Menü
Bistum Dresden Meissen

Ideenkoffer für Eltern und Kinder

Corona-Zeit zuhause gemeinsam gestalten

Hinweis: Diese Seite wird laufend ergänzt. Gerne stellen wir auf dieser Seite auch Ihre Gestaltungsideen oder Hinweise zu Materialien mit ein. Wir danken Ihnen herzlich im Namen der  hier suchenden Familien und freuen uns über Ihre Zusendung an: 
Claudia Leide () und 

Stephan Schubert ()

Auch in der kommenden Advents- und Weihnachtszeit bleibt in Zeiten von Corona die Verheißung: „Wo zwei oder drei…“ eine wertvolle Zusage.
In dieser Perspektive wird die eigene Familie, so wie sie ist, immer wieder neu zu einem Raum der Begegnung. Miteinander und mit Gott. Es ist eine Einladung und Chance: Genau an diesem Ort kann uns Gott berühren, mitten im Leben, mitten im Alltag.

Wenn Sie überlegen, wie Sie weiterhin diese besondere Zeit als Familie zuhause gestalten können, finden Sie hier eine Sammlung mit unterschiedlichsten Anregungen. Wir wünschen Ihnen Mut und Kreativität, Neues miteinander auszuprobieren.
Und wenn Plan A nicht klappt - bleiben Sie entspannt: das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben...

kreativ-kindgemäße gottesdienstliche Feiern und Rituale in der Familie

Auf der Homepage der Erzdiözese Köln gibt es die Möglichkeit, Unterlagen zu allen kirchlichen Festen als PDF herunterzuladen. In den Unterlagen finden sich Informationen zum Fest, Gestaltungsvorschläge für das gemeinsame Feiern, Bastelvorschläge, Liedblätter, weiterführende Gedanken für Mütter und Väter und vieles mehr.

Kirchliche Feste im Jahreskreis



Ein Team der Erzdiözese München hat verschiedene Rituale für Familien zusammengestellt, die in diesen Zeiten neue Räume für religiöse Erfahrungen miteinander schaffen können.

Hier ein Grundlagentext: Rituale in der Familie entwickeln

Brot-Ritual

Wasser-Ritual

Licht-Ritual

Stille-Ritual



Der Landesverband für Evang. Kindergottesdienstarbeit und das Team Kirche mit Kindern im Amt für Gemeindedienst haben auf den Seiten  "Kirche mit Kindern" Anregungen zusammengestellt für die Zeit, in der wir keine Gottesdienst mit Kindern und Familien in den Gemeinden feiern und aus Fürsorge umeinander Abstand halten. Verschiedene Bausteine und Links kommen aus der Kindergottesdienstarbeit in der EKD. Es ist ein bunter Ideenpool von Bibelgeschichten, Gute-Nachtgeschichten, kreative Ideen gegen Langeweile und vieles mehr.

bunte Ideenmischung



 

 

online-Kindergottesdienste

Die Kirchenmaus Susi der Pfarrei Dippoldiswalde hat für jeden Sonntag einen Impuls online gestellt:

Kirchenmaus Susi



Der folgende wöchentliche Online Kigo  wurde von Mitarbeitern aus unterschiedlichen Gemeinden in Karlsruhe, Pforzheim und Umgebung  ins Leben gerufen.

Freude am Gottesdienst



Halbstündige Kindergottesdienste der evangelischen Michaeliskirche Leipzig nach dem Ansatz von „godly play“ finden sich auf YouTube.

godly play



Neuer Channel - Kirche mit Kindern digital

Die Kindergottesdienstverbände der EKD beginnen ab April 2020 mit einem gemeinsamen YouTube-Channel, auf dem künftig verschiedenen Kindergottesdienstformate gestreamt werden können.

www.kirchemitkindern-digital.de.



