Menü
Bistum Dresden Meissen
Das Plakat zum Weltmissionssonntag der Kinder. © illustratoren.de/KatharinaMadesta/Kindermissionswerk
15. November 2022

Ein lebendiges Beispiel für Solidarität und Hilfsbereitschaft

Weltmissionstag der Kinder: Materialien ab sofort bestellbar und online abrufbar

Aachen.  Das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘ lädt zum „Weltmissionstag der Kinder“ Mädchen und Jungen in Deutschland ein, durch eine persönliche Gabe die Lebenssituation ihrer Altersgenossen in anderen Ländern zu verbessern. Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ geben sie, zum Beispiel mit kleinen Beträgen von ihrem Taschengeld, ein lebendiges Beispiel für Solidarität und Hilfsbereitschaft. Mit dem in Deutschland gesammelten Geld werden Kinderhilfsprojekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa unterstützt.

Bereits seit 1950 lädt der Papst weltweit zu dieser Kollekte ein, die in mehr als 100 Ländern stattfindet. In den katholischen Pfarrgemeinden wird der „Weltmissionstag der Kinder“ zwischen Weihnachten und dem 6. Januar gefeiert. Das Kindermissionswerk stellt dazu einen Bastelbogen mit Spendenkästchen und Krippenlandschaft sowie ein Begleitheft mit einer Vorlesegeschichte und einem Ausmalbild für Kinder und Familien bereit. Die Materialien können ab sofort kostenfrei bestellt werden und sind im Internet abrufbar unter www.sternsinger.de/wmt. Dort finden sich auch Arbeitshilfen für Gemeinden, Schulen und Kitas. Das Beispielland ist in diesem Jahr Indonesien.

Ein heller Stern sorgt für Hoffnung und Zuversicht

Die Materialien zum Weltmissionstag geben Anregungen zur kreativen Gestaltung der Advents- und Weihnachtszeit. Die Kinder können selbst eine Krippenszene aus Indonesien aufbauen und ihre Gaben im Spendenkästchen sammeln. Die Spendenkästchen können während der Weihnachtsgottesdienste oder im Pfarrbüro abgegeben werden. Das Begleitheft enthält eine Vorlesegeschichte, die ebenfalls in Indonesien spielt.

Darin geht es um die schwangere Miryam und ihren Mann Yusup, die sich auf eine abenteuerliche Reise begeben und auf dem Meer in einen Sturm geraten. Mithilfe eines Jungen, seines Koboldmakis Malou und dreier Meerestiere erreichen sie das rettende Ufer. Dort werden sie in der Fremde von der Dorfgemeinschaft herzlich empfangen. Ein heller Stern erleuchtet die Nacht und erfüllt die Herzen der werdenden Eltern mit Hoffnung und Zuversicht. 

Materialien bestellen und digital abrufen

Die Materialien zum Weltmissionstag der Kinder können beim Kindermissionswerk bestellt werden (Telefon: 0241/4461-44, Mail: , Online-Shop: www.shop.sternsinger.de). Arbeitshilfen für Gemeinden, Schulen und Kitas gibt es zum Download unter www.sternsinger.de/wmt .

Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ – das Hilfswerk der Sternsinger

Rund 1.300 Projekte für benachteiligte und Not leidende Kinder weltweit werden jährlich vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ unterstützt. Einnahmen in Höhe von insgesamt rund 61 Millionen Euro standen dem Hilfswerk der Sternsinger 2021 für seine Arbeit zur Verfügung. Gefördert wurden Projekte in 91 Ländern. Neben der Förderung der Kinderhilfsprojekte zählen der Einsatz für die Rechte von Kindern weltweit sowie die Bildungsarbeit zu den Aufgaben. Das Kindermissionswerk nimmt Spenden für Kinder entgegen.

Spendenkonto: 
Pax-Bank eG
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX.