Kinder- und Jugendkantorei konzertiert in St. Marienthal

am 23. Juli in der Klosterkirche

Die Kinder- und Jugendkantorei aus Frankfurt/O.
Die Kinder- und Jugendkantorei aus Frankfurt/O.

Ostritz, 15.07.2016: In der Klosterkirche St. Marienthal ist am Sonnabend, 23. Juli, um 18 Uhr ein Chorkonzert der Kinder- und Jugendkantorei (KJK) aus Frankfurt/Oder zu erleben. Die etwa 50 Sängerinnen und Sänger werden unter der Leitung von Kantor Stephan Hardt Motetten, Gospels und Liedsätze von Alessandro Scarlatti, Maurice Duruflé, Vytautas Miškins, Ola Gjeilo, Ernani Aguiar und Johannes Matthias Michel sowie zwei „Deutsche Anthems“ von Gerd-Peter Münden erklingen lassen.

Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten.
 
Informationen zur Kinder- und Jugendkantorei (KJK) aus Frankfurt (Oder)
 
Die ca. 50 Sängerinnen und Sänger treten neben ihrem Dienst in den Kirchen der Stadt Frankfurt/Oder auch zu Gemeindefeiern und privaten Anlässen auf. Außerdem unterstützen sie regelmäßig die Frankfurter Ökumenische Kantorei bei ihren großen Oratorienaufführungen.
 
Bei den jährlichen Konzertreisen kommt auch die Gemeinschaft beim Musizieren und bei Besichtigungen nicht zu kurz. Presserezensionen loben die gediegene musische Erziehung, Stilsicherheit und Homogenität des Chores und seine Intonation. Unter seinem Kantor Stephan Hardt singt der Chor ein Programm von geistlichen, klassischen und modernen Werken sowie Gospel und Scherzlieder. Vom 22. Juli bis 31. Juli sind die Sängerinnen und Sänger der Frankfurter Kinder- und Jugendkantorei auf Tournee durch die Oberlausitz.

Weitere Informationen unter www.frankfurter-kinder-und-jugendkantorei.de



Zurück Impressum