Auf YouTube finden sich unter „Kindergottesdienste“ verschiedene weitere evangelische und freikirchliche Kindergottesdienstangebote

Kindergottesdienste



 

Bibelgeschichten kreativ aufbereitet (zum Ausmalen, schön gestaltet, mit kleinen Spielideen)

Das deutsche liturgische Institut veröffentlicht mit Genehmigung des Verlags Katholisches Bibelwerk Auszüge aus Kinderbibeln mit Texten auch zu Pfungsten.

Pfingsten



Hier findet sich eine große Sammlung unterschiedlicher alt- und neutestamentlicher Geschichten als Vorlagen zum Ausmalen für Kinder.

Einfach jeweils anklicken und ausdrucken.

Ausmalbilder 



 

Spiel-, Bastel- und Leseideen (für Kinder und die ganze Familie)

Viele tolle, kreative und liebevolle Spielideen u. a. zur Stärkung der Familiengemeinschaft hat FamOS zusammengestellt. FamOS (Familien Ost-Schweiz) ist ein Ostschweizerischer Verbund von Fachstellen und Institutionen, die sich mit Mütter-, Väter- und Familienfragen auseinandersetzen.

Spieleideen ohne Ende

Inhaltsverzeichnis der Spielekartei

Speziell in Corona-Zeiten (neue Spiele)



Der Don Bosco-Verlag hat unter dem Motto „Gemeinsam einsam? Nein! Wir sind lieber zusammen daheim!“ Bastelideen, spannende Video-Geschichten zum Anschauen und vieles zum Schmökern online gestellt.

Zusammen Daheim



Steine bemalen - zur Freude von anderen Menschen

Eine kreative Idee, um anderen Menschen in zeiten von Corona ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern...(aus dem Bistum Limburg)

Zum Herz erweichen



Reisen ist derzeit  leider schwierig..., aber Traumreisen sind erlaubt.
Warum mal nicht zusammen mit Kindern im Traum auf Reisen gehen? Sie tun gut, entspannen und laden ein, neue Traumreisen zu er-finden...
Viel Spaß dabei.

Anleitungen für Traumreisen (Eltern)

Reise mit SUM SUM, der kleinen Biene



Immer nur in der Wohnung rumsitzen tut niemand gut. Wenn das Wetter schön ist, klappt ja manchmal wenigstens ein Spaziergang.
Doch wie wäre es mit gemeinsamem Heimsport? Baut Stress ab: bei Eltern und Kindern.

Hier gibt es auf you tube Anregungen für eine tägliche Sportzeit

Auf los zum Heimsport



Coronazeit - Konfliktezeit?

Es herrscht Ausnahmesituation. Konflikte sind unausweichlich und auch der aktuellen Situation geschuldet. Es braucht viel gegenseitiges Verständnis. Es braucht den Blick auf die Stärken, die uns helfen, herausfordernde Situationen zusammen als Familie zu bewältigen. Eine Chance, das, was unsere Stärken sind, ins Wort zu bringen. Und das sogar spielerisch.

Das Stärke-spiel für die ganze Familie



Unter der Seite kimily (für KIds und faMILY) haben Studierende der Kindheitspädagogik an der Hochschule Magdeburg-Stendal viel Ideen zusammengetragen. Dort finden sich Spielideen, Kreatives, Rezepte, Experimente. Sie sind an den Bedürfnissen des Kindes orientiert. Im Fokus stehen die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 12 Jahren. Unter der Rubrik "Hilfen" finden sich zudem wertvolle Anregungen (sinnvolle Lernplattformen u. a.) in zeiten von Corona. Viel Freude damit.

Blog kimily



Das Team des "Familien-Mutmach-Tag" (FMT) hat Tipps für Familien in Coronazeiten zusammengestellt. Neben praktischen Tipps für die Coronazeit gibt es auch jede Menge Spielideen, anregende Imuplse für die Zeit miteinander nach den Lebensaltern (Kleinkinder, Kita, Schulkinder, Teenager) geordnet und weitere Ideen zu genialen Links.
Der FMT ist ein Verein, der werteorientierte Angebote zur Stärkung von Familien entwickelt. Ausgangspunkt ist die Überzeugung, dass ein gelingendes Miteinander in der Familie auch ein Schlüssel für die Zukunft unserer Gesellschaft ist.

Familien-Mutmach-Ideen



 

 

 

Videos, Filme und Hörspiele

Für (jüngere) Kinder:

Der Don Bosco-Verlag hat unter dem Motto „Gemeinsam einsam? Nein! Wir sind lieber zusammen daheim!“  kurze Video-Geschichten für (jüngere)Kinder zum Anschauen online gestellt.

https://www.donbosco-medien.de/zusammendaheim/c-699



Für ältere Kinder und Jugendliche:

Über YouTube gibt es die Möglichkeit, in vier Filmen (je 90 Minuten) von Franco Zeffirelli das Leben und Leiden von Jesus von Nazareth anzuschauen. Bleibend aktuell, ansprechend und spannend.

Jesus von Nazareth Teil 1 Geburt und Jugend

Jesus von Nazareth Teil 2 Wunder und Zeichen

Jesus von Nazareth Teil 3 Einzug in Jerusalem

Jesus von Nazareth Teil 4 Tod und Auferstehung



Für Kinder

Es gibt schöne kurze Filme (etwa 5 Minuten) von den Kamishibai Reihen (Erzählschiene und Bildtafeln) aus dem DonBoscoverlag mit verschiedenen Szenen (Abendmahl, Palmsonntag, Ostern, Emmaus u. a.), aber auch zu anderen Lebensthemen...

Kamishibai



Auf dieser Seite finden sich Links mit Angeboten zu tollen Hörspielen verschiedener Sender für unterschiedliche Altersgruppen.
(Zusammenstellung Bistum Limburg)

Viel Spaß bei Zuören der spannenden Geschichten:

"Der Schurke aus dem Mixer..."



 

stärkende Impulse für Erwachsene /Eltern

Kraft- Spaziergang für Eltern

Eine Anregung, um kleine Auszeiten alleine als Oasen zum Auftanken zu nutzen. Eine Stärkung, um im Erziehungsalltag wieder präsent und ermutigt in der Familie da zu sein. Eine Idee von MitarbeiterInnen der Familienpastoral Limburg

Kraft-Spaziergang



Das Bibelwerk Linz bietet die Sonntagslesungen mit spirituellen Anregungen an. „Dem Wort Gottes auch zu Hause nahe sein“ Die biblischen Sonntagsblätter können dabei helfen, auch in herausfordernden Zeiten im Wort Gottes Kraft und Hilfe zu finden.

Sonntagsblatt Impulse



Der SCM-Bundesverlag bietet jetzt gratis zum Lesen an:

14 Magazine zum Mut machen. Für jeden ist etwas dabei: Für Frauen und Männer, ..., für Familien und Senioren, für Bibelbegeisterte und Menschen, die sich nach einer tieferen Beziehung zu Gott sehnen.

Kluge Gedanken, lebensnahe Ermutigung und ehrlichen Erfahrungsberichte – gerade in dieser herausfordernden Zeit.

Magazine



Eine Übung zur Dankbarkeit...gerade an Tagen, an denen "scheinbar" alles schief gelaufen ist.
Alleine oder gerne auch als Familie alle zusammen durchzuführen.

Ich bin dankbar...



Mal was ganz anderes: Ein Schmankerl für gestresste Eltern...

Vielleicht kennen Sie das Schauspielerpaar Fritz Karl und Elena Uhlig. In kurzen Episoden nehmen sie ihren Coronaalltag zu Hause mit 4 Kindern mit viel Humor auf die Schippe. Wer zwischendruch mal Stärkung durch Lachen braucht, ist hier genau richtig... Lachen ist bekanntlich gut fürs Immunsystem und für die Seele.

Corona-Tagebuch



 kizz - das Elternmagazin für die Kitazeit

interessiert es, wie es Ihnen und Ihrer Familie in der aktuellen Situation geht? Dazu startet es eine kurze Umfrage

Umfrage: Unsere Familie und Corona

Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit sich 6 Ausgaben von kizz. Das Elternmagazin für die Kitazeit zu sichern und zusätzlich als Dankeschön  das Kinderbuch "1,2,3 Zahlenhexerei" gratis zu erhalten.
Eine schöne Idee zur Unterstützung.



 

Stärkung für den Erziehungsalltag mit Kindern in Zeiten von Corona

Durchhalten trotz Corona-Krise
Anregungen für Paare, Familien und Singles zwischen Lagerkoller und unsicheren Lockerungen

Eine sinnvolle Sammlung von Ideen und Impulsen des Forschungsinstituts für Ehe und Familie in der Gesellschaft (ZFG) der Katholischen Universität Eichstätt.
Das Spektrum reicht vom Entwickeln und Einhalten von Tagesstrukturen über den Umgang mit Einsamkeit bis hin zu Tipps für Eltern - differenziert nach dem Alter der Kinder.
Eine wertvolle und fundierte Hilfe mit vielen Denkanstößen für den Corona-alltag.

Familienbroschüre



Kinder stellen ihre eigenen Fragen zur Coronakrise. Wie damit umgehen? Wie kann kindliches Beten angeleitet werden? Religionspädagoge Albert Biesinger gibt Anregungen in seinem Artikel: Wie Kinder sich durch die Corona Krise beten können.

https://www.katholisch.de/artikel/24987-wie-kinder-sich-durch-die-corona-krise-beten-koennen



Die Elternbriefe der AKF (Arbeitsgemeinschaft katholische Familienbildung) geben Anregungen und Tipps für den Familienalltag in Krisenzeiten

https://www.elternbriefe.de/



 Kess-erziehen in Zeiten von Corona. Einige Anregungen.

Anregungen Kess-erziehen



Gerade in diesen Zeiten sind auch die Kinder leicht frustriert. Schnell führt eins führt zum anderen und der Familienfrieden ist dahin. Kinder können daher Ermutigung jetzt besonders gut gebrauchen. Einige Ideen, wie Sie das verbal in verschiedenen Situationen umsetzen können:

Kinder ermutigen



Kess - erziehen: weniger Stress - mehr Freude
ONLINE-Kurs für Mütter und Väter von Kindern zwischen 3-11 Jahren zur Stärkung im Erziehungsalltag und für mehr elterliche Gelassenheit

Genau für jetzt und in diesen Zeiten: Wir starten ein Pilotprojekt und nutzen die technischen Möglichkeiten des Internet für einen ONLINE-Kurs Kess-erziehen.

Derzeit findet Familienleben vor allem zu Hause statt. Das bringt besondere Herausforderungen mit sich: Schulstoff nachlernen, Tagestrukturen schaffen, Zeit sinnvoll nutzen, Spielen ohne Ende… Das sind nur einige Facetten, die es täglich zu gestalten gilt. Das intensive Zusammenleben kann auch zum Spannungsfeld im sozialen Miteinander werden, sei es unter Geschwistern, aber auch zwischen Eltern und Kindern. Es fordert schon im „normalen Alltag“ elterliche Kompetenzen, um das „Wie des Miteinanders“ für alle förderlich und konstruktiv zu gestalten. Umso mehr in diesen Tagen.
Besser Kess statt Stress
Der Kurs stellt die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung, und dessen verantwortungsvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft in den Mittelpunkt. 

Alle weiteren Kursinformation



Ausgerechnet in der Coronazeit steht ein Kindergeburtstag an? Und das in der Wohnung?! Eine Gestaltungsidee aus dem Bistum Limburg

Kindergeburtstag



 

Kontakt

Claudia Leide
Referentin Familienpastoral
0351 31563-311
0351 31563-2-311

Bistum Dresden-Meißen

Käthe-Kollwitz-Ufer 84
01309 Dresden

Kontakt

Stephan Schubert
Kinderseelsorge
0351 31563-340
0351 31563-2-340

Adresse

Käthe-Kollwitz-Ufer 84
01309 Dresden