Menü
Bistum Dresden Meissen

Sichtweisen des Glaubens

Innenansichten des Glaubens

Ihren Ausdruck finden die Sichtweisen des inneren Menschen in Gebeten, Meditationen und kurzen spirituellen Impulsen.

Glaube gewinnt an Dynamik durch (Mit)teilen. Bringen Sie sich mit Ihren Sichtweisen des Glaubens ein! Für eine begrenzte Zeit wird Ihr Beitrag hier zu sehen sein.  

Nutzen Sie meine E-Mailadresse, um Ihre als Gebet, Meditation oder kurzen spirituellen Impuls zum Ausdruck gebrachte Sichtweise des Glaubens einzureichen.

n

angebrochen

heilig der tag

heilig die nacht

und heilig das Kind

das uns dort geschah

heilig bist du

der ich bin da

und zum heil bestimmt

ist der Mensch

hindurch durch tag und nacht

hin zum ewigen morgen

 

Elke von Schmude

Heilige Nacht – Nacht der Überraschung

Nacht der Hoffnung

Nacht der Verheißung

Nacht der Überraschung

Nacht der Nähe

Gott kam als Mensch zu uns

erwartet – und doch ganz anders.

Er ging einen Weg, wurde Wegweiser,

setzte einen verheißungsvollen Anfang

durch Liebe und Sanftmut,

zeigte eine Wahrheit,

die den Menschen verwandelte,

lebte eine Liebe,

die sich für andere hingab.

 

Irmela Mies-Suermann

In: Pfarrbriefservice.de

Ihn hineinlassen in mein Lebenshaus

Manchmal wird Er mir fremd sein

Manchmal werde ich mit Ihm ins Gespräch kommen

Manchmal wird Er wie ein Untermieter nur da sein

Manchmal werde ich Ihn vermissen

Manchmal wird Er mich überraschen

Norbert Mothes

Ich bin für Sie da

Norbert Mothes
Pfarrer i.R.
0351 4260755