Elisabeth von Thüringen - Vorbild für mich?

Wie lebte Elisabeth von Thüringen? Und welche Anregungen kann sie mir als getaufter Christin, als getauftem Christ heute noch geben? Was bedeutet es konkret im Alltag, getauft zu sein? Diesen Fragen gingen 54 Kinder und Jugendliche sowie zwölf Gruppenleiterinnen und -leiter bei der diesjährigen Kinderfußwallfahrt von Dresden nach Mariaschein in der letzten Ferienwoche nach. 
Mittwoch, 16.08.2017

Domkapitular Bernhard Dittrich spricht über "Papst Franziskus und die Ökumene"

Im nächsten "Ökumenischen Gespräch" am Donnerstag, 31. August, um 19.30 Uhr in Schloss Thammenhain spricht Pfarrer Dr. Bernhard Dittrich aus Meißen über „Papst Franziskus und die Ökumene“.  
Mittwoch, 16.08.2017

Sächsische Kandidaten zur Bundestagswahl streiten um die gerechte Gesellschaft

„Wählt Menschlichkeit!“ - Unter diesem Titel diskutieren am Freitag, 15. September, in Dresden sächsische Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl über Herausforderungen von Sicherheit, sozialer Gerechtigkeit und Wohlstand. Eine Veranstaltung der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen, der Caritasverbände in Dresden sowie der Initiative „80 Prozent für Deutschland“ der FAZ. 
Dienstag, 15.08.2017

Schulabteilung sucht Referent/in für Personal

Das Bistum Dresden-Meißen sucht im Zuge einer Nachbesetzung für die Abteilung Schulen und Hochschulen im Bischöflichen Ordinariat in Dresden zum 1. Oktober 2017 eine Referentin / einen Referent für Personal mit einem Beschäftigungsumfang von 50%. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. 
Montag, 14.08.2017

Tauchgang Taizé

Zwischen politischer Brisanz und persönlicher Glaubenserfahrung: An einer vom Vatikan angeregten Themenwoche zu Migration und Flucht in Taizé nahmen Mitte Juli Jugendliche und junge Erwachsene der Dekanate Chemnitz und Zwickau sowie deren Freunde teil. Mittendrin: Klara Otto. Sie berichtet von ihren Erlebnissen. 
Donnerstag, 10.08.2017

Weckruf für die Demokratie?

Über seine Erwartungen an Politik, Staat und Kirche in der Demokratie spricht Frank Richter am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr in der Katholischen Akademie unseres Bistums. Richter leitete von 2009 bis Anfang dieses Jahres die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung. Seit 1. Februar ist er als Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche tätig.  
Donnerstag, 10.08.2017

Abteilungsleiter/in Personalverwaltung gesucht

Das Bischöfliche Ordinariat in Dresden sucht im Zuge einer Nachbesetzung baldmöglichst die Abteilungsleiterin / den Abteilungsleiter Personalverwaltung. Die Abteilung Personalverwaltung erbringt personalwirtschaftliche Dienstleistungen für ca. 1.000 Abrechnungsfälle des Bistums, der bischöflichen Schulen und der Pfarreien. 
Donnerstag, 10.08.2017

RKW - ein großes Geschenk

Vom 31. Juli bis 4. August fand in Falkenstein die Religiöse Kinderwoche (RKW) statt. 71 Kinder nahmen daran teil. Auf dem Programm: Spielen, Singen, Basteln und thematische Gruppenarbeiten. Gerahmt wurden die Tage jeweils von einem kurzen Morgengebet und einer Abschlussandacht, in der vorgestellt wurde, was am Tag besprochen und gestaltet worden war.  
Mittwoch, 09.08.2017

Ökumenischer Stadtkirchentag in Reichenbach/V.

Am Sonntag, den 20. August findet in Reichenbach im Vogtland der 2. Ökumenische Kirchentag im Park der Generationen statt. Er steht unter dem Thema: „Sie haben eine gute Nachricht“. Beginn ist um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. 
Mittwoch, 09.08.2017

Miteinander zum Geschenk: Religiöse Kinderwoche in Borna

In den Pfarreien unseres Bistums fanden in den Sommerferien wieder allerorts Religiöse Kinderwochen statt. Das Thema diesmal: Miteinander zum Geschenk. Auch in Borna trafen sich in der letzten Ferienwoche 34 Kinder, Jugendliche und Betreuer der beiden Gemeinden St. Joseph Borna und St. Benno Geithain - Bad Lausick.  
Dienstag, 08.08.2017

Gedenkgottesdienst zum 75. Todestag der seligen Dresdner Märtyrer

1999 sprach Papst Johannes Paul II. fünf polnische Jugendliche aus Poznań selig, die in Dresden - in der Richtstätte am Münchner Platz - 1942/1943 hingerichtet wurden. Zum Gedenken an ihren 75. Todestag findet am Donnerstag, 24. August, um 18 Uhr, im Innenhof der Gedenkstätte am Münchner Platz ein Gedenk-Gottesdienst statt, der von Schülerinnen und Schülern des St. Benno-Gymnasiums Dresden gestaltet wird. 
Montag, 07.08.2017

Internatspädagogin/e für Kapellknabeninstitut gesucht

Das Bistum Dresden-Meißen sucht für das Kapellknabeninstitut Dresden im Internats- und Tagesinternatsbereich im Zuge einer Nachbesetzung zum 16. Oktober eine Internatspädagogin /einen Internatspädagogen mit einem Beschäftigungsumfang von 100%. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. 
Freitag, 04.08.2017

Pilgern auf dem Zittauer Jakobsweg

Das Pilgerhäusl Hirschfelde steht am „Zittauer Jakobsweg“ und deswegen bietet der dazugehörige Pilgerhäuslverein jährlich die Möglichkeit an, diesen Pilgerweg vor der Haustür kennenzulernen. Am Sonnabend, 23. September, steht die 21 Kilometer lange Etappe von Böhmisch Aicha (Český Dub) bis Münchengrätz (Mnichovo Hradiště) auf dem Programm. Um Anmeldung wird gebeten bis 23. August. 
Donnerstag, 03.08.2017

Kapellknaben verschenken Probestunden-Gutscheine

Jungen der ersten und zweiten Klassen, die Freude am Singen haben, schenken die Dresdner Kapellknaben zwei Probestunden im Kurs „Klassisches Singen“. Dieser beginnt ab 9. August und findet in drei Gruppen (montags 17 Uhr, dienstags 17 Uhr und mittwochs um 14.15 Uhr) im Kapellknabeninstitut in Dresden statt. Der Gutschein kann hier heruntergeladen werden... 
Mittwoch, 02.08.2017

St.-Benno-Kalender 2017 ist erschienen

Der St.-Benno-Kalender 2017 - das elfte Jahrbuch des Bistums Dresden-Meißen seit der Wiederauflage des beliebten Buchformats im Jahr 2006 - ist erschienen. 235 Seiten haben bekannte und neue Autoren mit ihren Beiträgen gefüllt. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf den neuen Bischof Heinrich Timmerevers gelegt, der seit August 2016 das Bistum leitet.  
Mittwoch, 02.08.2017

Team der Bistumsjugendseelsorge wieder komplett

Am Morgen hat Pfarrer Martin Kochalski (36) seinen Dienst als neuer Bistumsjugendseelsorger angetreten. Damit ist das Leitungsteam und auch Team der Bistumsjugendseelsorge insgesamt nun wieder komplett. Ordinariatsrätin Elisabeth Neuhaus sagte zur Begrüßung, die Jugend sei nicht nur Salz der Erde, sondern auch das Salz in der Suppe der katholischen Kirche sowie der ganzen Gesellschaft. 
Dienstag, 01.08.2017

Die "gottlose Kirche" in Callenberg ist eine "Fake-Kirche"

Eine Kirche ohne Kreuz und mit eingebautem DJ-Pult in der Kanzel? In Callenberg bei Zwickau wurde jetzt eine solche Kirche gebaut - sie sei eine "Mogelpackung", sagt Pfarrer Markus Böhme aus Zwickau im domradio.de-Interview. 
Freitag, 28.07.2017

Zum Bistum Dresden-Meißen gehören 142.800 Katholiken

Über einen Anstieg ihrer Mitgliederzahl um 754 Gläubige im Jahr 2016 kann sich die katholische Kirche im Bistum Dresden-Meißen freuen. Der sächsisch-ostthüringischen Kirchenregion gehörten zum Jahresende 2016 insgesamt 142.800 (2015: 142.046) Gläubige an.  
Freitag, 21.07.2017

"Wann ist ein Mensch ein Mensch?"

Zu einem Wochenendseminar für Selbstwertstärkung und Persönlichkeitsentwicklung wird vom 1. bis 3. September ins Haus HohenEichen nach Dresden eingeladen. Im Interview erläutert Ehe-, Familien- und Lebensberaterin Eva-Maria Ritz, an wen sich das Seminar richtet und welche Inhalte an diesem Wochenende eine Rolle spielen. - Anmeldeschluss: 18. August. 
Donnerstag, 20.07.2017

Seelsorgehelferin i.R. Johanna Mohr (90) verstorben

Im Herrn verstarb am Montag, 17. Juli, die frühere Seelsorgehelferin Johanna Mohr im Krankenhaus in Riesa. - Requiem und Beerdigung finden am kommenden Montag, 24. Juli, in Riesa statt. 
Mittwoch, 19.07.2017

Caritas: Sachsen darf keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

Die Caritas im Bistum Dresden-Meißen ruft die Landesregierung dazu auf, auch in Sachsen vorerst keine weiteren Flüchtlinge nach Afghanistan abzuschieben. Die Menschen seien in höchster Gefahr, denn die Sicherheitslage im Land habe sich weiter verschlechtert, betonte Caritasdirektor Matthias Mitzscherlich. 
Freitag, 14.07.2017


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz