Menü
Bistum Dresden Meissen
07. Januar 2022

Neuer Podcast: „Von der Wurzel bis zur Krone“

Lebensnahe Auslegungen von jungen Menschen zum Sonntagsevangelium

Wie gelingt es, regelmäßig eine kurze geistliche Anregung in den Alltag zu integrieren, wie auch Zähneputzen zur täglichen Routine gehört? Indem man einen Podcast hört, der genau die Dauer von drei Minuten hat und damit geeignet ist, beim Zähneputzen gehört zu werden. Das steckt hinter der Idee des Podcasts „Von der Wurzel bis zur Krone“. Jeweils sonntags wird das Evangelium vom Tag gelesen und kurz eingeordnet, montags, mittwochs und freitags folgen je kurze Auslegungen und persönliche Deutungen der Textstelle.

Der Titel des Podcasts spielt zum einen auf das Zähneputzen an, zum anderen auf die Frage nach den eigenen Wurzeln im Leben, der Suche nach Sinn und Fundament, und die Antworten und Perspektiven, die dem Menschen als „Krone der Schöpfung“ in der Bibel eröffnet werden. Hinter dem ehrenamtlich geführten Podcast stehen vier junge Menschen, die in verschiedener Weise in unserem Bistum leben und wirken, oder eine lange Zeit hier verbracht haben. Der Podcast ist für alle gedacht, die im Alltag ein wenig geistliches Futter benötigen, zum Auftanken und Nachdenken. In dieser Woche ist die erste Reihe gestartet, herzliche Einladung reinzuhören und die Zeit beim Zähneputzen in besonderer Weise zu nutzen.

Direkt zum Hören: www.wurzelkrone.de

Bei Spotify: https://open.spotify.com/show/0hhX5Qqub000ywsQrZF2Ny?si=ee731c7b694a4f4d

Wöchentlich wechselnd wird der Podcast gestaltet von Luise Felsmann, Richard Rudolf, Franziska Wagler und Benno Kretschmer-Stöhr (Rückfragen zum Podcast an