Menü
Bistum Dresden Meissen
Der Leiter der Hauptabteilung Schulen und Hochschulen, Ordinariatsrat Christoph Bernhard, überreicht Annegret Klan die von Bischof Heinrich Timmerevers ausgestellte Ernennungsurkunde. © Elisabeth Meuser
04. September 2020

„Voll Vertrauen miteinander unterwegs“

Annegret Klan als neue Schulleiterin der Bischöflichen Montessori-Grundschule Bautzen eingeführt

Bautzen. Im feierlichen Gottesdienst zum Schuljahresbeginn wurde heute Vormittag, 4. September, Annegret Klan als neue Schulleiterin der Bischöflichen Maria-Montessori-Grundschule Bautzen eingeführt. Die Liebfrauenkirche war gut gefüllt mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 4 und ihren Lehrkräften.

Der Gottesdienst griff das Jahresthema der Schule auf: „Voll Vertrauen miteinander unterwegs“. Religionslehrerin Claudia Pohler gab den Schülerinnen und Schülern die Zusage mit auf den Weg: „Wir haben einen Begleiter an unserer Seite, der für uns sorgt: Gott!“

In seiner Predigt griff Dompfarrer Veit Scapan zu einem Seil und erläuterte, dass ein Kletterer nicht nur ein solches Seil braucht, sondern auch „Mut, Kraft, eine gute Ausrüstung und vor allem volles Vertrauen auf den, der vorangeklettert ist – und in das Seil, dass es hält. So wollen wir Jesus vertrauen, der uns vorangeht und mit uns unterwegs ist.“

Bevor Dompfarrer Scapan Annegret Klan segnete, packten Schülerinnen und Schüler während der Fürbitten einen Rucksack für die die neue Schulleiterin: Als Zeichen für einen guten Weg miteinander füllten sie ihn mit einem Kompass, einer Landkarte, einem Regenschirm, einem Hut, mit Pflaster, Speise und Trank sowie einer Sitzunterlage. Und ein Wanderstock gehörte zu dieser Ausrüstung.



„Da wir in der Schule immer wieder als ‚Seilschaft‘ unterwegs sind“, erhielt abschließend jede Lerngruppe ein Stück Seil: „als Erinnerung daran, dass da jemand ist, der uns hält“, so Claudia Pohler.



Fotos + Text: Elisabeth Meuser

Bildergalerie