Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in Bereichsleitung Zentrale Dienste Katholikentag 2016

Zur Vorbereitung des 100. Deutschen Katholikentags, der vom 25. bis 29. Mai 2016 mit rund 1.000 Veranstaltungen und mehreren 10.000 Teilnehmenden in Leipzig stattfinden wird, wird ab Herbst 2014 eine Geschäftsstelle in Leipzig eingerichtet. Für den Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit sucht das Zentralkomitee der deutschen Katholiken möglichst zum 1. November 2014 eine/n motivierte/n Mitarbeiter/in für die Bereichsleitung Zentrale Dienste.  
Dienstag, 29.07.2014

"Jetzt wird’s ernst!"

„Jetzt wird’s ernst“ - dieser Satz war heute Nachmittag im Bischöflichen Ordinariat des Bistums Dresden-Meißen häufig zu hören. Etwa 20 Helfer und Begleiter der Ministrantenwallfahrt nach Rom, die am Freitag startet, trafen sich, um letzte große Vorbereitungen zu treffen. 
Dienstag, 29.07.2014

Kinder stellen Bibelstelle aus Lego-Steinen dar

Im Rahmen der Bistumskinderwallfahrt am 23. Juli in Wechselburg, wo Petrus und das Symbol der Hand thematisiert wurden, fand ein Workshop unter dem Titel „Lego – Petrus“ statt. Ziel war es, die Geschichte vom Gang Jesu über das Wasser, bei dem er dann dem verängstigten und untergehenden Petrus die Hand reicht, mit Legosteinen nachzubauen. 
Dienstag, 29.07.2014

Ein neuer Seelsorger für St. Marien in Dresden-Cotta

Die katholische Gemeinde St. Marien, Dresden-Cotta wird seit 1990 von den Steyler Missionaren betreut. Als neuen Seelsorger führt der Dresdner Dekan Norbert Büchner am kommenden Sonntag, 3. August, um 9.30 Uhr Pater Sylwester Wydra im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in St. Marien (Gottfried-Keller-Str. 50) ein. 
Dienstag, 29.07.2014

Unvergessen: Bischof Schaffrans Gefangenen-Seelsorge

An die Seelsorge, die der damals junge Priester und spätere Bischof des Bistums (Dresden-)Meißen den Gefangenen des Lagers Sachsenhausen zuteil werden ließ, erinnert sich Dr. Hans-Curt von Pannwitz, der heute 85-jährig in der Nähe von Hamburg lebt, besonders gut - und dankbar.  
Montag, 28.07.2014

RKW-Abschluss nach einer erlebnisreichen Woche

Eine erlebnisreiche Woche lag hinter den Kindern und ihren jugendlichen und erwachsenen Begleitern, als sie am vergangenen Freitag Nachmittag die diesjährige Religiöse Kinderwoche beendeten. Im Abschlussgottesdienst vereinte sich eine große Dankbarkeit über die Fülle des Erlebten mit einem Stück Wehmut, dass diese Zeit des Miteinanders vorüber ist, aber ebenso mit der Vorfreude auf die bevorstehende Ferienzeit. 
Montag, 28.07.2014

Dresdner Ministranten besuchen Bamberg

Ins "fränkische Rom" - nach Bamberg - pilgerte Mitte Juli eine Gruppe der Erwachsenen-Ministranten der Dresdner Kathedrale. Ziel der Wallfahrt: die Basilika Vierzehnheiligen und der Bamberger Dom. 
Freitag, 25.07.2014

Deutsche Bischofskonferenz gedenkt des Ersten Weltkriegs

Die Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht heute die Erklärung „Den Egoismus der Staaten überwinden – die Ordnung des Friedens entwickeln“ aus Anlass des Beginns des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Die Bischöfe blicken auf die Ursachen des von Historikern als „Urkatastrophe“ des 20. Jahrhunderts bezeichneten Krieges und weisen dabei besonders auf die Rivalität der Staaten und den überall in Europa grassierenden Nationalismus hin.  
Freitag, 25.07.2014

Sich gegenseitig in größeren Räumen wahrnehmen

Seit März war Bischof Koch mit einem Leitungsteam im Bistum unterwegs. „Besuch in den Verantwortungsgemeinschaften“, so der Titel dieser Reisen, bei denen der Bischofs-Tross im Kleinbus in nahezu alle Regionen fuhr. Ein Gespräch mit Elisabeth Neuhaus, Leiterin Pastoral, über den Sinn dieser Besuche. 
Freitag, 25.07.2014

Beklemmende Geschichte offenbart Wert heutiger Demokratie

Gestern, am 24. Juli, besuchte Bischof Dr. Heiner Koch die "Gedenkstätte Bautzner Straße" im ehemaligen Gelände des Ministeriums für Staatssicherheit in Dresden. Begleitet wurde er von Altbischof Joachim Reinelt und dem Leiter des Katholischen Büros, Christoph Pötzsch. Der frühere Dresdner OB und heutige Vorsitzende des Vereins "Erkenntnis durch Erinnerung e.V." (EdE), Dr. Herbert Wagner, führte die kleine Gruppe durch die Gedenkstätte.  
Freitag, 25.07.2014

Eine besondere Geburtstagsfeier für Bischof Koch

Mit dem Bischof grillen, chillen und feiern? Hat ein Bischof angesichts vieler Termine dazu überhaupt Zeit? Ja! Denn die Jugendlichen des Bistums hatten ihm zum 60. Geburtstag einen Gutschein für einen gemütlichen Abend mit der Jugend des Bistums geschenkt. Am vergangenen Samstagabend, 19. Juli, pünktlich zum Ferienbeginn, wurde dieser nun eingelöst. 
Donnerstag, 24.07.2014

Die Juden sind die älteren Brüder der Christen

"Antisemitische Hetze, verbale und körperliche Angriffe auf Menschen jüdischen Glaubens und auf ihre Synagogen haben in unserer Gesellschaft keinen Platz. Wir verurteilen diese Attacken in aller Entschiedenheit. Ein Angriff auf die Juden ist auch ein Angriff auf uns", so Bischof Heiner Koch. 
Donnerstag, 24.07.2014

Pastoraler Erkundungsprozess für alle

Im vergangenen Jahr hatte Bischof Koch zu einem pastoralen Erkundungsprozess in jedem zu bildenden Verantwortungsraum aufgerufen. Die Priester kamen zu Tagungen zusammen, die Pfarrgemeinderäte trafen sich in Schmochtitz. Für den 20. Juli lud der Pfarrgemeinderat aus Wechselburg/Burgstädt zu einem Gemeindepicknick nach Wechselburg ein, um allen Gemeindemitgliedern die Chance zu geben, sich über den Prozess zu informieren. 
Donnerstag, 24.07.2014

Die Hand Gottes

"Egal was passiert. Gott hält Dir die Hand hin. Du musst sie nur ergreifen" - mit einer überdimensionalen Plastikhand und einfachen Worten sprach Bischof Koch zu den 1.700 Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer Kinderwallfahrt, die heute ins Kloster Wechselburg gekommen waren. 
Mittwoch, 23.07.2014


RSS-Feed | Newsletter | Impressum | Datenschutz