Menü
Bistum Dresden Meissen
21. Februar 2020

Stark-Mach-Tag – Präventionstag für Kinder und Eltern

am 1. März in Chemnitz

Chemnitz. Am Sonntag, 1. März 2020, findet von 9:30 bis 16 Uhr im Gemeindezentrum St. Antonius Chemnitz ein Starkmachtag für Kinder (und Eltern) statt.

“Dein Körper gehört Dir.“ / „Vertraue Deinem Gefühl.“ / „Du hast ein Recht, nein zu sagen.“ / „Du darfst bedrückende Geheimnisse weitererzählen.“ / „Du hast ein Recht auf Hilfe.“ / „Keiner darf Dir Angst machen.“

Orientiert an diesen Grundsätzen thematisiert der Stark-Mach-Tag unterschiedlichste Alltagssituationen von Grenzüberschreitungen, die Kinder erleben könnten, und stärkt die Kinder präventiv: durch die Gemeinschaft und die Freude beim Spielen, aber ganz besonders über das Erleben der Inhalte, in denen sie viel über sich selbst, ihre Rechte und ihre Gefühle lernen können.

Elemente des Tages sind Gruppenarbeiten zu ausgewählten Kinderrechten und als Mittelpunkt des Tages das Clownstheaterstück „Das ist nicht witzig.“

Parallel zu den Gruppenarbeiten der Kinder gibt es ein Informations- und Gesprächsangebot für Eltern mit der Präventionsbeauftragten des Bistums.

Anmeldungen sind noch möglich entweder schriftlich (siehe Flyer) oder per E-Mail unter: