Heinrich Timmerevers zu Besuch im St. Benno-Gymnasium

Nachdem bereits am 19.11.2016 Schüler des St. Bennogymnasiums ihrem neuen Bischof Dresden gezeigt hatten, besuchte heute Heinrich Timmerevers selbst das katholische Gymnasium. 
Freitag, 02.12.2016

Gedenk-Andacht für verstorbene Kinder

Am weltweiten Gedenktag für verstorbene Kinder sind auch in diesem Jahr am Sonntag, 11. Dezember, Angehörige verstorbener Kinder um 12 Uhr in die Dresdner Kreuzkirche eingeladen. In einer ökumenischen Andacht werden die Fragen und Emotionen betroffener Familien aufgenommen; zentrales Symbol ist diesmal der Regenbogen. 
Freitag, 02.12.2016

Bekanntester Chor der Ukraine singt in der Kirche St. Michael in Stolpen

Am dritten Advent, dem 11. Dezember, 14 Uhr wird der Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Michael in Stolpen durch den Studentenchor der Nationalen Technischen Universität Kiew gestaltet. Anschließend (16.30 Uhr) gibt der Chor noch ein Konzert. 
Freitag, 02.12.2016

Wer Hoffnung hat, lebt anders!

\"Wer Hoffnung hat, lebt anders!\" Unter diesem Thema kamen am vergangenen Wochenende, dem ersten Advent, Jugendliche aus dem Dekanat Gera zusammen. Am Beginn des neuen Kirchenjahres steht vieles für die jungen Menschen im Zeichen von Anfrage und Zweifel. Spürbar ist aber auch die Zuversicht auf gute Orientierung und eine Lebensqualität, die nach Weite und Weltoffenheit strebt. 
Freitag, 02.12.2016

Chemnitzer Don Bosco Haus gestaltet den Advent

Im Advent lädt das Don-Bosco-Haus in Chemnitz täglich zu einem \"ADVENTSKALENDER - Licht(gestalten)\" ein. Ein großes Team an Jugendlichen und Mitarbeitern gestaltet dazu jeweils um16:45 Uhr einen kleinen Adventsimpuls vor dem Haus auf der Ludwig-Kirsch-Straße. Zum „fairplay“ Nikolausfußballturnier wird am am 3. Dezember eingeladen. Weihnachtsmarkt ist am 20. Dezember von 15 bis 19 Uhr. 
Mittwoch, 30.11.2016

Adventskonzert mit dem Vokalensemble "Singklang"

Am Samstag vor dem 3. Advent, am 10. Dezember, findet um 19.30 Uhr im Bischof-Benno-Haus, im Rahmen der jährlichen Adventsfeier, die nächste „Schmochtitzer Bühne“ statt. In diesem Jahr ist das Vokalensemble „Singklang“ im Bischof-Benno-Haus zu Gast. Dieses bringt Weihnachtskompositionen in selten gesungenen dreistimmigen Sätzen zu Gehör. 
Mittwoch, 30.11.2016

Schirgiswalder Katholiken präsentieren ihre Hobbys

Die Pfarrgemeinde in Schirgiswalde lädt zum Besuch einer \"Hobby-Schau\" am Wochenende vom 3. und 4. Dezember in den Elisabethsaal an der Pfarrkirche ein. Geöffnet ist jeweils von 9 bis 18 Uhr. Zahlreiche Gemeindemitglieder präsentieren ihre Hobbys, darunter Malerei, Fotos, Handarbeiten, Handwerkliches, diverse Sammlungen und vieles mehr.  
Mittwoch, 30.11.2016

Besinnliche Mittagspause im Advent

Mitten in der Woche mitten am Tag bietet die katholische Pfarrei „Heilige Familie“ in Zwickau eine „Besinnliche Mittagspause im Advent“ in ihrer Kirche (Hegelstr. 3) an: am 30. November und am 14. Dezember jeweils um 12 Uhr. 
Mittwoch, 30.11.2016

Die Seele ernährt sich von dem, worüber sie sich freut

Der Freundeskreis und die Schwestern des Klosters St. Marienstern laden alle Interessierten zu einer musikalischen Adventsvesper mit Orgel und Flöte am 3. Adventssonntag, 11. Dezember, um 16.30 Uhr in die Klosterkirche ein. 
Dienstag, 29.11.2016

20. Internationale WeihnachtsSingeWoche - jetzt anmelden!

Bereits zum 20. Mal treffen sich in diesem Jahr wieder Jugendliche und junge Erwachsene, um in den Nach-Weihnachtsfeiertagen gemeinsam Lieder einzustudieren und diese mit viel Weihnachtsfreude zu präsentieren. Die Sänger und Musiker sind vom 27. bis 31. Dezember in Altenburg zu Gast. Zu hören sind sie am 30. Dezember in Crimmitschau und am 31. Dezember in Altenburg. - Anmeldeschluss: 18. Dezember! 
Dienstag, 29.11.2016

„O Come All Ye Faithful“

Unter dem Titel »O Come All Ye Faithful« lädt der Gospeltrain Leipzig am 3. Adventssonntag, 11. Dezember, um 18 Uhr zu seinem traditionellen vorweihnachtlichen Gospelkonzert in die St. Laurentius-Kirche in Leipzig-Reudnitz (Witzgallstraße 20) ein.  
Montag, 28.11.2016

Albrechtsburg zeigt umfassende Ausstellung über Benno von Meißen

2017 ist die Albrechtsburg Meißen Schauplatz der deutschlandweit ersten groß angelegten Ausstellung über das Leben und Wirken des ehemaligen Bischofs von Meißen. »EIN SCHATZ NICHT VON GOLD. Benno von Meißen – Sachsens erster Heiliger« erzählt vom 12. Mai bis 5. November 2017 die Geschichte des zehnten Bischofs unseres Bistums.  
Montag, 28.11.2016

Ökumenische Andacht und Prozession zum Nikolaustag

Am Nikolaustag, dem 6. Dezember 2016, sind vor allem Kinder in die Leipziger Nikolaikirche eingeladen. Um 16.30 Uhr beginnt hier eine ökumenische Andacht, Kinder des evangelischen Kindergartens St. Nikolai gestalten ein Nikolausspiel. Anschließend ziehen alle in einer Prozession zur Propsteikirche, um dort den Segen und eine süße Überraschung zu empfangen. 
Freitag, 25.11.2016

Die Weihnachtsgeschichte am seidenen Faden

Wer kennt sie nicht: die Augsburger Puppenkiste mit ihren Erzählungen von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer, Urmel aus dem Eis oder dem Kleinen König Kalle Wirsch. Jetzt hat das traditionsreiche Marionettentheater die Weihnachtsgeschichte auf die Bühne gebracht. Der Film dazu ist an allen vier Adventssonntagen in Kinos in Deutschland zu sehen. Mehr dazu... 
Freitag, 25.11.2016

Weihnachten erklärt: Kirchenredaktion bereichert Internet-Weihnachtsprogramm mit Beiträgen

Vom ersten Advent bis Weihnachten sendet der landesweite sächsische Privatsender „R.SA mit Böttcher und Fischer“ im Internet einen zusätzlichen 24-Stunden-Stream mit weihnachtlicher Musik. Mit dabei: erklärende Beiträge rund um Weihnachten - produziert von der Kirchenredaktion. 
Freitag, 25.11.2016

"Transgender und Halacha. Ehe, Familie und sexuelle Orientierung im Judentum"

Zu einem Abend in der Reihe „Schmochtitzer Forum“ lädt das Bischof-Benno-Haus für Montag, den 12. Dezember, um 19.30 Uhr ein. Das Thema lautet „Transgender und Halacha. Ehe, Familie und sexuelle Orientierung im Judentum“.  
Freitag, 25.11.2016

Adventskrippe und Besinnungszeiten in der Kathedrale

In der Adventszeit steht im Seitenschiff der Dresdner Kathedrale eine „Adventskrippe“, die die Szene der „Herbergssuche“ darstellt: Maria und Josef auf der Suche nach einer Unterkunft im Betlehem. Ebenfalls lädt die Kathedrale ab 28. November bis 16. Dezember jeweils von Montag bis Freitag von 16 bis 16.30 Uhr zu einer halben Stunde „Adventlicher Besinnung“ ein. 
Donnerstag, 24.11.2016

Ein Begleiter durch die Adventszeit

Sich täglich ein wenig Zeit zur Stille zu gönnen – das wünschen sich viele Menschen gerade in der Adventszeit. Und doch ist die Verwirklichung dieses Wunsches oft sehr schwer. Eine Hilfe können Bilder und kurze Texte des diesjährigen Adventskalenders sein, der ab 1. Dezember auf www.bistum-dresden-meissen.de/adventskalender erreichbar sein wird. 
Donnerstag, 24.11.2016

Letzte Wechselburger Jugendvesper dieses Jahres am 2. Dezember

„Alles eine Frage der Haltung!? ‚Dass Herz und Stimme in Einklang sind‘ (RB 19,7)“ - eine Passage aus der Regel des heiligen Benedikt dient als Titel und Leitfaden der letzten Jugendvesper dieses Jahres im Benediktinerkloster Wechselburg am Freitag, 2. Dezember. Die Jugendvesper beginnt um 19.30 Uhr in der Basilika des Klosters. Auch Bischof Heinrich hat seine Teilnahme zugesagt. 
Mittwoch, 23.11.2016

Begegnungsort Politische Bildung: Europäisches Miteinander lebendig werden lassen

\"Europa ist vor Ort trotz aller Krisen noch sehr lebendig und hat eine Zukunft. Das zeigen auf beeindruckende Weise die Begegnungsprojekte des Internationalen Begegnungszentrums (IBZ) St. Marienthal in Sachsen, aber auch die des Deutsch-Polnischen Jugendwerks und von Renovabis\", resümiert Dr. Michael Reitemeyer, Vorsitzender der AKSB, am Ende der AKSB-Jahrestagung zum Thema \"Europas Zukunft - Chancen und Herausforderungen für die Bildungsarbeit\".  
Mittwoch, 23.11.2016

Vorbereitung auf die Aufgaben des Pfarrers

Ob Meldewesen, Bauordnung oder Öffentlichkeitsarbeit: mit den zahlreichen Aufgaben eines Pfarrers macht sich in dieser Woche eine 13-köpfige Gruppe junger und junggebliebener Priester unseres Bistums im Pfarramtskurs 2016 vertraut. 
Dienstag, 22.11.2016


RSS-Feed | Newsletter | Impressum | Datenschutz