Menü
Bistum Dresden Meissen
04. Mai 2020

Kess - erziehen: weniger Stress - mehr Freude

ONLINE-Kurs startet am 11. Mai

ONLINE-Kurs für Mütter und Väter von Kindern zwischen 3-11 Jahren zur Stärkung im Erziehungsalltag und für mehr elterliche Gelassenheit:

Genau für jetzt und in diesen Zeiten: Wir starten ein Pilotprojekt und nutzen die technischen Möglichkeiten des Internet für einen ONLINE-Kurs Kess-erziehen.

Derzeit findet Familienleben vor allem zu Hause statt. Das bringt besondere Herausforderungen mit sich: Schulstoff nachlernen, Tagestrukturen schaffen, Zeit sinnvoll nutzen, Spielen ohne Ende… Das sind nur einige Facetten, die es täglich zu gestalten gilt. Das intensive Zusammenleben kann auch zum Spannungsfeld im sozialen Miteinander werden, sei es unter Geschwistern, aber auch zwischen Eltern und Kindern. Es fordert schon im „normalen Alltag“ elterliche Kompetenzen, um das „Wie des Miteinanders“ für alle förderlich und konstruktiv zu gestalten. Umso mehr in diesen Tagen.

Besser Kess statt Stress

Der Kurs stellt die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung, und dessen verantwortungsvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft in den Mittelpunkt. Mütter und Väter von  erhalten eine praktische, ganzheitlich orientierte Erziehungshilfe. Die Themen der fünf Einheiten:

  • Das Kind sehen - soziale Grundbedürfnisse achten
  • Verhaltensweisen verstehen - angemessen reagieren
  • Kinder ermutigen - die Folgen des eigenen Tuns zumuten
  • Konflikte entschärfen - Probleme lösen
  • Selbstständigkeit fördern - Kooperation entwickeln

Wie funktioniert der ONLINE-Kurs?

Zu Beginn der Woche erhalten alle Teilnehmenden per Mail Anregungen, praktische Ideen und inhaltliche Impulse in Form von Videos. Diese können im Laufe der Woche, so wie es ganz individuell passt, angeschaut und bearbeitet werden. Zum Ende der Woche wird es einen fest vereinbarten Termin für einen Austausch in der Gruppe per Video geben.

Benötigt wird ein internetfähiger PC oder Smartphone. Bei Interesse melden Sie sich über Mail direkt bei Stefanie Sonntag: . Dann erhalten Sie deren Telefonnummer, um Ihre Fragen und alle weiteren Details und konkreten Vorgehensweisen (Zugangsdaten für Chatroom u. a.) zu besprechen.

Referentin: Stefanie Sonntag (Dipl. Sozialarbeiterin, zertifizierte KESS-erziehen Kursleiterin, Kita-Leiterin, Mutter von drei Kindern)

Anmeldung: sofort möglich

Kontaktmail:

Kosten:  35 €, bei Elternpaaren gemeinsam 50 €

Start: sobald eine geeignete Gruppengröße erreicht ist - Dauer:  fünf Wochen.

Der ONLINE-Kurs "Kess-erziehen: weniger Stress-mehr Freude" findet statt mit Unterstützung des Familienbunds der Katholiken und des Freistaates Sachsen.