella auf hohem Niveau

a-capella auf hohem Niveau

Voxaccord eignet sich für Gottesdienste, Konzerte und unterhält. Das Ensemble ehemaliger Dresdner Kapellknaben bietet geistliche und weltliche a-capella-Musik aller Epochen.
Der Männerchor besteht in dieser Besetzung seit 1993. Schon in ihrer aktiven Zeit von 1983 - 1995 sangen die jungen Männer, die nicht nur aus Dresden, sondern auch aus Berlin, Grimma, Heiligenstadt und Magdeburg kommen, gemeinsam Volkslieder und Evergreens. Um gelegentlich den Gottesdienst an der Dresdner Kathedrale musikalisch mitzugestalten, erweiterten die Sänger ihr Repertoire mit geistlicher Chormusik, angefangen vom Gregorianischen Choral über Werke von Schütz, Mozart, Bruckner bis hin zu Spirituals. Neben Auftritten in und um Dresden gestaltete das Ensemble auch Konzerte außerhalb Sachsens.

voxaccord
c/o Sebastian Kieslich
Kyffhäuserstraße 22
01309 Dresden

www.voxaccord.de

SONGS - Lieder für das Heft einreichen und singen

Songs für lebendiges Christsein

Das aktuelle Liederheft enthält 21 ein- und mehrstimmige Liederaktuell aus der Jugendmusikszene für Jugendwallfahrten, Freizeiten und Gottesdienste Das Liedheft "Songs" wird von der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz herausgegeben.

Andreas Bayer aus Crimmitschau ist für die AGJM im Redaktionsteam. Er freut über neue Lieder, die er zum Abdruck vorschlagen kann. "Das Songs ist gleichzeitig eine Schatzkiste guter Musik und ein Versuchslabor." so Bayer. 

Ob leicht oder anspruchsvoll, ein- oder mehrstimmige - hier findet jede Jugend- oder Gemeindeband aktuelle Lieder für Gottesdienste, Einkehrtage, Freizeiten und Großveranstaltungen. Gemeinsames Singen ist nicht nur schön, sondern verbindet und stärkt die Gemeinschaft.

Auf der Internetseite des Benno-Verlages gibt es zu jedem Lied auch ein Hörbeispiel. So wird das Liederlernen leicht gemacht.

https://www.vivat.de/shop/songs-2019-kopfsprung.html

Vivat Songs Hörbeispiele

Bandwochenende im Jugendhaus

Das Wochenende für junge Bands, Musiker und Techniker gibt es seit 1990. Unter der Anleitung von erfahrenen Musikern erarbeiten sich die Projektband die Instrumentalisten und Sänger Arrangements für neue Lieder. Freitagabend geht mit der Vorstellung der Lieder los. Am Samstag werden die Lieder gemeinsam erarbeitet. Zwischendurch gibt es auch Einsingeübungen, Technikworkshops, kurze Vorträge zur Gottesdienstplanung oder zur Öffentlichkeitsarbeit. Jede Band stellt am Samstagabend ihre Version von zwei Liedern vor - mit professioneller Beschallung und Licht. Der Sonntagsgottesdienst wird von und mit allen Bands gestaltet. Das kann schon mal länger dauern, aber wenn es groovt.

Organisiert wird das Bandwochenende von der Jugendseelsorge und der Arbeitsgemeinschaft Junge Musik. Das nächste ist vom 23. bis 25. Oktober 2020.

WEISIWO - Die Weihnachtssingewoche ist der Höhepunkt zum Jahresende

Regelmäßig wird von der AKD (Arbeitsgemeinschaft Katholischer Kinder- und Jugendorganisationen im Bistum Dresden-Meißen) und der Jugendseelsorge in Zusammenarbeit mit der AGJM die "WeiSiWo" (WeihnachtsSingeWoche) organisiert.

Hier treffen sich Jugendliche aus Sachsen, Thüringen oder Litauen für einige Tage und werden ein gemeinsamer Chor. Sie üben sich darin, "Harmonie" zum Klingen zu bringen. Gesungen werden Lieder aller beteiligten Nationen.

Mittlerweile wird der Chor bei allen Liedern von einer kompletten Band begleitet. Es geht schwungvoll zu. Die Bandbreite reicht von klassischen Weihnachtsliedern, über neue Gospel, eigenkomponierte Lieder und aufbereitete NGL (Neue geistliche Lieder).

