Schulwettbewerb: Katholikentagsmotto gesucht

Ideenwettbewerb für das Leitwort des 100. deutschen Katholikentages 2016 in Leipzig

Hintergrundinfo für die Schulleitungen und  Lehrer:

Anlässlich des 100. Katholikentages  2016 in Leipzig schreibt das Bistum Dresden-Meißen  einen Schülerwettbewerb aus.

Katholikentage  sind seit über 160 Jahren von Laien getragene Veranstaltungen. Sie zeigen ein Spiegelbild des Lebens in der katholischen Kirche, bunt und vielfältig, ernst und fröhlich, geistlich und politisch zugleich. Hier versammeln sich Menschen,  die das Evangelium leben, die miteinander beten, feiern und diskutieren wollen. Ob jung oder alt, sie wollen ihren Glauben in der Gemeinschaft als etwas Lebendiges erleben, neue Kraft schöpfen für den Alltag in Gemeinden, Verbänden und Initiativen. Gleichzeitig sind Katholikentage ein Ort, an dem sich Christen und Nichtchristen den politischen und gesellschaftlichen  Herausforderungen ihrer Zeit stellen und nach Wegen suchen, die Welt aus ihrem Glauben heraus zu gestalten. Viele Impulse für Kirche und Gesellschaft gehen von ihnen aus.

Im Jahr 2016 findet der 100. deutsche Katholikentag in Leipzig statt. Das Bistum Dresden-Meißen freut sich, Gastgeber dieses Jubiläumskatholikentages sein zu dürfen.

Das Leitwort bringt eine thematische Schwerpunktsetzung für den Katholikentag zum Ausdruck. Es sollte erkennbar christlich sein und eine positive Grundaussage enthalten. Angesichts der religiösen Situation in Leipzig sollte es aber auch verständlich, ansprechend  und motivierend für Menschen ohne religiöse Bindung sein. Traditionell greift das Leitwort eines Katholikentages auch regionale Bezüge auf. (So nimmt der 99. deutschen Katholikentag 2014 in Regensburg mit dem Leitwort „Mit Christus Brücken bauen“ Bezug auf die „Steinerne Brücke“, ein städtebauliches Wahrzeichen in Regensburg.).
Im Fall des 100. deutschen Katholikentages kann das Leitwort auch den Jubiläumsgedanken aufgreifen.

Gesucht werden Vorschläge für das Leitwort  des 100. deutschen Katholikentages. Die Vorschläge können von einzelnen Schülerinnen und Schülern, von Gruppen oder ganzen Klassen eingereicht werden. Der Wettbewerb wird mit einer Preisverleihung abgeschlossen. Die endgültige Auswahl des Leitwortes für den 100. deutschen Katholikentag obliegt der Katholikentagsleitung. Es besteht kein Anspruch auf Verwendung des eingereichten Vorschlages.

Die Einsendungen sollen ein Motivationsschreiben, das die Entstehung der Arbeit darstellt und inhaltliche Erläuterungen zum Vorschlag gibt, enthalten. Ferner ist  ein Gruppenmit-glied als Ansprechpartner  bzw. ein erwachsener Betreuer anzugeben.

Die Entscheidung über die Vergabe der Preise erfolgt durch eine Jury, bestehend aus

Bischof Dr. Heiner Koch
Vertreter/in der Schulabteilung im Bischöflichen Ordinariat Dresden
ein/e Beauftragte/r der Stadt Leipzig
die Stadtschülersprecherin der Gymnasien in Leipzig
ein Mitglied der Jugend der Propsteigemeinde Leipzig.

Die Einsender erklären sich damit einverstanden, dass ihre eingereichten Beiträge zu Dokumentationszwecken beim Ausrichter verbleiben und ggf. im Rahmen des Katholikentages Verwendung finden.




Anlage: Ausschreibung für Schüler 
 
Der 100. Katholikentag kommt 2016 nach Leipzig!

Den deutschen Katholikentag – und dazu den 100. – als Gastgeber in Leipzig gestalten zu dürfen, ist  für das ganze Bistum Dresden-Meißen und seinen Bischof Dr. Heiner Koch eine große Freude.

Und dafür sind Eure Ideen gefragt!

Bischof  Dr. Heiner Koch lädt dazu ein, dass Ihr Schülerinnen und Schüler Euch schon jetzt mit der Großveranstaltung auseinandersetzt und in die Vorbereitung einbringt. Wagt Euch als ganze Klasse oder als Kurs an die interessante Aufgabe und gestaltet – vielleicht auch künstlerisch - ein Leitwort für Leipzig!

Jeder der bisher 99 Katholikentage hatte ein besonderes Leitwort, in Regensburg in diesem Jahr lautet es z.B. "Mit Christus Brücken bauen". Dabei wurde besonders Bezug genommen  auf die "Steinerne Brücke", ein städtebauliches Wahrzeichen in Regensburg. Ähnlich soll es beim Katholikentag in Leipzig sein.

Deshalb lobt Bischof Dr. Heiner Koch einen Ideenwettbewerb für Schülerinnen und Schüler zur Findung eines Leitwortes für den 100. deutschen Katholikentag aus.

Bedingungen für das Leitwort sind:

> Es bringt eine thematische Schwerpunktsetzung für den Katholikentag zum Ausdruck. 
> Es sollte erkennbar christlich sein, angesichts der religiösen Situation in Leipzig aber auch verständlich, ansprechend  und motivierend für Menschen ohne religiöse Bindung.
> Es kann auch den Jubiläumsgedanken aufgreifen.

Es warten attraktive Preise auf Euch:

1. Preis:
Besuch beim Bischof in Dresden mit Besichtigung der Hofkirche und  abschließendem Mit-tagessen (Termin nach Absprache)
2. Preis:
Besuch im Zoo Leipzig und anschließend Führung über die Baustelle des Neubaus der Propsteikirche Leipzig (Termin nach Absprache)
3. Preis:
Kochen in der Propsteipfarrei und Kniggekurs durch Pfarrer Giele, Bischofsvikar des Bistums Dresden-Meißen für den 100. deutschen Katholikentag (Termin nach Absprache)

Die gedruckten oder digitalen Arbeiten sind bis zum 12. September 2014 an
Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Schulen und Hochschulen,
Käthe-Kollwitz-Ufer 84, 01309 Dresden 
zu senden.

Einsendungen per E-Mail an: schulabteilung@ordinariat-dresden.de

Pfarrer Gregor Giele



Zurück Impressum