Menü
Bistum Dresden Meissen
Das Domstift Bautzen, in dem die Domschatzkammer untergebracht ist.
29. Mai 2020

Domschatzkammer in Bautzen wieder geöffnet

mit Hygienekonzept und zu den regulären Öffnungszeiten

Bautzen. Die Domschatzkammer St. Petri in Bautzen (An der Petrikirche 6) ist wieder für Besucher geöffnet. Nach einigen Tagen „Testbetrieb“, ob das vorliegende Hygienekonzept praktikabel ist und von den Gästen angenommen wird, können nun zu den regulären Öffnungszeiten wieder Besichtigungen stattfinden. (Foto rechts: Bernhard von Clairvaux, © Dr. Birgit Mitzscherlich)

Dabei ist die Anzahl der gleichzeitig in der Schatzkammer zugelassenen Gäste auf 5 Personen begrenzt, ausgenommen freilich kinderreiche Familien, die gern gemeinsam kommen können. Führungen können derzeit nicht angeboten werden. Auch bitten wir die Besucher um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Da gerade der Tages- und Inlandstourismus in Bautzen wieder spürbar zunimmt, möchte die Domschatzkammer gern wieder für die Besucher da sein.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-12 und 13-16 Uhr, 1. Samstag im Monat 10-15 Uhr