Wer einmal geschnuppert hat, bleibt dabei. Erstaunlich ist auch, dass sich die Chorleiter alle aus dem Chor entwickeln und so mit den Jahren Verantwortung übernehmen.

Die nächste Weisiwo ist vom 27. bis 31. Dezember 2020.

 

 

Grande-Preis der AGJM - Der Musikpreis wurde bisher dreimal vergeben

Der Musikpreis der AGJM für Komposition und Engagement

Grande-Preis 2018

Zum dritten Mal nach 2006 und 2010 verlieh die Arbeitsgemeinschaft Junge Musik (AGJM) im Bistum Dresden-Meißen den Musikpreis für Komposition und Engagement „Grande-Preis“. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Bistumswallfahrt in Wechselburg am 16. September 2018. Ausgezeichnet wurden zwei Lieder und ein modernes Liederbuch.

Bestes Lied in der Kategorie Nachwuchs/U25 wurde das sorbische Lied „Hladaj do přirody“. Text und Musik stammen von dem 19jährigen Jòzef Donat.

Aus der Begründung der Jury: Das Lied überzeugte durch eine erhabene und schöne Melodie. Das Glaubenszeugnis bzw. Glaubensbekenntnis wird durch eine psalmenhafte hymnische Ausstrahlung deutlich.

Das Lied „Herr, Du bist heilig“ wurde von der Jury zum besten Gemeindelied gekürt. Komponist und Autor ist Alois Grund.

Aus der Begründung der Jury: Der Liedtext ist liturgisch gut verwendbar. Rhythmus, eine klar erkennbare melodische Führung und Paraphrasen zeichnen die Komposition aus. Die Melodie geht ins Ohr, verleitet sofort zum Mitsingen von Refrain und Strophe. Das Lied hat alle Zutaten eines Ohrwurmes.

In der Kategorie 'Projekte, für besonderes Engagement oder außergewöhnliche Verdienste' wurde das erweiterbare Liederbuch „Liederwald“ des Musikers und Verlegers Dominic Sonntag gewürdigt.

Aus der Begründung der Jury: Der „Liederwald“ trifft den Bedarf der Gemeinden. Die Liedersammlung setzt einen deutlichen flächendeckenden Impuls für das neue geistliche Lied (NGL) in den Gemeinden. Der „Liederwald“ wird aktiv genutzt. Das offene durchdachte Konzept ist handwerklich solide umgesetzt. Zudem sorgt die Sammlung für eine korrekte Lösung der Abdruckrechte in den Gemeinden.

Die Jury des Wettbewerbes

Die Beurteilung und Wertung erfolgte durch eine Jury. Diese bestand aus dem Preisträger 2010 für Komposition, Jürgen Triebert, dem ehemaligen Referenten für Popularmusik, Wolfram Mager, und für die AGJM aus dem Komponisten Martin S. Müller und Lukas Grützmacher.

Für den Wettbewerb um den Musikpreis Grande-Preis gingen insgesamt 17 begründete Vorschläge termingerecht ein. Darunter überwogen Einzellieder. Es gab aber auch den Vorschlag, ein komplettes Musical auszuzeichnen. Allein dessen Partitur umfasst 133 A4-Seiten.

Junge Musik ist pastorale Arbeit im besten Sinn

Downloads

Programm Musikerfortbildung Februar 2021
Veranstalter sind Kirchenmusikreferent Johannes Trümpler und die Regionalkantoren. Erstmals werden auch Inhalte für Popularmusiker angeboten. 25.-28.2.2021 Bildungsgut Schmochtitz
Arbeitsgemeinschaft Junge Musik

Markus Guffler
Öffentlichkeitsarbeit AGJM

Wir arbeiten ehrenamtlich, professionell und möglichst rasch.

Newsletter Frische Musik

Gotteslob in der Kirche kann modern und schwungvoll sein. Wir  informieren mit dem Newsletter über:

  • Gottesdienste aller Art mit Chor oder Band
  • Musikalische Gottesdienste für Kinder, Jugend, Familien
  • Geistliche Konzerte mit populärer Musik
  • Workshops, Veröffentlichungen, Initiativen und Mitmachangebote
  • Musikalische Gemeindeveranstaltungen wie Musicals oder Konzerte
  • Konzerte mit kirchennahem Charakter
  • Musikersuche für Projekte

zur kostenfreien Anmeldung des Newsletter

http://guffler.eu/newsletter/#anmeldung