Menü
Bistum Dresden Meissen

Kess erziehen

K wie kooperativ
Mütter, Väter und Kinder sorgen gemeinsam für ein gutes Familienklima, vereinbaren Regeln und lösen Konflikte so, dass keiner zu kurz kommt.

E wie ermutigend
Mütter und Väter (und Erzieher/innen) nehmen ihre eigenen Stärken und die ihrer Kinder in den Blick. Sie fördern die Selbstständigkeit ihrer Kinder und sorgen dafür, dass sie möglichst viel Verantwortung für sich selbst übernehmen und die Folgen ihres Handelns tragen.

S wie sozial
Die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen nach Halt und Zuwendung, nach Zugehörigkeit, Eigenständigkeit, Mitbestimmung und Geborgenheit werden erfüllt. Die Bedürfnisse von Eltern und Kindern (und von Erzieher/innen) werden gleichwertig geachtet.

S wie situationsorientiert
Jede Situation ist anders. Die im Moment gegebenen äußeren Bedingungen werden ebenso berücksichtigt wie die vorhandenen Möglichkeiten und Wünsche beim Kind, bei der Mutter und dem Vater, bei den Erzieher/innen.

Informationen und O-töne

Alle Veranstaltungen im Rahmen KESS erziehen finden statt in Kooperation mit dem Familienbund der Katholiken in den Bistümern Dresden-Meißen und Görlitz. Diese Maßnahmen werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.


Dünne Nerven, viel Gezanke, allgemeine Unzufriedenheit – das kommt in den besten Familien vor. Um Mütter und Väter im Erziehungsalltag zu unterstützen, bietet das Bistum Dresden-Meißen den Online-Kurs KESS an. Mehr von Kirchenredakteurin Josephine Brinkel. Klicken Sie dazu hier:


In den Monaten Mai bis Juni 2017 fanden erstmals an der der Evangelischen Grundschule in Radebeul an fünf Abenden die "KESS erziehen - Weniger Stress mehr Freude" Kurse statt. Die teilnehmenden Eltern kamen auf diese Weise über Erziehungsfragen miteinander ins Gespräch.

Einige Rückmeldungen zu diesen Abenden finden Sie hier: Evang. Schulen Sachsen KESS Elternschule


Die Bilderbuchfamilie!?
Und an was denkst du?

 

Der eine kennt das Gold gerahmte Familienfoto auf Großmutters Kaminsims. Der andere, den alljährlichen "Winterwerbespot". Glückliche Kinder mit noch glücklicheren Eltern. Die Kleidung einander angepasst, die Stimmung ein durch und durch harmonisches Familienbild. Eine Bilderbuchfamilie! Eine Bilderbuchfamilie?

www.kess-erziehen.de


Im folgenden 2-minütigen Film kreisen vier Familienszenen um die Frage nach der Bilderbuchfamilie und entfalten im Kippbildern Mut machende, aufbauende Szenen, in denen die Haltung der Elternkurse Kess-erziehen gezeigt wird. Bild, Musik und Emotion lassen zu, sich angesprochen zu fühlen, sich wieder zu finden, Lebenssequenzen zu entdecken, zu schmunzeln, neugierig zu werden, was sich hinter den Szenen verbirgt: Kess umgehen mit dem Familienleben, nicht alles perfekt lösen, Mut machen, Gemeinschaft spüren, Unterstützung anbieten, Zutrauen und Vertrauen haben als zentrale Werte die tragen ...

Neugierig geworden? Dann bitte anklicken :-) Youtube


 

Kurse: weniger Stress - mehr Freude (von 3-11 Jahren)


"Weniger Stress - mehr Freude"

Der Kurs richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter zwischen 2 und 10 Jahren.


 




Ort:

ONLINE-Kurs

Termine (über 6 Abende):
14.09. / 17.09. / 24.09. / 01.10. / 08.10. / 15.10.2020

Uhrzeit: 20:30 Uhr
Kursleitung: Stefanie Sonntag
Anmeldungen bitte unter:




Ort:
ONLINE
-Kurs

Termine (über 5 Abende):
29.10./ 05.11./ 12.11./ 19.11./26.11.2020

Uhrzeit: 20:30 Uhr
Kursleitung: Stefanie Sonntag
Anmeldungen bitte unter:




Ort:

Evangelische Grundschule Frankenthal
Hauptstraße 65
01909 Frankenthal

Termine (über 5 Abende)
28.09. / 05.10. / 12.10. / 02.11. / 09.11.2020
Start jeweils 18:30 Uhr
Kursleitung: Dorothea Spillmann
Anmeldungen bitte unter:




Ort: KALEB-Zentrum, Dresden

 

Termine:
an 5 aufeinander aufbauenden Abenden (02.11., 09.11., 16.11., 23.11., 30.11.20)
jeweils von 19:00-ca. 21:30 Uhr
Kursleitung: Dorothea Hühne, Carola Bockhacker, Anja Arlt
Anmeldung bitte an:
Tel.: 0351/8014432



 
TERMINE 2021

 

Ort: ONLINE-Kurs

Termin:
04.01.2021

Uhrzeit: wird noch bekannt gegeben
Kursleitung: Stefanie Sonntag
Anmeldungen bitte an:




Ort: KALEB-Zentrum, Dresden

Termine:
an 5 aufeinander aufbauenden Abenden (18.03., 25.03., 15.04., 22.04., 29.04.21)
jeweils von 19:30-ca. 22:00 Uhr
Kursleitung: Dorothea Hühne, Margrit Bennert, Carola Bockhacker, Anja Arlt
Anmeldung bitte an:
Tel.: 0351/8014432

Kurse: Abenteuer Pubertät

Kess erziehen:

Abenteuer Pubertät

 

 

 

In einer gelassenen Haltung, die darauf vertraut, dass Jugendliche wie Eltern bereichert aus der Phase der Pubertät herausgehen, werden deren anstrengenden wie schönen Seiten in den Blick genommen. Der Kurs unterstützt Väter und Mütter in dieser Zeit des Umbruchs und zeigt Wege, wie sie Jugendlichen in ihrem Selbstwertgefühl stärken, Grenzen respektvoll setzen und Kooperationen entwickeln können.

 

2020

Ort: KALEB-Zentrum, Dresden

Termine:
an 5 aufeinander aufbauenden Abenden (02.11., 09.11., 23.11., 30.11., 07.12.20)
jeweils von 19:00-ca. 21:30 Uhr
Kursleitung: Dorothea Hühne, Margrit Bennert, Carola Bockhacker, Anja Arlt

Anmeldung bitte an:
Tel.: 0351/8014432




2021

Ort: KALEB-Zentrum, Dresden

Termine:
an 5 aufeinander aufbauenden Abenden (21.01., 28.01., 04.02., 25.02., 04.03.21)
jeweils von 19:00-ca. 21:30 Uhr
Kursleitung: Dorothea Hühne, Margrit Bennert, Carola Bockhacker, Anja Arlt

Anmeldung bitte an:
Tel.: 0351/8014432




Ausbildungskurs Kess "Abenteuer Pubertät"

12.-14.03.2021   Teil I
16.-18.04.2021   Teil II
28.-30.05.2021   Teil III


Ort: Familienferienstätte St. Ursula, Naundorf
Kursleitung: Christof Horst, Claudia Leide

Im Elternkurs "Kess erziehen Abenteuer Pubertät" erhalten Mütter und Väter von Jugendlichen im Alter von 11-18 Jahren eine praktische, ganzheitlich orientierte Unterstützung für diese Lebensphase. Die Ausbildung befähigt die Teilnehmenden, den Kurs durchzuführen.

Weitere Informationen finden Sie im Ausbildungsflyer Kess Abenteuer Pubertät

Anmeldungen bitte an:




Ort: ONLINE-Kurs
16.09.2021
Kursleitung: Dorothea Spillmann

Kess-Abenteuer Pubertät  - ein Kurs für Väter und Mütter von Jugendlichen. Wie zwischen Verständnis und Grenzziehung gut durch die "wilden Jahre" miteinander in Kontakt bleiben oder immer wieder kommen? Was passiert überhaupt nach heutigen Erkenntnissen in dieser Zeit? Was brauchen Jugendliche? Wie stärken sich Eltern? Unter anderem solche Fragen werden miteinander angegangen.

ONLINE: Das bietet die Chance, regional unabhängig am Kurs teilzunehmen und auch das Betreuungsthema für jüngere Kinder gut lösen zu können. Die Rückmeldungen auf ONLINE-Kurse zeigen, dass auch auf diesem Weg gute und hilfreiche Erfahrungen gemacht werden, die im Erziehungsalltag wertvoll sind. Die Referent/-innen sind online-geschult.

Kurse: Kinder mit Handicap

Der Kurs bietet praktische Anregungen, Austausch, Impulse für Väter und Müttern mit Kindern mit Handicaps. Das Familienleben mit Kindern mit Handicap ist eine spezielle Lebenssituation mit unterschiedlichen Herausforderungen. Diese werden in den Blick genommen und stärkenorientiert angegangen. Ein Praxiskurs, der sich lohnt.
ONLINE: das bietet die Chance, regional unabhängig am Kurs teilzunehmen und auch das eventuelle Betreuungsthema für jüngere Kunder gut lösen zu können. Die Rückmeldungen auf ONLINE-Kurse zeigen, dass auch auf diesem Weg gute und hilfreiche Erfahrungen gemacht werden, die im Erziehungsalltag wertvoll sind. Die Referentin ist online-geschult und bringt als Sonderschullehrerin viele Erfahrungen im Umgang und der Begleitung von Kindern mit Handicap mit.



Kess mit Handicap

ab dem 03.11.2020
an 5 Abenden (10.11., 24.11., 01.12., 08.12.)jeweils dienstags von 19:30-22:00 Uhr

Die Kursabende bauen aufeinander auf. Eine Teilnahme an allen Abenden ist daher sinnvoll.Ort: St. Franziskusschule, 01277 Dresden(Kursleitung: Margrit Bennert)

Anmeldungen bitte an:




Ort:

ONLINE-Kurse

Termine:
Kurs 1

jeweils dienstags: 12./19./26.01./02./23. Februar und 2. März 2021

Kurs 2
jeweils donnerstags: 15./22./29. April/06./20./27. Mai 2021


Uhrzeit:
Kurs 1: 20:00-22:15 Uhr
Kurs 2: 20:00-22:15 Uhr
(Kursleitung: Margrit Bennert)

Weitere Informationen 
Anmeldungen bitte unter:



Kesse Ferien

"Weniger Stress-mehr Freude" Familienbildungswoche Kess erziehen

28.08. bis 04.09.2021 im Bildungsgut Schmochtitz St. Benno

In dieser Woche erhalten Eltern während verschiedener Seminareinheiten Anregungen für den Familienalltag mit Kindern ab 3 Jahren. Dabei geht es um die Stärkung eines respektvollen Erziehungsstils, den Blick auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen und darum, wie auf störende Verhaltensweisen situationsbezogen und angemessen reagiert werden kann. Die Seminareinheiten orientieren sich inhaltlich an dem Modell "KESS erziehen" und werden von zertifizierten Kursleitern/-innen durchgeführt. Während der Woche werden ein buntes Rahmenprogramm sowie eine Kinderbetreuung angeboten.

Anmeldungen direkt: www.bildungsgut-schmochtitz.de

Ansprechpartner: Ansgar Hoffmann

Kontakt

Claudia Leide
Referentin Familienpastoral
0351 31563-311
0351 31563-2-311

Bistum Dresden-Meißen

Käthe-Kollwitz-Ufer 84
01309 Dresden

Sekretariat

Christiane Rothe
Anmeldung und Organisation
0351 31563-318

Adresse

Käthe-Kollwitz-Ufer 84
01309 Dresden