Menü
Bistum Dresden Meissen
25. März 2021

Theologie endlich verständlich!

Basics der Theologie ab sofort als Serie im Akademie-Podcast „Mit Herz und Haltung“

Endlich verständlich: Fundamentale Fragen des christlichen Glaubens brauchen Menschen, die Antwortoptionen bieten. Mit Herz und Haltung, und mit Vernunft. Deswegen gibt der Salzburger Theologe Dr. Martin Dürnberger, der auch als Obmann die 'smarte Sommerfrische' der Salzburger Hochschulwochen verantwortet, eine lebendige Anleitung zum Nachdenken über den Glauben. In leicht verständlicher und lockerer Sprache offenbart er künftig Herausforderungen des Christlichen. Dürnberger bringt eben auf den Punkt, was Hoodie und Trinität verbindet.

Deswegen heißt es ab jetzt bis zum Sommer jeden letzten Donnerstag im Monat: "BASICS – Theologie endlich verständlich". Die neue Serie im Akademie-Podcast „Mit Herz und Haltung“ bietet theologische Hintergründe zum Glaubensbekenntnis der Kirche, dem Credo. Wer Wissen will, bekommt's im Podcast - mit Charakter.

„Unsere neue Podcast-Serie wird sich intensiv und zeitgerecht mit dem christlichen Glauben auf Ebene der Vernunft auseinanderzusetzen. Mit dem Beginn der Kartage haben wir ein ideales Opening, weil jetzt – und jährlich – alles kulminiert, was im Glaubensbekenntnis seit 17 Jahrhunderten fixiert ist. Deswegen passt die neue Serie ins Akademieprogramm: Es ist keine Katechese, sondern Reflexion im besten Stil der Theologie. Am Ende steht die Frage, ob die Vernunft gegenüber dem Glauben besteht“, so Akademiedirektor Dr. Thomas Arnold im Vorfeld der ersten Episode der neuen Serie.

Fragen zum Glauben, die in einer der Podcast-Folgen der Reihe einmal von Dr. Martin Dürnberger behandelt werden sollten, können gern eingereicht werden an:

 

Den Link zur ersten Ausgabe von „BASICS – Theologie endlich verständlich“ finden Sie hier:

https://lebendig-akademisch.podigee.io/84-basics1

Der Podcast „Mit Herz und Haltung“

Im Podcast „Mit Herz und Haltung“ der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen nehmen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sowie Expertinnen und Experten verschiedener Fachdisziplinen Stellung zu den wissenschaftlichen, gesellschaftlichen, kulturellen und kirchlichen Fragestellungen. Neue Folgen erscheinen in regelmäßigen Abständen auf Spotify, Deezer, Apple Podcasts, YouTube sowie auf den Websites der Akademie (www.lebendig-akademisch.de) und des Bistums (www.bistum-dresden-meissen.de).

Bislang sind über 80 Folgen erschienen.

 

 

Kurzbiografie

Dr. Martin Dürnberger (Jg. 1980) studierte von 2000 bis 2005 Religionspädagogik, Katholische Theologie und Philosophie an der kath.-theol. Fakultät in Salzburg. Er wirkte von 2005 bis 2007 zunächst als Religionslehrer und seit 2007 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an verschiedenen Lehrstühlen. 2013 promovierte sich Dürnberger im Fach Fundamentaltheologie. Er ist seither Assistenzprofessor für Fundamentaltheologie und Ökumenische Theologie am Fachbereich Systematische Theologie der Universität Salzburg und zudem Leiter der Salzburger Hochschulwochen.