Zum Bistum Dresden-Meißen gehören 142.800 Katholiken

Über einen Anstieg ihrer Mitgliederzahl um 754 Gläubige im Jahr 2016 kann sich die katholische Kirche im Bistum Dresden-Meißen freuen. Der sächsisch-ostthüringischen Kirchenregion gehörten zum Jahresende 2016 insgesamt 142.800 (2015: 142.046) Gläubige an.  
Freitag, 21.07.2017

Die Magie des Machens! – Gemeinsam handeln in der Welt

Am Dienstag, 15. August, findet im Tapetenwerk Leipzig, Halle C.01., Lützner Straße 91, die Veranstaltung „Horizonte 2050“ statt. Mit der Veranstaltungsreihe initiieren die Hilfswerke der katholischen Kirche (Partner für die Eine Welt) in Kooperation mit der Kreativ-Plattform Zentrifuge e. V. eine neue Form der Begegnung und des Austauschs.  
Donnerstag, 20.07.2017

"Wann ist ein Mensch ein Mensch?"

Zu einem Wochenendseminar für Selbstwertstärkung und Persönlichkeitsentwicklung wird vom 1. bis 3. September ins Haus HohenEichen nach Dresden eingeladen. Im Interview erläutert Ehe-, Familien- und Lebensberaterin Eva-Maria Ritz, an wen sich das Seminar richtet und welche Inhalte an diesem Wochenende eine Rolle spielen. - Anmeldeschluss: 18. August. 
Donnerstag, 20.07.2017

Männer kommen vom Mars, Frauen von der Venus

Unter diesem Titel lädt die Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Bistums vom 11. bis 13. August zu einem Wochenend-Seminar für Paare ins Bischof-Benno-Haus nach Schmochtitz ein. Im Mittelpunkt des Kurses wird die Frage nach dem Geheimnis guter Partnerschaft stehen. Auch Rollenbilder und der Blick auf die eigenen Stärken als Mann und als Frau werden thematisiert. 
Mittwoch, 19.07.2017

Seelsorgehelferin i.R. Johanna Mohr (90) verstorben

Im Herrn verstarb am Montag, 17. Juli, die frühere Seelsorgehelferin Johanna Mohr im Krankenhaus in Riesa. - Requiem und Beerdigung finden am kommenden Montag, 24. Juli, in Riesa statt. 
Mittwoch, 19.07.2017

Floristik für den Kirchenraum

Das Bischof-Benno-Haus Schmochtitz lädt am Samstag, 12. August, zu einem Floristikkurs ein. Bei dem Kurs werden Großraumgestecke für den Altar oder Kirchenraum mit Sonnenblumen, Gräsern und Naturmaterialien gestaltet. - Interessierte können sich bis 20. Juli anmelden. 
Freitag, 14.07.2017

Caritas: Sachsen darf keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

Die Caritas im Bistum Dresden-Meißen ruft die Landesregierung dazu auf, auch in Sachsen vorerst keine weiteren Flüchtlinge nach Afghanistan abzuschieben. Die Menschen seien in höchster Gefahr, denn die Sicherheitslage im Land habe sich weiter verschlechtert, betonte Caritasdirektor Matthias Mitzscherlich. 
Freitag, 14.07.2017

Der heilige Benno, „ein Schatz nicht von Gold“

Zu einer ganztägigen Exkursion mit Schifffahrt laden die Katholische Akademie des Bistums Dresden-Meißen, die Evangelische Akademie Meißen und „Schlösserland Sachsen“ am 26. August ein. Unter dem Thema „Ein Schatz nicht von Gold“ gibt es während der Schiffsreise von Dresden nach Meißen „Gespräche an Deck über Sachsens ersten Heiligen“. 
Freitag, 14.07.2017

Auf dem Weg zum Katholikentag 2018 in Münster...

Vor etwas mehr als einem Jahr trafen sich in Leipzig Tausende Christinnen und Christen zum 100. Deutschen Katholikentag. Auf dem Weg zum nächsten Katholikentag, der vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster/Westf. stattfinden wird, ist unter dem Motto "Wie im Himmel, so auf Erden" für Sonnabend, 16. September 2017, ein Ökumenisches Fest in Bochum geplant. 
Donnerstag, 13.07.2017

Erlebnisreiche Tage in Südrussland

Eine Partnerschaft lebt von Begegnungen. So besuchte eine neunköpfige Jugendgruppe aus der katholischen Pfarrei St. Antonius, Dresden-Löbtau, zusammen mit ihrem Pfarrer P. Slawomir Rakus SVD für eine Woche ihre Partnergemeinde St. Clemens in Saratow (Bistum St. Clemens, Südrussland).  
Mittwoch, 12.07.2017

Nachhaltigkeit stiften – über das eigene Leben hinaus

Die Katholische Studentengemeinde Dresden (KSG) hat es geschafft: Am vergangenen Sonntag, 9. Juli, wurde in der feierlichen Messe zum Patronatsfest in St. Petrus, Dresden-Strehlen, die Errichtung der Treuhandstiftung „KSG Dresden – Dr. Ludwig Baum“ bekanntgegeben. 
Mittwoch, 12.07.2017

„Gott sprach das große Amen“ - Schwester Bernadette Böhm (73) verstorben

Am 1. Juli verstarb in Neumarkt/Oberpfalz Schwester Bernadette Böhm. 25 Jahre lang war sie in Chemnitz tätig. Dort hatte sie 1996 die Notfallseelsorge aufgebaut und bis 2010 geleitet. - Der Dank- und Auferstehungsgottesdienst für Schwester Bernadette in Chemnitz wird am 25. August um 17.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Joseph (Ludwig-Kirsch-Str. 19) gefeiert. 
Mittwoch, 12.07.2017

"Wachsen am Du" - Seminar zu Spiritualität und Kreativität

„Wachsen am Du“ heißt der Titel eines Seminars, das vom 1. bis 3. September im Bischof-Benno-Haus angeboten wird. Dabei geht es um die Entdeckung eigener ‚innerer Welten‘, die über die eigene Kreativität, das Malen von Bildern und Symbolen, zum Ausdruck gebracht werden können. 
Mittwoch, 12.07.2017

Caritas-Spendenaktion „Ranzen für Schulanfänger“ im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Die Caritas-Beratungsdienste Pirna haben gestern, 10. Juli, die Spendenaktion "Ranzen für Schulanfänger" im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gestartet. Die Caritas sammelt neben Ranzen auch Federtaschen, Brotdosen, Trinkflaschen, Rucksäcke und Turntaschen. Gern werden auch Zuckertüten für die Schulanfänger entgegengenommen. 
Dienstag, 11.07.2017

Unterwegs zu den Erinnerungsstätten des Glaubens

Griechenland - kaum ein anderes Land kann derart viele bedeutsame archäologische Stätten auf so engem Raum bieten wie dieses Land. Bis 31. Juli können sich Kurzentschlossene noch für eine Reise zu den Erinnerungsstätten des Glaubens, die vom 2. bis 9. Oktober stattfinden wird, anmelden. 
Montag, 10.07.2017

Ökumenische Andacht zum Gedenken an die Opfer des Busunglücks

Etwa 250 Menschen gedachten am vergangenen Sonnabend, 8. Juli, in der Dresdner Frauenkirche der Opfer des schweren Busunglücks von 3. Juli auf der A9 in Oberfranken. Bei dem schweren Unfall verloren 18 Menschen ihr Leben, 30 wurden zum Teil schwer verletzt. Die meisten der Reisenden, die auf dem Weg nach Italien waren, kamen aus Sachsen. 
Montag, 10.07.2017

"Tanz den Tanz auf dünnem Eis"

Singles und Alleinlebende, die gerne mit anderen Menschen etwas zusammen unternehmen, sind vom 25. bis 27. August ins Bischof-Benno-Haus zu einem Wochenende mit dem Thema „Tanz den Tanz auf dünnem Eis“ eingeladen. 
Freitag, 07.07.2017

Unser Bistum trauert um Kardinal Meisner (83)

Ein großer Freund des Bistums Dresden-Meißen, Joachim Kardinal Meisner, ist tot. Er starb überraschend im Urlaub in Bad Füssing, wie das Erzbistum Köln heute Morgen bekanntgab. In Breslau geboren, kam Meisner 1945 nach Thüringen. 1975 wurde er Weihbischof in Erfurt. Fünf Jahre später wurde er zum Bischof von Berlin ernannt. 1983 folgte der Kardinalstitel. 1989 wechselte er nach Köln. Unserem Bistum war er eng verbunden. 
Mittwoch, 05.07.2017

"Er hat seine Kirche und die Menschen über alles geliebt"

Beide stammten aus Schlesien und hatten im Krieg ihre Heimat verloren. Beide wurden Priester und Bischöfe im Osten Deutschlands. Zum Tod von Kardinal Meisner eine Würdigung unseres Bischofs emeritus Joachim Reinelt: „Als er Bischof von Berlin war, hat er tapfer gegen die Schwierigkeiten mit dem sozialistischen System gekämpft. Vielen hat er geholfen, Kontakte zu westdeutschen Angehörigen zu erreichen." Weiterlesen... 
Mittwoch, 05.07.2017

Sag' dem Papst deine Meinung!

Im Oktober 2018 wird es unter Titel „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung“ eine Bischofssynode zum Thema Jugend geben. Wie schon bei der Familiensynode setzt der Papst auch jetzt auf die Expertise der betroffenen Gruppe und befragt in Vorbereitung der Jugendsynode die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu ihren Lebensumständen.  
Mittwoch, 05.07.2017

Caritas-Studie: Zahl der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss in Sachsen sinkt weiter

Die Zahl der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss ist in Sachsen weiter rückläufig. Das geht aus der aktuellen Caritas-Studie „Bildungschancen vor Ort“ hervor, die seit 2009 erhoben wird. Dennoch dürfe es keine Entwarnung geben. - Die jetzigen Zahlen stammen aus dem Jahr 2015. 
Dienstag, 04.07.2017


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz