Menü
Bistum Dresden Meissen

Kirchenmusik in den Regionen

Konzept für Kirchenmusik

Kirchenmusik im Bistum Dresden-Meißen ist ein wesentlicher Bestandteil kirchlichen Lebens und der Gottesdienste. Der Großteil der Kirchenmusik wird von Ehrenamtlichen aller Altersgruppen getragen.

Basierend auf dem "Konzept für eine zukunftsfähige Gestaltung der Rahmenbedingungen der Kirchenmusik im Bistum Dresden-Meißen" (Mai 2017) wurden mit Blick auf die Qualifizierung der Ehrenamtlichen drei Regionalkantorenstellen eingerichtet, die zum Großteil für Weiterbildungsangebote, Unterricht und als Ansprechpartner tätig sind. Einige der bereits bestehenden Kantoren/-innenstellen wurden zu kirchenmusikalischen Schwerpunktstellen umstrukturiert; sie sollen hervorragende Kirchenmusik vor Ort machen und die Regionalkantoren/-innen in ihren Aufgaben unterstützen.

 

Kommission für Kirchenmusik

Die Kommission für Kirchenmusik berät den Bischof in Fragen zur Kirchenmusik. Sie entwickelt kirchenmusikalische Standards für verschiedene Ebenen der Kirchenmusik im Bistum unter Berücksichtigung der offiziellen Instruktionen und lokalen Gegebenheiten. Entscheidungen (Erlasse, Ordnungen, Regelungen) in kirchenmusikalischen Fragen werden vor ihrer Verabschiedung der Kommission zur Beratung und Stellungnahme vorgelegt. Die Kommission dient dem Austausch zwischen den in ihr vertretenen Perspektiven. Sie unterstützt die Sorge um die Pflege der kirchenmusikalischen Tradition im Bistum und regt Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Kirchenmusik an. Die Kommission arbeitet an der Förderung und Profilierung der Kirchenmusik in den Verantwortungsgemeinschaften und Pfarreien, insbesondere im Hinblick auf eine nachhaltige Nachwuchsförderung.

 

Vorsitzender: Johannes Trümpler (Domorganist, Domkapellmeister; Dresden)

Michael Formella (Kirchenmusikdirektor, Gera)
Pfarrer Dr. Stephan George (Leipzig)
Pfarrer Ludger M. Kauder (St. Martin Dresden)
Matthias Liebich (Domkapellmeister; Dresden)
Stephan Rommelspacher (Kantor; Leipzig)
Bernadette Schmidt (Kantorin; Schirgiswalde)
Dominic Sonntag 
Diakon Matthias Tauchert (Aue)

 

Kirchenmusiker im Bistum

Referent für Kirchenmusik

Johannes Trümpler
Domorganist an der Kathedrale Ss. Trinitatis Dresden
Dompfarrei der Kathedrale Ss. Trinitatis
Schloßstraße 24
01067 Dresden
Tel.: 0351 / 4844799
E-Mail:

Präses des Cäcilienverbandes:

Diakon Matthias Tauchert
Franz-Schubert-Straße 15
09376 Oelsnitz/Erzgeb.
Tel.: 03771 / 22167
Fax: 03771 / 723372
E-Mail:

Hauptamtliche Kantorinnen und Kantoren

KMD Friedemann Böhme
Domkantor
Kirchenmusiker der katholischen Domgemeinde St. Petri Bautzen
Katholische Dompfarrei St. Petri
An der Petrikirche 7
02625 Bautzen
Tel.: 03591 / 43604
Fax: 03591 / 311833
E-Mail:

Bernadette Schmidt
Kirchenmusikerin der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Schirgiswalde
Pfarrei Mariä Himmelfahrt
Kirchberg 4
02681 Schirgiswalde
Tel.: 03592 / 502331
Fax: 03592 / 502037
E-Mail:

Matthias Böhm
Kirchenmusiker an der Propstei St. Johannes Nepomuk Chemnitz
und der Pfarrei St. Joseph Chemnitz
Propstei St. Johannes Nepomuk
Hohe Straße 1
09112 Chemnitz
Tel.: 0371 / 304085
Fax: 0371 / 35509795
E-Mail:

KMD Matthias Liebich
Domkapellmeister
Chordirektor der Dresdner Kapellknaben und Leiter des Kathedralchores
Kapellknabeninstitut der römisch-katholischen Kathedrale Ss. Trinitatis zu Dresden
Wittenberger Straße 88
01277 Dresden
Tel.: 0351 / 3100163
Fax: 0351 / 3100167
E-Mail:

Johannes Trümpler
Domorganist an der Kathedrale Ss. Trinitatis Dresden
Dompfarrei der Kathedrale Ss. Trinitatis
Schloßstraße 24
01067 Dresden 
Tel.: 0351 / 4844799
E-Mail:

Felix Flath
Chorassistent der Dresdner Kapellknaben und Domkantor an der Kathedrale Ss. Trinitatis
Kapellknabeninstitut der römisch-katholischen Kathedrale Ss. Trinitatis zu Dresden
Wittenberger Straße 88
01277 Dresden
Tel.: 0351 / 3100163
Fax: 0351 / 3100167
E-Mail:

Elke Wartenberg
Kirchenmusikerin der Pfarrei St. Paulus Dresden-Plauen
Pfarrei St. Paulus
Bernhardstraße 42
01187 Dresden
Tel.: 0351 / 4676751
Fax: 0351 / 4717201
E-Mail:

Marco Gulde
Kirchenmusiker der Pfarrei St. Petrus Dresden-Strehlen
und der Gemeinde St. Josef Dresden-Pieschen
Pfarrei St. Petrus
Dohnaer Straße 53
01219 Dresden 
Tel.: 0351 / 2703927
Fax: 0351 / 2703933
E-Mail:

KMD Michael Formella
Kirchenmusiker der Pfarrei St. Elisabeth Gera
Pfarrei St. Elisabeth
Kleiststraße 7
07546 Gera
Tel.: 0365 / 26461
Fax: 0365 / 2900357
E-Mail:

Propsteikantor Stephan Rommelspacher
Kirchenmusiker der Propstei St. Trinitatis
Pfarrei St. Trinitatis
Nonnenmühlgasse 2
04107 Leipzig
Tel.: 0341 / 3557280
Fax: 0341 / 355728-18
E-Mail:

Bernhard Vit
Kirchenmusiker der Pfarrei St. Laurentius Leipzig-Reudnitz
Pfarrei St. Laurentius
Witzgallstraße 20
04317 Leipzig
Tel.: 0341 /2619630
Fax: 0341 / 9902138
E-Mail:  

Vorstand des Diözesan-Cäcilienverbandes Dresden-Meißen

Präses: Diakon Matthias Tauchert, Aue

Kantorin Bernadette Schmidt; Schirgiswalde

Kantor Michael Formella; Gera

Barbara Dittrich; Chemnitz

Claudia Heinze; Leipzig

Dorothea Wirsig; Dresden

Regionalkantoren

Regionalkantor Dresden
N. N.
Borsbergstraße 13
01309 Dresden
E-Mail:

Regionalkantor Leipzig
Bernhard Lidl
Prinz-Eugen-Straße 21
04277 Leipzig
E-Mail:

Regionalkantor Zwickau
André Klatte
Schumannstraße 9
08056 Zwickau
E-Mail:
Mobil: 0162/6940875

Orgelsachverständige

KMD Matthias Liebich
Tel.: 0351 / 310 01 63
E-Mail:

für den Bereich Gera:
KMD Michael Formella
Tel.: 0365 / 264 61
E-Mail:

Förderung Orgelunterricht

Für ehrenamtliche Organistinnen und Organisten besteht die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für den Orgelunterricht zu erhalten.

Die Interessenten/-innen melden sich bei einem/einer hauptamtlichen Kirchenmusiker/-in des Bistums und stellen sich dort mit einem Probespiel vor. Der/die hauptamtliche Kirchenmusiker/-in soll sich dabei ein Bild davon machen, ob die technischen und musikalischen Grundlagen für eine erfolgversprechende Ausbildung gegeben sind. Ist dies der Fall, unterzeichnet der/die hauptamtliche Kirchenmusiker/-in das dafür vorgesehene Formular. Im Folgenden werden dann bis zu 40 Unterrichtseinheiten pro Jahr zu je mindestens 45 Minuten mit 10,00 € pro Einheit unterstützt. Die Dauer der Förderung beträgt zwei Jahre und kann auf vier Jahre verlängert werden. Voraussetzung für die Verlängerung ist ein Befähigungsnachweis in Form eines Vorspieles nach den ersten zwei Jahren.

Der Unterricht muss bei einem/einer qualifizierten Musiker/-in genommen werden.

Über das Abrechnungsformular, in dem alle gehaltenen Unterrichtseinheiten verzeichnet sind, kann dann die Unterstützung beim Bischöflichen Ordinariat abgerufen werden.

Formular Antrag Förderung Orgelunterricht

Formular Nachweis Orgelunterricht

Cäcilienverband

Die Generalversammlung des Cäcilienverbandes wählt aller vier Jahre einen neuen Vorstand, der aus drei Chormitgliedern der Chöre der Diözese besteht. Dazu kommen zwei hauptamtliche Kirchenmusiker, die sich in der Kantorenkonferenz bereit erklären, im Vorstand mitzuarbeiten. Der Präses des DCV wird vom Bischof beauftragt und ist somit geborenes Mitglied des Vorstandes.

Aufgabe des Vorstandes ist es, den Präses bei der Leitung des DCV zu unterstützen, Belange der Chöre zu besprechen und sich um die Pflege der Kirchenmusik in der Diözese zu sorgen.

Pueri Cantores

Referent für Kirchenmusik

Johannes Trümpler
Domorganist an der Kathedrale Ss. Trinitatis Dresden
0351 4844799

Adresse

Schloßstraße 24
01067 Dresden